Gaby Schuster Wahre Liebe

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(0)
(0)

Stöbern in Jugendbücher

Boy in a White Room

Spannender (Zukunfts?) Thriller der die Gefahren und Möglichkeiten der modernen (Computer)Technik zeigt

MaschaH

Don't Kiss Ray

Süße Liebesgeschichte, die mich aber leider nicht fesseln konnte

annasbuecherkiste

Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Dramatisch! Fesselnd! Wahnsinnig spannend!!

federmaedchensfederland

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Dieser Schreibstil ähnelt der Eleganz des Kleides. Die Handlung leider nur der Einseitigkeit des Hintergrundes.

Lenrradk

Die Spur der Bücher

Ein neues aufregendes Abenteuer zwischen den Seiten der Welt

Literalotte

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Gute Moral, konnte mich sonst aber nicht fesseln. Anfangs indisch/persisch angehaucht passte die Bibliothek des Seins nicht in den Weltenbau

Buchverrueggt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wahre Liebe" von Gaby Schuster

    Wahre Liebe

    Favole

    28. February 2013 um 22:18

    Die erste große Liebe... Inhalt: Minky kann es nicht fassen. Endlich Samstag. Der Tag, an dem sie ihr erstes Mal erleben wird. Und noch dazu mit Sascha Hartmann. Wie blöd, wenn die bucklige Verwandschaft plötzlich vor der eigentlich sturmfreien Bude steht... Meinung: Tja, ich finde dieses Buch einfach toll. Leide kann ich es nur bedingt erklären. Die Charaktere finde ich schön gezeichnet. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Die Geschichte ist... einfach strukturiert. Ohne große Blicke nach rechts oder links. Und trotzdem. Irgendwie schafft es Gaby Schuster mit diesem Teenie-Roman immer noch, mich in ihren Bann zu ziehen. Die Atmosphäre ist einfach wirklich gelungen. Vor allem auch nicht zu schnulzig, obwohl es ganz ohne natürlich auch nicht geht. Aber das Gesamtpaket überzeugt mich. Da der Roman objektiv aber doch die eine oder andere Schwäche hat, trotz des hohen Lesevergnügens, gebe ich vier Sterne. Zum Schluss noch ein genialer Spruch, wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob der nicht vielleicht geklaut ist, da er mir gar zu bekannt vorkommt: "Goethe ist tot, Einstein ist tot, und dem ätzendem Eumel dort vorne ist es nicht mal richtig schlecht. Die Welt ist einfach ungerecht." Fazit: Ein genialer Teenie-Roman, der mit seiner schönen Atmosphäre und den sympathischen Charakteren überzeugen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Wahre Liebe" von Gaby Schuster

    Wahre Liebe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. February 2010 um 17:38

    Mein absolutes Lieblingsbuch als pubertierende Jugendliche - bestimmt fünfmal gelesen. Wäre mal wieder einen Abend wert. :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks