Gail Carriger

 4.3 Sterne bei 742 Bewertungen
Autorin von Glühende Dunkelheit, Brennende Finsternis und weiteren Büchern.
Gail Carriger

Lebenslauf von Gail Carriger

Gail Carriger ist das Pseudonym der Archäologin und Science-Fiction-Autorin Tofa Borregaard. Sie wurde als Tochter einer britischen Einwanderin in Marin County, Kalifornien geboren und besuchte dort auch das Gymnasium. Anschließend studierte sie am Oberlin College und absolvierte anschließend den Master of Science in Archäologie an der Nottingham University, England sowie 2008 einen in Anthropologie an der University of California Santa Cruz. Ihr Debütroman »Soulless« (dt. »Glühende Dunkelheit« bei Blanvalet, 2011) erschien 2009 und brachte ihr einige Nominierungen ein, darunter für den Compton Crook Award und den Locus Award. Der Nachfolger »Changeless« (dt. »Brennende Finsternis«, 2011) schaffte es 2010 auf die New York Times-Bestsellerliste ebenso wie der im gleichen Jahr erschienene dritte Roman »Blameless« (dt. »Entflammte Nacht«, 2011). Die letzten beiden Teile der Reihe, »Heartless« und »Timeless«, sollen 2011 in den USA erscheinen.

Alle Bücher von Gail Carriger

Sortieren:
Buchformat:
Glühende Dunkelheit

Glühende Dunkelheit

 (182)
Erschienen am 16.05.2011
Brennende Finsternis

Brennende Finsternis

 (103)
Erschienen am 18.07.2011
Entflammte Nacht

Entflammte Nacht

 (79)
Erschienen am 19.09.2011
Sengendes Zwielicht

Sengendes Zwielicht

 (52)
Erschienen am 19.11.2012
Feurige Schatten

Feurige Schatten

 (49)
Erschienen am 17.04.2012
Soulless. Bd.1

Soulless. Bd.1

 (35)
Erschienen am 19.03.2013
Soulless, Band 2

Soulless, Band 2

 (16)
Erschienen am 29.10.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Gail Carriger

Neu
J

Rezension zu "Glühende Dunkelheit" von Gail Carriger

Suchtgefahr
Jaseminvor 2 Monaten

Habe sofort Lady Alexia T. in mein Herz geschlossen. Ihr Art ist einfach sehr ansteckend und man fühlt mit der Seelenlosen mit. Ihr Handeln ist meist nachvollziehbar und man kann sich mit ihr zum teil identifizieren. Eine gute spannende Geschichte passend mit einer unabhängigen, intelligenten , schlagfertigen und verfressenen Protagonisten. Ein gelungenes Buch.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Soulless, Band 2" von Gail Carriger

Rezension zu "Soulless 2"
Zsadistavor 3 Monaten

Alexia ist nun verheiratet und heißt Lady Maccon. Sie ist das neue Alphaweibchen des Clans und somit unterstehen ihr alle Werwölfe des Rudels.

Gleich zu Anfang gibt es einige Probleme, da das gesamte Rudel Regiment in ihrem Vorgarten seine Zelte aufgeschlagen hat. Da aber eine Dinnerparty ansteht, ist Alexia fast aus dem Häuschen, als sie das Chaos sieht.

Aber das sind nicht alle Probleme, die Alexia zu klären hat. Irgendetwas stimmt nicht. Die Werwölfe des Rudels können sich nicht mehr in Wölfe verwandeln. Alexia muss auf die Suche der Ursache gehen. Dazu muss sie auf Reisen gehen.

Kaum hat sie ihren Mann erreicht, wird ihr Unerhörliches vorgeworfen und sie muss flüchten.

„Soulless 2“ ist der zweite Teil der Soulless Reihe aus der Feder der Autorin Gail Carriger.

Das Buch ist eine Mischung aus Comic, Manga und Buch. Es hat die Größe eines Hardcover Buches, die Zeichnungen sind Comic mäßig mit Manga Einschlägen. Eine gelungene Mischung.

Die Story geht auch im zweiten Band spannend weiter und hört mit einem gehörigen Cliffhanger auf. Die humorvollen Einschläge finde ich einfach klasse. Die Mischung von Spannung, Ernst, Humor und mysteriösen Gestalten und Geräten ist sehr gelungen.

Der Zeichenstil ist schon sehr in die Manga Richtung gehalten, auch wenn die Gesichter recht normal sind und eher in die typische Comic Sparte passen. Die Hauptaugenmerke der Zeichnungen in diesem Band sind nicht mehr so sehr auf große Brüste und ewig tiefe Ausschnitte gelegt. Das hat mir doch gleich viel besser gefallen. Ich bin nicht prüde oder gegen freizügige Szenen, aber nicht jede Frau muss bis zum Bersten aufgeblasene Brüste haben, die kurz davor sind, das Mieder zu sprengen.

Auch der zweite Band hat mir super gefallen und ich freue mich jetzt schon, wenn ich den dritten Band lesen kann.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Soulless. Bd.1" von Gail Carriger

Rezension zu "Soulless 1"
Zsadistavor einem Jahr

Miss Alexia Tarabotti ist keine normale Lady des viktorianischen Londons. Obwohl sie schon in ihren jungen Jahren als alte Jungfer gilt, weil sie nicht verheiratet ist, ist sie ganz schön schlagfertig und lässt sich nichts gefallen. Schon gar nicht von einem unverschämten, hungrigen Vampir auf einem Ball. Außerdem ist sie eine der wenigen Paranormalen, die es noch gibt.

Der Vampir überlebt das Treffen mit Alexia nicht. Und sie muss sich dafür vor höheren Personen verantworten. Somit beginnt das Chaos und Alexia ist mitten drin.

„Soulless 1“ ist der Auftakt einer Comic / Manga Reihe aus der Feder der Autorin Gail Carriger.

Ich kann das Buch nicht richtig einordnen. Es ist ein Hardcover und wird normal wie ein Buch von vorne nach hinten gelesen. Also eher ein Comic, als ein Manga. Doch der Zeichenstil fällt immer wieder in die Manga Richtung. Mir hat die Mischung auf jeden Fall sehr gut gefallen.

Auch die Geschichte fand ich spannend und auch humorvoll. Ok, auf die Liebesgeschichte hätte ich verzichten können, ist mittlerweile aber normal in allem möglichen und unmöglichen Büchern, Comics und Mangas sowieso.

Der Zeichenstil ist auch in der Hinsicht der weiblichen Körper sehr auf Mangas bezogen. Die Brüste übermäßig groß und die Ausschnitte ewig tief. Manchmal dachte ich mir, noch ein Millimeter und alles fällt heraus. Auch gibt es am Ende sehr freizügige Szenen, die man in normalen Comics wohl eher abgedeckt hätte.

Ich mag es sehr, wenn die Bilder an sich normal gezeichnet sind, aber dann immer wieder witzige Ausdrücke erscheinen. So zum Beispiel das Bild von Lord Maccon auf Seite 13 unten, als er vor Schreck diese Wolfsohren und den Wolfsschwanz bekommt.

Alles in allem hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den zweiten Teil, der schon auf meinem Bücherstapel liegt und auf mich wartet. 

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo,

ich verlose zuerzeit auf meinem Blog die ersten drei Bände der Lady Alexia Reihe von Gail Carriger: Glühende Dunkelheit, Brennende Finsternis und Entflammte Nacht (jeweils 1 Buch). Bis zum 20.10.2013 könnt ihr mitmachen und die drei Bücher im Paket gewinnen. Wer also die Reihe gerne kennenlernen will oder schon lange auf seinem Wunschzettel stehen hat, der hat nun die Gelegenheit dazu! Besucht dazu einfach die Gewinnspielseite auf meinem Blog: http://worldwidebookz.blogspot.de/2013/09/blog-gewinnspiel-teil-2.html. Dort findet ihr dann Näheres zu dem Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen!
Ich wünsche euch auf alle Fälle schon mal viel Glück!

Lg
Red-Sydney
Zur Buchverlosung
Es gelten die üblichen Wanderbuch-Regeln:
  • Ihr erfragt eigenständig die Adresse eures Nachfolgers auf der Liste
  • Die Lesezeit beträgt 2 Wochen, wenn ihr länger braucht einfach Bescheid sagen
  • Ihr gebt mir Bescheid wo das Buch ist, also ob ihr es gerade verschickt/erhalten habt oder gerade am Lesen seid
  • Ihr behandelt das Buch als wäre es euer eigenes
  • Geht das Buch verloren teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
  • Solltet ihr das Buch anderweitig erworben o.ä haben gebt mir bitte Bescheid.
  • Da es ein Tb ist, beschränke ich die Teilnehmerzahl vorerst auf 10 ^^
Über einen Leseeindruck würde ich mich freuen, ob ihr ein Rezi schreibt bleibt euch überlassen. Viel Lesespaß wünsch ich allen Teilnehmern =)
verschickt an:
  1. Solifera angekommen am 18.5 , am 5.6 verschickt an:
  2. Rocio angekommen am 9.6, am 26.6 verschickt an:
  3. Marakkaram angekommen am 2.7, am 11.7 verschickt an:
  4. Punxie angekommen am 17.7, am 27.7 verschickt an:
  5. sissy84 (rückt das Buch nicht mehr raus. Neues Exemplar wurde von Punxie bestellt)
  6. maronkusakabe angekommen
  7. melanie_reichert angekommen
  8. chatty 68
  9. _-Cinderella-_
zurück zu mir x)
Letzter Beitrag von  xoxoJadevor 6 Jahren
gerne, irgendeine Rückmeldung von _-Cinderella-_ ?
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Gail Carriger im Netz:

Community-Statistik

in 506 Bibliotheken

auf 118 Wunschlisten

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks