Gail Carriger

(692)

Lovelybooks Bewertung

  • 488 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 15 Leser
  • 117 Rezensionen
(346)
(263)
(60)
(20)
(3)
Gail Carriger

Lebenslauf von Gail Carriger

Gail Carriger ist das Pseudonym der Archäologin und Science-Fiction-Autorin Tofa Borregaard. Sie wurde als Tochter einer britischen Einwanderin in Marin County, Kalifornien geboren und besuchte dort auch das Gymnasium. Anschließend studierte sie am Oberlin College und absolvierte anschließend den Master of Science in Archäologie an der Nottingham University, England sowie 2008 einen in Anthropologie an der University of California Santa Cruz. Ihr Debütroman »Soulless« (dt. »Glühende Dunkelheit« bei Blanvalet, 2011) erschien 2009 und brachte ihr einige Nominierungen ein, darunter für den Compton Crook Award und den Locus Award. Der Nachfolger »Changeless« (dt. »Brennende Finsternis«, 2011) schaffte es 2010 auf die New York Times-Bestsellerliste ebenso wie der im gleichen Jahr erschienene dritte Roman »Blameless« (dt. »Entflammte Nacht«, 2011). Die letzten beiden Teile der Reihe, »Heartless« und »Timeless«, sollen 2011 in den USA erscheinen.

Bekannteste Bücher

Soulless 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Soulless, Band 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Soulless. Bd.1

Bei diesen Partnern bestellen:

Sengendes Zwielicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Feurige Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Lady Alexia 1: Glühende Dunkelheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennende Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Entflammte Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Glühende Dunkelheit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alexia auf der Suche nach Antworten

    Soulless 3
    Sunnyleinchen

    Sunnyleinchen

    04. July 2017 um 21:22 Rezension zu "Soulless 3" von Gail Carriger

    Inhalt: Wegen einer unerklärlichen Schwangerschaft von der Gesellschaft und ihrem Werwolf-Ehemann verstoßen, macht sich Alexia Maccon – Paranormale und Teeliebhaberin – auf die Suche nach einer Erklärung für den »kleinen Plagebalg«, die ihren Ruf wiederherstellen und ihren trotteligen Gatten zur Vernunft bringen soll. Die Reise führt nach Italien, denn die Geschichte der Paranormalen ist eng mit den Templern verknüpft, einer religiösen Gemeinschaft, die sich im Kampf gegen Werwölfe und Vampire einst mit ihnen verbündete. Wird ...

    Mehr
  • Wenn Werwölfe und Vampire plötzlich menschlich werden....

    Soulless, Band 2
    Sunnyleinchen

    Sunnyleinchen

    03. July 2017 um 21:35 Rezension zu "Soulless, Band 2" von Gail Carriger

    Inhalt: Ihr Leben als frisch gebackene Lady Woolsey hatte sich Alexia ganz anders vorgestellt. Kaum eine Hürde genommen, steht sie bereits vor der nächsten. Ihr Mann, seines Zeichens Chefermittler des BUR (»Bureau of Unnatural Registry«) und extrem gut aussehender Werwolf, hat alle Hände voll zu tun. In London verlieren nämlich aus unerklärlichen Gründen sämtliche Vampire und Werwölfe ihre übernatürlichen Fähigkeiten. Um ihren Mann wenigstens gelegentlich zu Gesicht zu bekommen, beschließt Alexia, Conall bei seinen Untersuchungen ...

    Mehr
  • Spannende Story, mit starker Frontfrau

    Soulless. Bd.1
    Sunnyleinchen

    Sunnyleinchen

    02. July 2017 um 19:45 Rezension zu "Soulless. Bd.1" von Gail Carriger

    Inhalt: Die Manga-Adaption der beliebten Romane von Gail Carriger! Aufruhr im viktorianischen London: Miss Alexia Tarabotti hat, nicht sehr ladylike, in Notwehr einen Vampir umgebracht und muss sich dafür nun verantworten - vor dem überaus attraktiven Werwolf Lord Maccon, seines Zeichens Chefermittler der Queen für übernatürliche Angelegenheiten. Im Nu schlittert Miss Alexia nicht nur in eine tödliche Intrige, sondern in akute Flirt-Gefahr... Wird Miss Alexia so das Britische Empire retten können?Bisher habe ich nur Comics ...

    Mehr
  • Eine Heldin mal ganz anders

    Glühende Dunkelheit
    myBooks76

    myBooks76

    05. March 2017 um 14:51 Rezension zu "Glühende Dunkelheit" von Gail Carriger

    Ich liebe die Reihe um Lady Alexia.Das Buch ist eine Mischung aus Historischen Liebesroman und Krimi. Da ich schon immer eine Schwäche für solche Bücher hatte, gefiel mir die Mischung aus Paranormal und Historischen Liebesroman ganz gut. Dabei ist Lady Alexia keine einfache Protagonistin. Sie ist taff, und lässt sich von den Einschränkungen der damaligen Zeit, nicht davon abhalten ihr Leben so zu leben, wie sie es möchte.Hinzu kommt das sie auch noch eine halbe Italienerin ist und nicht gerade dem Schönheitsideal entspricht. Dass ...

    Mehr
  • Eine paranormale Romanze in einer Steampunk Welt

    Soulless: The Parasol Protectorate: Book  1
    Sakuko

    Sakuko

    10. June 2016 um 11:52 Rezension zu "Soulless: The Parasol Protectorate: Book 1" von Gail Carriger

    Alexia Tarabotti ist eine 26- jährige alte Jungfer. Unglücklicherweise hat sie eine große Nase, einen mediterranen Teint und einen italienischen Vater und somit keine Heiratsaussichten. Allerdings hat sie auch einen cleveren Verstand und ein sture, selbstbewusste Persönlichkeit und keine Seele. Sie ist eine Preternatural, sozusagen das Gegenteil zu Vampiren, Werwölfen und Geistern, welche mehr Seele besitzen als normale Menschen.Als sie auf einem Ball alleine von einem unhöflichen und sehr hungrigen Vampir überrascht wird, kämpft ...

    Mehr
  • Lady Alexia und das Ungemach

    Entflammte Nacht
    Vampir-Fan

    Vampir-Fan

    15. April 2016 um 15:47 Rezension zu "Entflammte Nacht" von Gail Carriger

    Lady Alexia Maccon wurde von ihrem Ehemann wegen Untreue verstoßen, denn sie ist schwanger, und Werwölfe können keine Kinder zeugen. Doch Alexia hat ihn nicht betrogen. Fest entschlossen, ihre Unschuld zu beweisen, bricht sie nach Italien auf, in die Heimat ihres Vaters. Dort hofft sie, einen Hinweis darauf zu finden, wie sie trotzdem schwanger werden konnte. Denn nur so kann sie das Herz ihres geliebten Werwolfs zurückgewinnen .....Entflammte Nacht ist der 3. Teil der Lady Alexia Reihe von der amerikaniscen autorin Gail ...

    Mehr
  • Werwölfe, Luftschiffe und ein Familiengeheimnis

    Brennende Finsternis
    Vampir-Fan

    Vampir-Fan

    06. April 2016 um 22:00 Rezension zu "Brennende Finsternis" von Gail Carriger

    Ohne dass irgendjemand dafür eine Erklärung hätte, verlieren sämtliche Vampire und Werwölfe in London ihre übernatürlichen Fähigkeiten. Lady Alexia hält es nicht nur für ihre Pflicht, sondern nachgerade für ihr Recht, ihren Ehemann, dem Chefermittler der Queen für übernatürliche Angelegenheiten, bei dessen Untersuchungen zu unterstützen. Schließlich sind sie frisch verheiratet, und Alexia ist nicht bereit, ihren geliebten Werwolf bereits wieder zu teilen …Brennende Finsternis ist der 2. Teil der Lady Alexia Reihe von der ...

    Mehr
  • Lady Alexia und der Alpha Wolf

    Glühende Dunkelheit
    Vampir-Fan

    Vampir-Fan

    Rezension zu "Glühende Dunkelheit" von Gail Carriger

    Nachdem Miss Alexia Tarabotti in Notwehr einen Vampir getötet hat, steht sie nun dem Alpha-Werwolf Lord Maccon gegenüber – dem Chefermittler der Queen für übernatürliche Angelegenheiten. Als dieser sich weigert, sie in die Ermittlungen einzubeziehen, beschließt Alexia, selbst nachzuforschen, was hinter dem Angriff auf sie steckt. Und plötzlich befindet sie sich nicht nur tief in einer Intrige gegen das Britische Empire – sie sieht auch ihr Herz durch den attraktiven Lord Maccon bedroht …...Glühende Dunkelheit ist der 1. Teile der ...

    Mehr
    • 2
  • Macht definitiv Lust auf mehr!

    Soulless
    Chibi

    Chibi

    23. January 2016 um 13:02 Rezension zu "Soulless" von Gail Carriger

    Zuerst hatte ich schon Zweifel, ob ich das Buch auf Englisch lesen soll, da es um mein Englisch doch nicht so ganz zum besten besteht, aber letztendlich habe ich nicht das Gefühl irgendetwas grundlegendes verpasst zu haben, obwohl ich fast kein Wort nachgeschlagen habe. Das Buch verbreitet eine ganz besondere und einzigartige Atmosphäre. Das zeigt sich schon dadurch, dass ich ab der erste Seite beim lesen immer diesen britischen Akzent im Kopf hatte. Das legte sich aber bei mir im Laufe des Buches und da ich kein allzu großer Fan ...

    Mehr
  • "Etiquette & Espionage" Von Gail Carriger

    Etiquette and Espionage
    Rinnerl

    Rinnerl

    Rezension zu "Etiquette and Espionage" von Gail Carriger

    Die 14-jährige Sophronia Temminnick ist das Jüngste eines ganzen Sacks voller Geschwister und erzieherisch gesehen eine echte Herausforderung.  Mehr daran interessiert mechanische Dinge auseinanderzulegen und zu inspizieren, als zu lernen wie man richtig knickst, hat sie ihre Mutter längst in die Verzweiflung getrieben.  Nach einem letzten bedauerlichen Zwischenfall mit dem Speiseaufzug der Familie wird Sophronia zu ihrem Entsetzen kurzerhand auf „Mademoiselle Geraldine‘s Finishing Academy for Young Ladies of Quality“, einem ...

    Mehr
    • 4
  • weitere