Gail Tsukiyama Wege der Seidenfrauen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wege der Seidenfrauen“ von Gail Tsukiyama

Dies ist die Geschichte der 27jährigen Pei, die mit der 14jährigen Waise Ji Shen 1938 nach Hongkong kommt. Ein Roman über die Menschen ihrer Umgebung und ihrem jahrzehntelangen Kampf ums Überleben.§Der Roman spiegelt das Leben in Hongkong bis in die siebziger Jahre wieder. Er ist gleichzeitig ein historisch-sozialer Bericht aber vor allem eine Erzählung von Frauen unterschiedlichen Alters, die an einem immerwährenden Beziehungsnetz über alle gesellschaftlichen Strukturen hinweg weben und das als Überlebenshilfe ebenso notwendig wie sinnstiftend ist.§

Stöbern in Historische Romane

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen