Gakuto Mikumo , Tate Strike the Blood

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strike the Blood“ von Gakuto Mikumo

Der Kampfpriester Rudolf Eustach und sein Homunculus Astarte überfallen das Keystone Gate, die Zentrale der künstlichen Insel Itogami.
Kojo erfährt das dunkle Geheimnis dieser Insel und warum Eustach so wütet: Hinter den brutalen Taten steckt die bittere Vergangenheit seiner Kirche in Lotharingia. Kojo bekümmert, dass das Verhalten des Priesters berechtigt erscheint. Soll Kojo trotzdem für die Bewohner von Itogami kämpfen, oder akzeptieren, dass die sündhafte Insel durch die Hand des Kampfpriesters im Meer versinkt…?Um Kojo dazu zu bewegen, sein Zögern aufzugeben, trifft Yukina eine Entscheidung. Er soll seine übermenschliche Kraft gegen Eustach einsetzen, um die Inselbewohner zu retten…

Autor: Tate
Zeichner: Gakuto Mikumo

Stöbern in Comic

Demon Chic x Hack 01

Eigentlich lese ich ja eher Horror Manga, aber der hier ist super süß! Sehr zu empfehlen!

AvaLovelace

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Kann definitiv mit Band 2 mithalten. Eine geniale Adaption!

LillianMcCarthy

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

Neben Magie und Action wartet Band 2 vor allem mit Teamgeist und Vertrauen auf - und dem Rezept für Moiras magischen Drachenblutpunsch

Schugga

Nick Cave

Grandios gezeichnete und erzählte "Biografie" von Nick Cave, die das Gegenteil von 08/15 ist! Bringt einem den Künstler Nick Cave nahe.

loveisfriendship

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Strike the Blood - Band 3

    Strike the Blood

    KleinerVampir

    27. December 2015 um 12:23

    Buchinhalt: Noch trachten der Kampfpriester Eustach und sein Mündel Astarte nach der Zerstörung der künstlichen Insel Itogami. Doch endlich erfahren Kojo und Yukina, was das Geheimnis Itogamis ist und warum Eustach ihnen nach dem Leben trachtet. Der einzige Ausweg sind die Kräfte des vierten Ahnherren, die in Kojo schlummern – doch Kojo kann seine Familiare nur kontrollieren, wenn er menschliches Blut gekostet hat….   Persönlicher Eindruck: In Band 3 kommt es zum finalen Kampf zwischen Kojo und dem Kampfpriester – und Kojo lernt mit Hilfe von Yukina, seinen ersten Familiar zu rufen: einen Löwen namens Regulus Arm. Zeichnerisch auf hohem Niveau und mit großen, ganzseitigen Bildern wird der Leser hinein gezogen in eine spannende Fantasygeschichte, die eine Art vorläufigen Schluß für die Geschichte insgesamt bildet. Obwohl die Reihe noch nicht beendet ist, endet hier die Geschichte um Kojo und Yukina, während weitere, neue Figuren auftauchen und der weiteren Story eine neue Wendung geben. Durch die vielen Kampfszenen wird viel mit Rasterfolie gearbeitet, was dem Plot aber nicht abträglich ist – die Hintergründe vermitteln rasante Szenen und passen prima zu sein detailliert gezeichneten Figuren, die harmonisch und gut miteinander agieren. Gut gefallen hat mir, dass man zum ersten Mal einen von Kojos Familiaren sieht (einen Löwen), wobei ich mir denke, dass Kojo auch im neuen Handlungsfaden mit neuen Figuren wieder dabei ist und eine Art Rahmen um das Handlungskonstrukt bildet. Auch das Verhältnis zwischen Kojo und Yukina ändert und intensiviert sich, nicht zuletzt durch die Blutgabe und die Erweckung der Kräfte des vierten Ahnherren. Im letzten Kapitel erfährt man etwas mehr über den Orden, dem Yukina angehört, und dass es noch mehr Kriegerinnen gibt. Auch über Yukinas Waffe, den Schneewolf, erfährt man etwas und so bin ich gespannt, inwieweit sich die Handlung diesbezüglich noch auftut. Alles in allem ein gelungener 3. Band, der einen befriedigenden Schluß in sich birgt, aber für die Gesamthandlung noch genügend Fragen offen lässt. Lesenswert, spannend, tolle Figuren – Top!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.