Galia Bernstein

 4,9 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Galia Bernstein

Galia Bernstein wurde in Israel geboren und wuchs dort auf. 1999 zog sie nach New York, um Design zu studieren. Heute lebt sie in Brooklyn und arbeitet als Illustratorin, Textilgestalterin und Keramik-Künstlerin. »Große Tatzen, kleine Tatzen« ist das erste Buch, für das sie die Illustrationen und den Text geschaffen hat.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Galia Bernstein

Cover des Buches Große Tatzen, kleine Tatzen (ISBN: 9783570175804)

Große Tatzen, kleine Tatzen

 (8)
Erschienen am 29.10.2018
Cover des Buches Mein großes Klappenbuch - Ozeane (ISBN: 9783741525384)

Mein großes Klappenbuch - Ozeane

 (2)
Erschienen am 22.02.2021

Neue Rezensionen zu Galia Bernstein

Cover des Buches Mein großes Klappenbuch - Ozeane (ISBN: 9783741525384)Ramgardias avatar

Rezension zu "Mein großes Klappenbuch - Ozeane" von Anita Ganeri

Spitzenmäßig aufgemachtes Sachbuch
Ramgardiavor einem Jahr

Ein Pappbilderbuch für dieses Lesealter ist durchaus ungewöhnlich. Aber das Buch zeichnet sich durch immerhin 70 Klappen mit zusätzlichen Informationen zu den Tieren aus. Die Bilder sind realistisch gezeichnet und werden durch viele kleine erklärende Texte ergänzt.

„An der Küste“ ist die erste Doppelseite überschrieben. Sie zeigt helle schroffe Felsen und viele Tiere. Steile Klippen werden erklärt und unter der Klappe finden wir Felsennadel und -tor mit steil herabstürzenden Küstenseeschwalben. Die Klappe unter dem Gezeitentümpel verbirgt Garnele, Krabbe und Einsiedlerkrebs. Auf der nächsten Seite geht es um den Kraken, den weißen Hai und um Pottwale. Unter einer Klappe wird erklärt, wie Fische atmen. Die Seite, die das Riff beschreibt, lässt sich zu beiden Seiten ausklappen und zeigt eine wunderschöne bunte Unterseelandschaft. In der „Tiefsee“ gibt es ungewöhnliche Wesen, von Pelikanaal habe ich bisher nichts gehört. Eine Grafik zeigt, dass die Dunkelzone bei 4.000 m Tiefe beginnt, hier finden wir die schwarzen Raucher, unterirdische Vulkane. Dass das Leben unter Wasser nicht ungefährlich ist, erfahren wir auf der nächsten Seite. So kann sich der Teppichhai durch sein Aussehen tarnen. Die Tiere der Arktis und Antarktis stehen sich auf zwei Seiten gegenüber. Auf der Erdkugel sehen wir die Lage und einiges über ihre Entdeckung. Es gibt erstaunlich viele Rekorde, besonders kleine Wesen kann man auf einer Hand entdecken, für den Blauwal dient der Elefant als vergleich. „Mensch und Meer“ zeigt Schiffe, erwähnt aber auch die Umweltverschmutzung. Ein buntes Sachbuch mit viel Wissen auf den Seiten und unter den Klappen. 

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mein großes Klappenbuch - Ozeane (ISBN: 9783741525384)Jasikas avatar

Rezension zu "Mein großes Klappenbuch - Ozeane" von Anita Ganeri

Entdecke den Ozean!
Jasikavor einem Jahr

Dieses Buch voller spannender Informationen begeistert meine Kinder (4 und 6 Jahre) und mich gleichermaßen! 

Es sind umfangreiche und farbenfrohe Darstellungen enthalten, es gibt zahlreiche Klappen zum Öffnen und viele faszinierende Details! 

Das Buch ist gerade für ältere Kinder toll, die natürlich auch noch Spaß am Entdecken haben. Auf diese Weise wird Wissen spielerisch vermittelt!


Folgende Rubriken gibt es:

An der Küste
Leben im Meer
Riff in Regenbogenfarben
In der Tiefsee
Angriff und Verteidigung 
Der eisige Norden
Der südliche Ozean
Rekordhalter
Menschen und Meer

Es finden sich Antworten auf viele spannende Fragen, wie z. B.
Welche Tiere leben am bzw. im Meer? Welche Muscheln lassen sich bei einem Strandspaziergang finden? In welche Zonen ist der Ozean unterteilt? Wie haben sich die Tiere der Kälte angepasst? Welcher Vogel legt die längste Zugstrecke  weltweit zurück? Wer ist das schwerste Lebewesen aller Zeiten?

Fazit:
Eine wunderbare Beschäftigung und Wissensvermittlung gerade für etwas ältere Kinder von 4 bis 9 Jahren mit vielen spannenden Fakten und Hintergrundinformationen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Große Tatzen, kleine Tatzen (ISBN: 9783570175804)N

Rezension zu "Große Tatzen, kleine Tatzen" von Galia Bernstein

Eine große Katzenfamilie
Nalinjavor 3 Jahren

Das Buch "Große Tatzen, kleine Tatzen" hat mein Sohn in der Bibliothek entdeckt und mitgenommen. Zuerst wollte er es gar nicht vorgelesen bekommen, er hat sich zu den Bildern selbst eine Geschichte ausgedacht. Im Grunde geben die Bilder, spontan betrachtet, nicht so wirklich viel her, abgebildet sind eine kleine Katze, ein Löwe, ein Tiger, ein Gepard, ein Puma und ein Panther. Natürlich haben wir die Geschichte dann doch noch gelesen ... die Raubkatzen erklären dem kleinen Simon (der Katze), dass er gar keine Katze sein kann.

Die Zeichnungen sind sehr eigen. Meinen Geschmack treffen sie nicht so ganz, aber mein Sohn betrachtet sie gerne. Es gibt keine ablenkenden Hintergründe (nur weiße Seiten mit "Katzen").

Ein Kinderbuch mit "Botschaft". Jeder ist ein bisschen anders und dennoch haben wir Gemeinsamkeiten und sollten einander nicht ausschließen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Worüber schreibt Galia Bernstein?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks