Galila Ron-Feder Die Tage nach dem Anschlag

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tage nach dem Anschlag“ von Galila Ron-Feder

Jerusalem heute: Der 14-jährige Israeli Dotan verliert durch einen Mordanschlag seinen besten Freund. Hin- und hergerissen zwischen Rache- und Schuldgefühlen folgt er spontan einer Gruppe Randalierender, die in einem nahe gelegenen arabischen Dorf Autos anzünden, Fenster einschlagen, Reifen aufstechen. Doch mitten in den Ausschreitungen, an denen sich Dotan nicht beteiligt, verlässt ihn plötzlich die Gewissheit, das Richtige zu tun. Rache zu nehmen scheint so sinnlos, aber wohin dann mit seinem Schmerz? Der Mörder, ein 17-jähriger Araber, wird bald gefasst. Dotan aber steht vor einem Berg verwirrender Fragen, die die innere Zerrissenheit Israels widerspiegeln.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Schon lange nicht mehr so gelacht....

Bjjordison

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen