Gally Marchmont Ziemlich wilde Weintrauben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ziemlich wilde Weintrauben“ von Gally Marchmont

Die Amerikanerin Gina Hartwell wünscht sich nichts sehnlicher, als in Oxford bleiben zu können. Aber die britische Einwanderungsbehörde ist unerbittlich: Ihre Aufenthaltsgenehmigung ist abgelaufen, und geht sie nicht freiwillig, so soll sie mit Gewalt außer Landes verfrachtet werden. Verzweiflung! Doch jetzt tritt auf: Georgie Hartwell, ihres Zeichens Erbin und Möchtegern-Journalistin von lockerer Moral. Sie will um jeden Preis nach New York und findet, ein Rollentausch wäre das ideale Abenteuer. Gina wird an Georgies Stelle den Sommer bei deren Verwandten, den Cordovans, verbringen. Aus der erhofften Sommeridylle wird schnell eine rasante Sommerkomödie, denn die Cordovans besitzen nicht nur ein prachtvolles Herrenhaus, sondern samt und sonders auch einigermaßen bizarre Eigenheiten.

Stöbern in Romane

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen