Gampopa Der kostbare Schmuck der Befreiung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kostbare Schmuck der Befreiung“ von Gampopa

„Der kostbare Schmuck der Befreiung“ ist das älteste Lehrwerk des tibetischen Buddhismus, das den Stufenweg zur Erleuchtung systematisch und umfassend beschreibt. Verfasst wurde es von Gampopa (1079–1153), dem bedeutendsten Herzensschüler Milarepas. Noch heute ist es ein unentbehrliches Grundlagenwerk für alle, die diesen Weg kennenlernen und beschreiten wollen. Gampopa, der viele Schüler auf ihrem Weg zur Vollendung anleitete, gelang es in diesem Werk meisterlich, die Unterweisungen des Mahayana-Buddhismus so zusammenzustellen und darzulegen, dass ein Weg sichtbar wird, der von den allerersten Anfängen bis hin zur Verwirklichung der vollkommenen Befreiung führt. Seine klaren, von tiefer Weisheit zeugenden Kommentare verbinden etwa siebenhundert Zitate, die mit Kernaussagen buddhistischer Sutren und anderer klassischer Texte der buddhistischen Überlieferung vertraut machen. „Der kostbare Schmuck der Befreiung“ gilt als der bewährteste, auch heute noch sehr zu empfehlender Einstieg in die Lehren des großen Fahrzeugs, wie sie uns die tibetische Tradition vermittelt. Diese dritte Auflage ist eine gründlich überarbeitete Fassung der zweiten Auflage, die beim Theseus-Verlag erschien. Die Übersetzung wurde präzisiert, an die sich entwickelnde Terminologie angepasst und durch weitere Fußnoten angereichert. Dabei wurden auch Querverweise eingefügt, um ein vergleichendes Privatstudium zu erleichtern. Das Glossar wurde deutlich erweitert. (Insgesamt wurden über 1700 Änderungen vorgenommen.)

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen