Absurde Menschheit: oder Was Voyager eigentlich über die Menschheit hätte berichten sollen

von Gard Meneberg 
3,4 Sterne bei44 Bewertungen
Absurde Menschheit: oder Was Voyager eigentlich über die Menschheit hätte berichten sollen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (23):
H

Nun ja, wenn ein Außerirdischer Absurde Menschheit geschrieben hätte, würde das wohl so manches erklären …

Kritisch (9):

!eider überhaupt nicht meins...

Alle 44 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Absurde Menschheit: oder Was Voyager eigentlich über die Menschheit hätte berichten sollen"

Als man in den Siebzigerjahren die Voyager-Sonden ins All schickte, legte man eine Datenplatte mit Botschaften bei, die sich an außerirdische Zivilisationen richteten. Doch die Wahrheit über den Menschen wurde darin verschwiegen. Gard Meneberg geht der Frage nach, was man stattdessen hätte enthüllen sollen. In vierundvierzig unterhaltsamen Kapiteln fasst er die absurdesten Tollheiten unserer Spezies zusammen. Dabei beschreibt er nicht nur, wie arrogant der Mensch anderen Affenwesen gegenüber auftritt, sondern auch, zu welchen Skurrilitäten ihn die Lust zuweilen treibt, wie gummiartig seine Werte sind und warum ihn das eigene Entschwinden in Panik versetzt. Ein Buch mit dem Potenzial, sogar Außerirdische zum Schmunzeln zu bringen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783902987037
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:272 Seiten
Verlag:Artegenium
Erscheinungsdatum:10.08.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne13
  • 3 Sterne12
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern5
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Humor

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks