Gareth B. Matthews Denkproben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Denkproben“ von Gareth B. Matthews

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Denkproben" von Gareth B. Matthews

    Denkproben
    hanna_lorelei

    hanna_lorelei

    28. February 2013 um 00:41

    Matthews stellt in seinem Buch DENKPROBEN verschiedene Ansätze dar, wieso Kinder sehr gute Philosophen sein können und wie man philosophe Gespräche anregt und aufrecht erhalten kann. Es sind dabei verschiedene, sehr schön beschriebene Beispiele angefügt, welche oft zum Schmunzeln anregen, aber auch oft stauenen hervorbringt, was Kinder im Alter von 3-6 schon an philosophischen Stoff unbewusst bewältigen. Allerdings sind manche Dnekanstöße nur kurz angerissen und bei einigen Ansätzen wäre eine genauere Definition und Anleitung sehr schön gewesen. Insgesamt ein sehr schönes, anregendes Buch, welches die Unterhaltung mit Kindern einen neuen Blickwinkel gibt und viele Ansätze bietet, für Eltern, Pädagogen, Interessierte und Philosophen.

    Mehr