Karl Marx

von Gareth Stedman Jones 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Karl Marx
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

HEIDIZs avatar

aktuelle Sichtweise - keine Romanbiografie, dennoch spannend und gut zu lesen, umfassend und top recherchiert

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Karl Marx"

'Eine profunde Neubewertung von Marx und eine fesselnde Lektüre', so urteilt Bestseller-Autor Christopher Clark über Gareth Stedman Jones‘ hochgelobte Studie 'Karl Marx: Die Biographie'. Denn Karl Marx war kein Marxist – zum Marxisten haben ihn andere gemacht. Indem Gareth Stedman Jones Leben und Werk von Marx konsequent aus ihrem Kontext im 19. Jahrhundert beschreibt, gelingt ihm eine faszinierende neue Deutung dieses epochemachenden Denkers. Endlich verstehen wir Marx‘ Entwicklung aus seiner Zeit heraus und wie er die Gedanken von Kant, Hegel, Feuerbach, Ricardo und anderen zu neuen Ideen schmiedete. Und wir verstehen Marx‘ grundlegende Begriffe wie z.B. 'Mehrwert', 'Kapital' 'Entfremdung', 'Ausbeutung', 'Proletarier', 'Revolution' usw. In einer Epoche des industriellen und politischen Umbruchs erscheint Marx als Zeitgenosse, der versucht, Antworten auf die neuen Herausforderungen zu finden. Antworten, von denen er nicht ahnen konnte, wie sehr sie die Welt verändern würden.

'Eine profunde Neubewertung von Marx und eine fesselnde Lektüre.'

Christopher Clark

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783100366108
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:896 Seiten
Verlag:S. FISCHER
Erscheinungsdatum:21.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    HEIDIZs avatar
    HEIDIZvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: aktuelle Sichtweise - keine Romanbiografie, dennoch spannend und gut zu lesen, umfassend und top recherchiert
    Karl Marx begreifen

    Karl Marx - Darstellung des Menschen und seiner Zeit

     

    Diese Biografie ist umfassend und rückt das Bild, welches ich von Marx hatte, zurecht. Ich bin in der DDR aufgewachsen, muss ich dazu sagen.

     

    Nun feiern wir im nächsten Jahr Marx-Jubiläum - daher habe ich mich - da ich davon gehört hatte - mit der Biografie beschäftigt. Der Autor hat es geschafft, mich über die gesamten fast 900 Seiten zu fesseln. Ich hatte erst - ich gebe es zu - ein wenig bange Gefühle, ob ich mich in die Biografie einfinden kann, aber es hat perfekt funktioniert.

     

    Dem Buch sind zahlreiche Fotografien beigefügt und ein Lesebändchen ist vorhanden.

     

    Die Herangehensweise des Autors an das Leben und Wirken von Karl Marx finde ich für den interessierten Leser sehr gelungen. Das 19. Jahrhundert wird lebendig und Stedman Johnes deutet Marx neu und aktuell. Marx` Ideen, wie er zu seinen Ansichten kam, seine Verbandelungen im Geiste mit Hegel, Feuerbach oder Kant - all das wird in den Zusammenhang gestellt und informativ und verständlich beleuchtet.

     

    Die Zeit, in der Marx seine Ideen umsetzt und versucht Antworten auf seine Fragen zu finden, war eine der gesellschaftlichen und industriellen Änderungen - all das im Kontext gesehen, versteht man, wie Marx zu dem wurde, als der er im Buch dargestellt wird, nicht als Marxist, zu dem machten ihn andere - sondern als Denker.

     

    Leseprobe:
    ========

     

    In einem Brief an Kugelmann hatte Karl Anfang 1865 zunächst ausführlich erläutert, warum es ihm zu jenem Zeitpunkt unmöglich war, sich in Preußen politisch zu betätigen, und schließlich erklärt: "Ich ziehe 100mal meine Agitation hier durch die "Intern. Assoc." vor. ...

     

    Das Buch ist inhaltlich umfangreich und hochwertig, liest sich gut, aber nicht ganz einfach, also, ich meine damit, es ist keine eigentliche Romanbiografie, sondern schon eine ansprechend informative, aber auch anspruchsvolle Biografie.

     

    Wer sich tiefgründig mit Karl Marx beschäftigen möchte, der ist mit diesem Buch allemal perfekt bedient.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Eine zuverlässigere, ideengeschichtlich komplettere und kompetentere Darstellung wird man schwerlich finden.

    viel mehr als das, was man von einer Biografie erwartet.

    Entdeckungen, die es in sich haben

    Stedman Jones' Erzählung präsentiert jedoch nicht nur präzise die Kontexte, sondern auch das tatsächlich Besondere an Karl: einen Denker als Patchwork-Intellektuellen.

    [Jones’] Analyse der ökonomischen und soziologischen Diagnosen von Marx werden Bestand haben.

    Nüchtern, kritisch und historisch fundiert

    Seine Marx-Biographie gilt als Meilenstein: Jones macht hinter all den Überschreibungen den eigentlichen Marx wieder sichtbar – als Denker in seiner Zeit

    der mit Abstand beste Beitrag zum Jubiläum

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks