Garfield Reeves-Stevens , Judith Reeves-Stevens Star Trek, Die Föderation

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Trek, Die Föderation“ von Garfield Reeves-Stevens

Computer-Logbuch der USS Federation, Prolog: Gleich vorab und ohne Einschränkung: Dies ist der beste Star-Trek-Roman aller Zeiten! Damit verdrängen Judith & Garfield Reeves-Stevens ihren eigenen Spitzenreiter Die erste Direktive auf Platz 2 der Rangliste -- ein Urteil übrigens, das von vielen Star-Trek-Fans geteilt wird, wie ein Blick auf die Besprechungen der amerikanischen Ausgabe zeigt.
Computer-Logbuch der USS Federation, Zefram Cochran: Es fällt mir äußerst schwer, etwas über dieses Buch zu sagen, ohne zu viel zu verraten. Hauptfigur bin jedenfalls ich, Zefram Cochran, der Erfinder des Warp-Antriebs. Allerdings folgt die Darstellung meiner Wenigkeit hier der klassischen Star-Trek-Folge Metamorphose und widerspricht dem Kinofilm Der erste Kontakt. Und wir erfahren mehr über die Vor- und Frühzeit der Föderation als in jedem anderen Star-Trek-Buch.
Computer-Logbuch der USS Federation, Jean-Luc Picard: James T. Kirk und ich spielen in diesem Roman eine wichtige Rolle. Wie ist das möglich? Treffen wir aufeinander? Das möchte ich nicht verraten. Beide Abenteuer für sich genommenen hätten jedenfalls den Stoff für einen eigenen Roman abgegeben. Hier sind sie so geschickt miteinander verwoben, dass ich kaum erwarten konnte, mehr über das Schicksal meines großen Vorgängers zu erfahren, obwohl ich selbst wirklich genug zu tun hatte.
Computer-Logbuch der USS Federation, Epilog: Für Freunde von Kirk und Picard ist dieses Buch absolute Pflichtlektüre. Für alle anderen zeigt Die Föderation, dass Romane zu Fernsehserien es gelegentlich durchaus mit "ernstzunehmender" Science Fiction aufnehmen können.
Computer-Logbuch der USS Federation, Anhang: Wer mehr von Judy & Garfield Reeves-Stevens lesen möchte -- unter dem seltsamen Pseudonym "William Shatner" erscheint eine längere Serie über Käpt'n Kirk, die eigentlich aus ihrer Feder stammt. In Reihenfolge liegen bisher vor: Die Asche von Eden, Die Rückkehr, Der Rächer und Das Gespenst. Auf englisch gibt es die ersten drei Romane als Sammelband: Odyssey. Ende des Eintrags. --Felix Darwin
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks