Garth Stein

 4 Sterne bei 154 Bewertungen

Lebenslauf von Garth Stein

Schreiben aus Erfahrung: Garth Stein, geboren am 6. Dezember 1964 in Los Angeles, ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Film Produzent.  Er machte seinen Master an der University´s School of the Arts in Columbia.

Nach seinem Abschluss ging er in die Film- und Fernsehbranche und arbeitete unter anderem als Produzent, Director und Drehbuchautor für Dokumentarfilme. Zahlreiche seiner Arbeiten wurden ausgezeichnet. So beispielsweise sein Kurzfilm „The Lunch Date“, wofür er den Academy Award bekam. 

Nebenbei gab er Workshops und Kurse in Kreativem Schreiben und veröffentlichte Romane sowie Theaterstücke. Sein Durchbruch als Autor gelang ihm mit seinem Roman „Enzo" oder "The Art of Racing in the Rain“. Dieser wurde  in über 35 Sprachen übersetzt und war 156Wochen lang auf der New York Times Beststellerliste. Darüber hinaus wurde er mit dem Pacific Northwest Booksellers Association Award ausgezeichnet. 

Heute lebt der Autor zusammen mit seiner Familie in Seattle.

Alle Bücher von Garth Stein

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein9783426500194

Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein

 (122)
Erschienen am 01.02.2010
Cover des Buches Im Licht des Augenblicks9783426281444

Im Licht des Augenblicks

 (16)
Erschienen am 01.03.2017
Cover des Buches Enzo9783866108530

Enzo

 (6)
Erschienen am 13.10.2009
Cover des Buches The Art of Racing in the Rain9780062021496

The Art of Racing in the Rain

 (3)
Erschienen am 15.05.2014
Cover des Buches A Sudden Light9780857205759

A Sudden Light

 (2)
Erschienen am 29.08.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Garth Stein

Neu

Rezension zu "Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein" von Garth Stein

Taschentücher sollten griffbereit sein
jeanne1302vor 6 Monaten

Gut - ich bin weder ein Hundefan (aber Enzo ist schon etwas besonderes), geschweige denn bin ich ein Fan von Autorennen. Wenn du damit besser klar kommst, dann liest du dieses Buch sicher mit grösserer Freude. 

Ich mochte allerdings den Schreibstil des Autors. Wenn man anfing zu lesen, konnte man schlecht damit aufhören, es zog einen einfach hinein in die Geschichte. 

Leider war sie mir dann doch zu dramatisch - aber wer gerne Bücher liest, die nicht nur die heile Welt beschreiben, sondern auch mit harten Fakten wie einer bösen Krankheit, dem Tod, Familienstreitigkeiten und Verleumdungen klar kommt, für den ist das Buch prima. 

Wie soll ich sagen - Schreibstil, Leistung, Idee und schriftstellerische Umsetzung glatte 5 Sterne. 

Thema, Handlung und persönliche Abneigung gegen den Autosport...3 Sterne, weil mir einfach zu rührselig und im Moment gerade für meine eigene Stimmung zu "runterziehend"

also insgesamt 4 Sterne...

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "The Art of Racing in the Rain" von Garth Stein

Wenn wir wüssten...
Tintenklecks98vor 2 Jahren

Dies ist die faszinierende und berührende Geschichte einer Familie, die beinahe zerbrach und durch ihr loyalstes Mitglied - ihren Hund Enzo - wieder zusammen gebracht wurde...
Eine wundervoll ergreifende Geschichte fürs Herz, die gänzlich aus der Sicht des Familienhundes erzählt wird - originell und absolut nachvollziehbar.
Enzo ist wie sein Herrchen ein Rennfahrer im Herzen, deshalb ist dieses Buch mit einer Vielzahl von Anekdoten und vor allem Fakten und Tatsachen gespickt, welche für Laien wie mich gelegentlich erschlagend wirkten. Abgesehen davon kann ich wirklich nichts Kritisches anmerken. Enzos Humor und seine Metaphorik sind Weltklasse, ein Hund nach meinem Geschmack. Seine Sicht der Dinge ist ehrlich und er schafft es, Spannung, Tragik und Komödie in Balance zu bringen.
Die Anfangssituation ist auch die Endsituation, d.h. der Leser weiß, was kommt und dennoch fühlt man sich ziemlich unvorbereitet. 
So rund wie diese Geschichte kann auch kein Rennautoreifen sein - volle 5 Sterne.

Kommentieren0
27
Teilen

Rezension zu "Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein" von Garth Stein

Wenn der Hund mehr Mensch ist als der Mensch selbst.
Wuschelvor 3 Jahren

Durch Zufall stolperte ich über das Buch, als es gerade im Angebot war. Der Autor sagte mir nichts, aber es ging um Hunde oder um einen Hund, um den Hund. Um Enzo.  


Die Geschichte beginnt am Ende. Doch schnell wird man an den Anfang befördert. Enzos Biografie, so könnte man sagen. Schnell vermittelt der Autor die richtige Stimmung zum geschriebenen Wort. Man kann mit fühlen, wenn Enzo über die Wiesen witscht oder auf alleine auf sein Herrchen wartet während er Fern sieht. Das erste Mal im Rennauto sitzt oder einfach nur die Zeit genießt. 


Man sollte an dieses Buch nicht unbedingt mit sachlichen Gedanken gehen, wie "ein Hund kann nicht soweit denken", denn das würde die Freude am Lesen ruinieren. Schließlich ist Enzo nicht nur ein Hund. Er ist klug, er ist aufmerksam und er lernt wie man ein Mensch ist oder sein wird. Wie er die Intrigen um sich herum mit erlebt. Die liebende Familie. Den Schmerz der Trennung. All das kann man fühlen. 


Eine in meinen Augen herzzerreißende Geschichte über einen Hund und sein Herrchen, die nicht nur die schönen Seiten des Lebens zeigt, aber dennoch mit ganz viel Humor gespickt ist. Selbst wenn sich das Buch dem Ende zuneigt, man die Augen voller Tränen hat, so schafft es der Autor, dass man das Buch mit einem Lächeln auf den Lippen beendet. 

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu seinundefined

Gerade rechtzeitig zum Filmstart seines Buches "Enzo oder die Kunst, ein Mensch zu sein" freuen wir uns am heutigen Fragefreitag auf den amerikanischen Bestseller-Autor Garth Stein. 

Heute habt ihr die Gelegenheit, Garth Stein eure Fragen rund um seine                        Arbeit als Autor, seine Bücher und natürlich zum Film zu stellen.

Gemeinsam mit Droemer Knaur verlosen wir 5 Pakete mit jeweils einem Buch und 2 Kinokarten von "Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein" unter allen Fragesteller*innen!  Einfach bewerben und eure Fragen an den Autor stellen –  gern auch auf Englisch!

Wir freuen uns, dass Garth Stein Zeit für diesen Fragefreitag gefunden hat und wünschen euch und natürlich dem Autor ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!

92 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Gackelchenvor 6 Monaten

Sorry, war im Urlaub. Ja, ist da Danke!!

Zusätzliche Informationen

Garth Stein wurde am 06. Dezember 1964 in Los Angeles geboren.

Garth Stein im Netz:

Community-Statistik

in 262 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks