Garth Stein

(144)

Lovelybooks Bewertung

  • 245 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 42 Rezensionen
(54)
(52)
(29)
(8)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn wir wüssten...

    The Art of Racing in the Rain

    Tintenklecks98

    24. July 2018 um 11:22 Rezension zu "The Art of Racing in the Rain" von Garth Stein

    Dies ist die faszinierende und berührende Geschichte einer Familie, die beinahe zerbrach und durch ihr loyalstes Mitglied - ihren Hund Enzo - wieder zusammen gebracht wurde... Eine wundervoll ergreifende Geschichte fürs Herz, die gänzlich aus der Sicht des Familienhundes erzählt wird - originell und absolut nachvollziehbar. Enzo ist wie sein Herrchen ein Rennfahrer im Herzen, deshalb ist dieses Buch mit einer Vielzahl von Anekdoten und vor allem Fakten und Tatsachen gespickt, welche für Laien wie mich gelegentlich erschlagend ...

    Mehr
  • Wenn der Hund mehr Mensch ist als der Mensch selbst.

    Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein

    Wuschel

    08. November 2017 um 16:06 Rezension zu "Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein" von Garth Stein

    Durch Zufall stolperte ich über das Buch, als es gerade im Angebot war. Der Autor sagte mir nichts, aber es ging um Hunde oder um einen Hund, um den Hund. Um Enzo.  Die Geschichte beginnt am Ende. Doch schnell wird man an den Anfang befördert. Enzos Biografie, so könnte man sagen. Schnell vermittelt der Autor die richtige Stimmung zum geschriebenen Wort. Man kann mit fühlen, wenn Enzo über die Wiesen witscht oder auf alleine auf sein Herrchen wartet während er Fern sieht. Das erste Mal im Rennauto sitzt oder einfach nur die Zeit ...

    Mehr
  • Im Licht des Augenblicks

    Im Licht des Augenblicks

    Kleine8310

    07. November 2017 um 22:59 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Lesegrund:  Bei diesem Buch hat die Inhaltsbeschreibung direkt meine Neugier geweckt. Zudem mag ich Geschichten um jüngere Protagonisten, da es sehr toll sein kann, wenn der Autor/die Autorin die Welt aus der Sicht eines Kindes beleuchtet.     Handlung:  In diesem Roman geht es um den vierzehnjährigen Protagonisten Trevor. Trevor ist gerade mit seinem Vater zu Besuch bei seinem Großvater und seiner Tante und geniesst es durch das heruntergekommene Anwesen zu stöbern, Geheimgänge zu entdecken und er ist immer auf der Suche nach ...

    Mehr
  • Geheimnisvoll

    Im Licht des Augenblicks

    SunshineBaby5

    22. October 2017 um 03:26 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    In diesem Buch geht es um den 14-jährigen Trevor, der mit seinem Vater zum Haus seiner Kindheit nach Seattle fährt. Ursprünglich mit dem Plan es zu verkaufen. Trevor lernt dort seine Tante Serena und seinen Opa kennen. Der Vater hatte all die Jahre ebenfalls keinen Kontakt zu den beiden. Schon zu Beginn des Buches wird also klar, dass eine Last auf der Familie liegt. Das Haus selbst liegt in wunderschöner Landschaft, mitten im Wald, abgeschieden von der Stadt und ist riesen groß, so dass Trevor jede Menge entdecken kann. Es soll ...

    Mehr
  • Tolle Idee, leider mangelt es bei der Umsetzung

    Im Licht des Augenblicks

    Silkchen2909

    25. September 2017 um 10:06 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Der vierzehnjährige Trevor verbringt den Sommer gemeinsam mit seinem entfremdeten Vater in der einst prächtigen, nun jedoch heruntergewirtschafteten Familienvilla der Riddels. Dort lernt er außerdem seine Tante sowie seinen Großvater kennen und er begibt sich auf die Erkundung seiner Familiengeschichte. "Im Licht des Augenblicks" ist eine wirklich seltsame Geschichte. Inhaltlich steht eine einzige, recht komprimierte Handlung im Fokus, und abgesehen davon geschieht nicht viel. Der Protagonist Trevor war mir durchaus sympathisch ...

    Mehr
  • "Clever Trevor"

    Im Licht des Augenblicks

    Avalee

    05. June 2017 um 11:13 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Trevor reist zum ersten Mal in seinem Leben mit seinem Vater Jones in das Familienanwesen seiner Familie: Riddell House. Dort lernt er seine Tante Serena und seinen Opa Samuel kennen. Aber auch sein längst verstorbener Urgroßonkel Benjamin nimmt Kontakt zu Trevor auf, während dieser die Familiengeschichte zu ergründen versucht. Dabei wird klar, dass Ben andere Wünsche für Riddell House und das dazugehörige Land hat, als Jones und Serena, die ihre Pläne für einen Verkauf des Anwesens durchsetzen wollen. Trevor muss entscheiden, ...

    Mehr
  • Einfach nicht mein Schreibstil

    Im Licht des Augenblicks

    Fabella

    05. May 2017 um 05:45 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Inhalt:Trevor ist 14, als ihn sein Vater mit auf eine Reise in seine Vergangenheit nimmt. Zusammen fahren sie in das Familienanwesen, wo seine Tante und sein Großvater leben. Dort angekommen, muss sich Trevor erstmal zurecht finden, in diesem riesigen Haus und mit den verdrehten Erzählungen seines Großvaters. Doch nach und nach fügen sich die Bausteine zusammen. Denn die Wahrheit kommt immer ans Licht.Meine Meinung:Puh .. ok .. das war definitiv kein Buch für mich. Der Inhalt klang so ansprechend, so spannend, so mysteriös. Doch ...

    Mehr
  • Eine tragische Familiengeschichte

    Im Licht des Augenblicks

    Sancro82

    27. April 2017 um 17:07 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Jones und sein 14 Jähriger Sohn Trevor reisen in das Elternhaus von Jones. In dem über 100 Jahre alten Haus leben immer noch Jones Vater Samuel und seine Schwester Serena. Samuel ist mittlerweile an Demenz erkrankt und Serena kümmert sich um ihn. Allerdings möchte Serena gerne das alte Anwesen samt mehrere Hektar Wald verkaufen und Samuel in einem Altersheim unterbringen. Nachdem Trevor allerdings seltsame Beobachtungen in dem Haus gemacht hat, beginnt er in seiner Familiengeschichte nachzuforschen und entdeckt erstaunliches... ...

    Mehr
  • Atmosphärische Geschichte

    Im Licht des Augenblicks

    _zeilenspringerin_

    24. April 2017 um 22:25 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Ich hatte anfangs Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden, da zunächst sehr viele Fragen aufgenommen werden, die aber erst recht spät beantwortet werden. Dabei werden zahlreiche Erzählfäden aufgenommen, die gegen Ende alle zusammenlaufen und alles stimmig erklären. Die Auflösung selbst fand ich dann jedoch etwas zu simpel. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des heute erwachsenen Trevor. Daher ist die Erzählperspektive sehr erwachsen. Den Reiz des Buches macht für mich die besondere Atmosphäre aus. Neben der normalen ...

    Mehr
  • Eine verzwickt geheimnisvolle Familiengeschichte

    Im Licht des Augenblicks

    Frieda-Anna

    22. April 2017 um 20:51 Rezension zu "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein

    Der erzählende Protagonist Trevor fährt mit seinem Vater auf das Anwesen dessen Vorfahren. Großvater Samuel und seine Tante Serena leben noch dort und sind durch eine Grenerationen zurückliegende Abmachung an "Riddel House" gekettet.  Ein "Spuk" umgibt das Anwesen und alle Anwesenden machen ein Geheimnis um die Geschichte der verstorbenen Verwandten. Was mag dort passiert sein? Trevor, bereits unheimlich erwachsen mit seinen 14 Jahren, macht sich auf die Suche und merkwürdige Ereignisse beginnen sich ihm zu offenbaren.  Die Figur ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.