Gary Braver

 3,8 Sterne bei 119 Bewertungen
Autor*in von Memoria, Die Maske und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Gary Braver ist das Pseudonym eines amerikanischen Schriftstellers und Professors an der Northeastern University in Boston. Von ihm sind in Amerika bereits mehrere Romane und Fachbücher erschienen sowie Artikel unter anderem in »The New York Time« und »The Boston Globe«. Er lebt mit seiner Familie in Arlington, Massachusets.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gary Braver

Neue Rezensionen zu Gary Braver

Cover des Buches Die Studentin (ISBN: 9783734111273)
K

Rezension zu "Die Studentin" von Tess Gerritsen

War es Selbstmord?
katha84vor einem Monat

Taryn ist jung, hübsch, begabt und intelligent. Das fällt auch Jack, ihrem Professor am College schnell auf und er beginnt sie zu fördern. Ein paar Monate später, ist Taryn plötzlich tot. Selbstmord, wie es auf den ersten Blick scheint. Oder doch nicht? Frankie ist sich nicht sicher. Vor allem das fehlende Handy der jungen Frau macht sie stutzig und so beginnt sie genauer hinzuschauen...

 

Für mich war es das erste Buch von Tess Gerritsen, obwohl ich den Namen natürlich kenne, da ich sehr gern „Rizzoli & Isles“ gucke. Und ich muss sagen, dass mir ihr Schreibstil wirklich gut gefallen hat. Ich mag es, wie sie ihre Charaktere beschreibt und auch die unterschiedlichen Sichtweisen in dem Buch fand ich toll. Die Story ist nicht unbedingt neu oder wahnsinnig aufregend, aber trotzdem lesenswert – eben durch die schöne Schreib- und Erzählweise. Zum Ende der Geschichte habe ich dann irgendwann geahnt, was passiert ist und fand es einfach nur traurig, aber auch eine logische Erklärung des Ganzen. Allerdings fand ich Taryn extrem nervig und unsympathisch. Das hat es mir schwer gemacht, eine „Beziehung“ zu ihr aufzubauen und auch Jack war an der ein oder anderen Stelle eher schwierig. Deshalb kann ich auch keine fünf Sterne vergeben, aber es bleibt bei guten vier und es wird nicht der letzte Gerritsen-Band gewesen sein, der den Weg in mein Regal findet.

Cover des Buches Die Studentin (ISBN: 9783734111273)
lucycas avatar

Rezension zu "Die Studentin" von Tess Gerritsen

spannend mit abscheulichen Aspekten
lucycavor 8 Monaten

Detective Frankie Loomis und ihr Partner werden zu einem Selbstmord gerufen. Taryn Moore eine junge attraktive Studentin hat sich anscheinend von ihrem Balkon im vierten Stock in den Tod gestürzt. Ein grausamer Tod, das findet auch Frankie. Alles deutet nach wir vor auf Selbstmord hin, wenn da nicht die innere Stimme wäre, ein Zweifel, es könnte auch Mord gewesen sein.

Die ganze Geschichte ist unterteilt in die Kapitel Davor und Danach. Die einzelnen Protagonisten sind gut beschrieben, ihre Beweggründe, ihre psychische Verfassung und ihre Beweggründe. Anfänglich habe ich für die Studentin Taryn Moore viel Verständnis entgegengebracht. Wie faustdick sie gewisse Situationen ausgenützt hat, um ihr Ziel zu erreichen, eher abscheulich. Gerritsen und Braver haben hier eine Geschichte erzählt, die sehr bewegt und psychisch unter die Haut geht. Das Finale kommt mit einer Überraschung, die nicht vorhersehbar ist. Die wäre nicht nötig gewesen.

Für mich war dieses Buch kein klarer Kriminalroman, da er einige psychologische Aspekte enthält. Auf alle Fälle gelungen und 4 Sterne verdient.

Cover des Buches Die Studentin (ISBN: 9783734111273)
MissNorges avatar

Rezension zu "Die Studentin" von Tess Gerritsen

Pikante Geheimnisse
MissNorgevor einem Jahr

Das war seit laaaaaanger Zeit mal wieder ein Buch welches ich von Tess Gerritsen gelesen habe und ich war sehr überrascht, das ich ihre Geschichten immer noch sehr gerne lese und sie nicht verlernt hat, mich sehr gut zu unterhalten. Der Plot ist extrem mitreissend und ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgesuchtet.

Gespräche aus der Community

Hat jemand von Euch Interesse an einer Leserunde zu "Die Studentin"? Es werden KEINE Exemplare verlost, aber alle mit eigenem Exemplar sind gerne eingeladen. Die Leserunde startet voraussichtlich am Montag, den 16.08.2021.

78 Beiträge
LimonARTes avatar
Letzter Beitrag von  LimonARTevor 3 Jahren

Ich bedanke mich auch. Es war zwar eine Minirunde, aber der Austausch mit Euch hat mir gefallen.

Vielleicht bis zu einer nächsten Leserunde einmal

Claudia

Community-Statistik

in 225 Bibliotheken

auf 34 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks