Gary Disher Gier

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(5)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Gier“ von Gary Disher

Wyatt ist Einzelgänger, Beruf: Verbrecher, der sich mit Überfällen und Einbrüchen seinen Lebensunterhalt verdient. Die Rechtsanwältin Anna Reid setzt ihn auf $300.000 Schmiergeld im Safe ihres Partners an. Aber auch die Mafia erhebt Anspruch auf dieses Geld, und so ist der große Showdown unvermeidlich.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Harter und spannender Thriller aus Schweden . Top!

Murksy

Projekt Orphan

Tolle Fortsetzung von Orphan X

Charlea

Schläfst du noch?

Kurzweiliger Psychokrimi mit leider etwas anstrengenden Charakteren

Cambridge

Death Call - Er bringt den Tod

Sehr spannend...

Bjjordison

Wildeule

Spannender kurzweiliger Krimi mit viel Natur

COW

Grandhotel Angst

Ein spannender historischer Krimi, der durch das Ambiente des alten Hotels besticht ...

MissNorge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Short Story

    Gier
    simonfun

    simonfun

    01. July 2015 um 11:22

    Die Geschichte ist eher eine Momentaufnahme aus dem Leben des Antihelden. Die Protagonisten werden kaum vorgestellt, die Handlung ist überschaubar und der Schluss eindeutig zu kurz.

    Wie auch immer - Ganz netter Zeitvertreib!