Gary Paulsen Allein in der Wildnis

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 4 Leser
  • 6 Rezensionen
(11)
(19)
(14)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Allein in der Wildnis“ von Gary Paulsen

Brian ist zwölf Jahre alt und seine Eltern sind geschieden. Er sitzt in einem kleinen Flugzeug und weiß nicht, ob er sich auf den Sommer bei seinem Vater freuen soll. Plötzlich erleidet der Pilot einen Herzinfarkt und stirbt, Brian ist allein am Himmel, vor sich Instrumente, mit denen er nicht umgehen kann, im Herzen die Gewissheit des Todes. Und dann kommt der Absturz. Doch Brian überlebt und es beginnt eine wahre Robinsonade. Er "erfindet" das Feuer neu, den Bau eines Unterschlupfs, er fertig Pfeil und Bogen ...

Ein Klassiker!

— Manuel_Deinert

Ein Thema das nicht so oft behandelt wird. Gefällt mir richtig gut!

— Schneeflocke2013

Ich finde dieses Buch fantastisch. Die Geschichte erzählt fantastisch von den Emotionen von Brian und seinen Handlungen.

— Sophie20122000

Dieses Buch finde ich subjektiv gesehen sehr gut, es ist spannend und interessant geschrieben. Leider ist es ziemlich kurz.

— p3a

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein wundervolles Buch!

vanessareads

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Leise, gefühlvoll und doch gewaltig – für mich schon jetzt ein Klassiker der modernen Literatur.

BookHook

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

Gelungener Reihen-Auftakt – spannend, überraschend und düster.

SelectionBooks

GötterFunke. Liebe mich nicht

Ach dieses Buch macht meine Knie weich und mein Herz springt mir fast aus der Brust heraus...

Happynessa

Schattenthron - Das Mädchen mit den goldenen Augen

Nettes Fantasymärchen, aber vom Hocker gehauen hat es mich nicht.

ConnyKathsBooks

Der Kuss der Lüge

Heute war der Tag, an dem tausend Träume sterben mussten und ein einziger geboren wurde.

Liisaaa_th

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension; Allein in der Wildnis

    Allein in der Wildnis

    -Shelly01-

    29. December 2014 um 19:01

    Zum Inhalt: Brian Roberson, ein 13-jähriger Junge, der auf dem Weg zum Nordpol ist, wo sein Vater arbeitet, stürzt mit dem Flugzeug ab. Nun ist er irgendwo in der Wildnis gefangen. Er hat nichts außer den Klamotten die er anhat und einem Beil, was seine mutter ihm schenkte, bevor er ins Flugzeug eingestiegen ist. In der Wildnis hat Brain mit vielen Problemen zu kämpfen. Wird er gerettet werden? Wenn ja, wird er lang genug überleben? Wird er seine Eltern überhaupt noch mal sehen? Warum ist er überhaupt auf dem Weg zu seinem Vater gewesen? Lest selbst... Meine Meinung: Ich finde das Buch einerseits toll und zeitweise spannend aber andererseits auch langweilig. Ich musste das Buch als Klassenlektüre lesen und ich persönlich fand es nicht so gut. Ich hatte es für spannender gehalten vom Titel her. Aber das heißt ja nicht das es gleich schlecht ist.

    Mehr
  • Gut geschriebenes Kinder- und Jugendbuch

    Allein in der Wildnis

    KatharinaJ

    04. February 2014 um 20:02

    In einer kleinen Cessna 206 fliegt der 13-jährige Brian als einziger Fluggast über die kanadische Wildnis um die Ferien bei seinem Papa zu verbringen. Während des Fluges erleidet der Pilot plötzlich einen Herzinfarkt und stirbt. Brian gelingt das schier unfassbare – Er überlebt die schwere Bruchlandung auf einem See mit nur leichten Blessuren. Mitten in der rauen Wildnis, weit ab vom geplanten Kurs ist der Stadtjunge ganz auf sich alleine gestellt. Er begegnet seinen größten Ängsten und ungeahnten Gefahren – Brian lernt schnell, dass jeder kleine Fehler fatal sein kann. 54 Tage überlebt der Junge an diesem See… „Allein in der Wildnis“ ist ein gut geschriebenes Kinder- und Jugendbuch das sich sehr flott lesen lies. Allerdings habe ich selbst drei Jahre in Kanada in der „Wildnis“ gelebt und fand doch einige beschriebene Szenen sehr unrealistisch. Trotzdem eine schöne Geschichte und für junge Menschen absolut lesenswert.

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, damit all unsere wunderbaren ungelesenen Bücher nicht länger ein trauriges Dasein in den Regalen fristen müssen: Die große LovelyBooks SuB-Abbau-Challenge 2014 Ihr möchtet etwas dagegen tun und auch mal wieder Bücher lesen, die vielleicht schon länger ungelesen im Regal stehen? Ihr braucht eine Entscheidungshilfe dabei, was ihr 2014 lesen sollt? Dann haben wir jetzt die perfekte Lösung für euch. Macht mit bei dieser Challenge, lest im kommenden Jahr 12 Bücher von eurem SuB, die jemand anderes für euch aussucht, und entdeckt so "alte" Buchschätze ganz neu! Die Regeln Meldet euch bis zum 21. Dezember 2013 für diese Challenge an! Schreibt für eure Anmeldung hier einen Kommentar mit einem Link zu einem Regal eurer ungelesenen Bücher bzw. eures SuBs hier bei LovelyBooks! Verratet außerdem, wie viele Bücher vom SuB ihr in einem Jahr schaffen möchtet (mindestens 12, gern aber auch mehr, wenn ihr euch das zutraut)! Euer SuB sollte mindestens 25 Bücher umfassen, damit auch etwas Auswahl vorhanden ist. Am 22. Dezember bekommt ihr je einen Teilnehmer von mir zugelost, für den ihr 12 (oder mehr) Bücher vom SuB aussucht, die derjenige 2014 lesen soll. Bitte postet bis spätestens 31.12. hier im Thema die Bücher, die ihr für euren SuB-Abbau-Partner ausgewählt habt. Wenn es jemand verpasst, werde ich spontan selbst die Bücher auswählen, damit jeder weiß, was er 2014 lesen kann. Ab 01.01.2014 geht es dann richtig los - die Bücher, die für euch ausgesucht wurden, können ab diesem Zeitpunkt gelesen werden. Wenn ihr ein Buch beendet habt, sagt hier Bescheid und schreibt gern auch eine Rezension oder eine Kurzmeinung auf der Buchseite zum Buch. Wir sind sicher alle neugierig, wie es euch gefallen hat :) Ihr habt die Anmeldephase verpasst? Kein Problem, schreibt einfach trotzdem hier, wenn ihr noch später einsteigen möchtet und sobald wir mehrere Nachzügler haben, verlose ich wieder neue Partner, die für euch Bücher auswählen. Unter allen Teilnehmern, die ihr Ziel von 12 (oder mehr) Büchern erreichen, verlosen wir eine schöne Überraschung, die jedoch nicht aus Büchern bestehen wird. Wir wollen den SuB ja nicht wieder in die Höhe treiben ;-) Ihr habt Fragen zum Ablauf, den Regeln etc. - dann fragt am besten direkt hier in einem Beitrag und ich antworte schnellstmöglich. Teilnehmer: AefKaey, (3) Ajana, (2) Anendien (5/15) angiana, Anneblogt, Annilane, (2) battlemaus, (5/20) Bellchen, (2/20), Birnchen (0/14) Bluebell2004,  (2) BluevanMeer, (6/12) books4life, bookscolorsandflavor, (6/16) Buchrättin, (1) Buechermaus96, (1) Büchernische (0/12) Buecherwurm1973, (1/15) Carina2302, carooolyne, Caruschia, celynn, (4/15) christiane_brokate, CitizenWeasel, Clairchendelune, Clouud, Code-between-lines, Daniliesing, (1/18) Desaris,, die_moni (0/12) Dunkelblau, (4/15) Eatacatify, (2) eighttletters, (3) elena2607, (2/12) Elfendy, (9/24) Emma.Woodhouse, Eskarina*, (1) Fanny2011, (7/18) FantasyDream, Fay1279, (5) Federchen, (1/18) fireez, franzzi, (2) frozenhighways, (4/15) Ginger1986 (1/12), grinselamm (1/12) Gruenente, (2) HarIequin, (2), Hello-Jessi (0/35) irishlady, jana_confused (7/12) janaka, Jeanne_Darc, (6/20) jess020, (1) Juliaa, Julia_Ruckhardt, justitia, (2) kabahaas, Kajaaa, (0/12) Kanujga, (5/20) Karokoenigin, (3/20) Katesbooks, KatharinaJ, (4/12) kathrineverdeen, , katrin_langbehn (0/14) Kendall, (9/20), Kirschbluetensommer (0/12) kiwi_,  Kleine1984, (4/10) Kleines91, (11/15) kolokele, (1) kornmuhme, (1) Krisse, (2) kugelblitz85, Kurousagi, LaDragonia, (6/12) LadySamira091062, LaLecture, Larischen, (4) Leochiyous, , Leopudding (0/15) LeseAlissaRatte, lesebiene27 (1/20 Leselotteliese, (1) Lesemaus85, (1) Lialotta, LibriHolly, (1/12) Lilawandel, (6/15) Lilli33, (11/18) lilliblume, (4) lisam, (11/20) Literatur, (1/20) Lizzy_Curse, Loony_Lovegood, (2) Lovely_Lila (0/12) LuluCookBakeBook, (1) Lumpadumpa (0/12) Lyiane, (3) mamenu, (1) Manja82, (4) manu2581 (5/25) mareike91, (3), maristicated (0/12) mecedora, (1) merlin78, (5/12) MiHa_LoRe, (5) Mikki, (4/12) milasun, minnimaus, (1/12) Mira123, (1) MissMisanthropie, (4/12+1) MoniUnwritten, moorlicht, Moosbeere, (4/12) Morrighan, Naddlpaddl, (2) NaGer, (1) Nancymaus, (5/12) Ninasan86, Niob, (2/12) Normal-ist-langweilig, (6/12) NussCookie, (4/13) oOVioOo, pamN, (2/15) paschsolo, (12/12) passionelibro, (3/12) Philip, Phini, problembaum, (0/12) Queenelyza, (11) Rine, (5) RinoaHeartilly, Ritja, , Robsi (0/16) Rocio, (4/20) Roxy Malon, Salzstaengel, (1) samea, Schlehenfee, (7/12) schokoloko29, (4/12) SchwarzeRose, sechmet, (2/12) Seelensplitter, (3) sKy, (8/20) Sommerleser, (4/12) Starlet, sternblut, (2) sugarlady83, (3) summi686, (5/25) Sunny Rose, Sunny87, Sunshine_Books, (5/20) supertini, (1/12) Sweetybeanie, (5/12) Synic (0/12) The iron butterfly, (3/12) Tiana_Loreen, (1/15) Tini_S, (4/12) Tintenelfe, (2) viasera, (4/15), weinlachgummi (3/12) werderaner, (3) Wiebkesmile, (1) Wildpony, World_of_tears91, xXeflihXx, (1) Yvonnes-Lesewelt, (1) Zidisbuecherwelt, Zuellig, (5)

    Mehr
    • 2011
  • Rezension zu "Allein in der Wildnis" von Gary Paulsen

    Allein in der Wildnis

    Jacquii

    04. August 2011 um 19:00

    Wir haben das Buch auch in der 6. Klasse als Lektüre gelesen. Aber auch heute - 3Jahre danach - gefällt es mir immer noch gut.

  • Rezension zu "Allein in der Wildnis" von Gary Paulsen

    Allein in der Wildnis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. June 2009 um 11:39

    Mir hat das Buch »Allein in der Wildnis“ sehr gut gefallen. Die Handlung des Buches ist sehr interessant und anschaulich beschrieben. Besonders der Flugzeugabsturz und das Überleben in der Wildnis sind spannend erzählt worden. Die vielen Erlebnisse waren überzeugend und realistisch dargestellt. Man liest das Buch und versetzt sich einfach an die Stelle von Brian. Man erlebt die Abenteuer, als würde man sie selbst zur Zeit erleben. Auch die Sprache ist dem Autor gelungen, nicht zu schwierig und gut verständlich, es ist richtig mitreißend geschrieben. Man möchte gar nicht mehr aufhören, das Buch zu lesen. Es fesselt einen.

    Mehr
  • Rezension zu "Allein in der Wildnis" von Gary Paulsen

    Allein in der Wildnis

    JuliaO

    24. July 2008 um 12:31

    Gutes Buch - das einzige was ab und an (vor alllem am Anfang, bevor man sich daran gewöhnt hat) ist das ständig eingesetzte Stilmittel der Wiederholung. Sonsz guter Abenteuerroman für Jugendliche.

  • Rezension zu "Allein in der Wildnis" von Gary Paulsen

    Allein in der Wildnis

    Highlight

    24. May 2008 um 15:22

    Schullektüre in der 6. Klasse...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks