Gaston Leroux

 4,1 Sterne bei 371 Bewertungen
Autor von Das Phantom der Oper. Roman, The Phantom of the Opera und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Gaston Leroux

Der französische Schriftsteller und Journalist Gaston Leroux (1868–1927) ist heute vor allem für seinen Roman »Das Phantom der Oper« bekannt. In Frankreich sind auch seine Kriminalromane Klassiker.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Phantom der Oper. Roman (ISBN: 9783730611654)

Das Phantom der Oper. Roman

 (1)
Erscheint am 14.12.2022 als Gebundenes Buch bei Anaconda Verlag.

Alle Bücher von Gaston Leroux

Cover des Buches Das Phantom der Oper. Roman (ISBN: 9783730602829)

Das Phantom der Oper. Roman

 (278)
Erschienen am 07.09.2015
Cover des Buches Das Geheimnis des gelben Zimmers (ISBN: 9783882216301)

Das Geheimnis des gelben Zimmers

 (3)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Das geheimnisvolle Zimmer (ISBN: 9783899968316)

Das geheimnisvolle Zimmer

 (3)
Erschienen am 01.01.2006
Cover des Buches Das schwarze Schloß (ISBN: 9783453105959)

Das schwarze Schloß

 (2)
Erschienen am 01.01.1982
Cover des Buches Das Phantom der Oper. Roman (ISBN: 9783730611654)

Das Phantom der Oper. Roman

 (1)
Erscheint am 14.12.2022
Cover des Buches Das Parfüm der Dame in Schwarz (ISBN: 9783962814991)

Das Parfüm der Dame in Schwarz

 (0)
Erschienen am 08.02.2020
Cover des Buches Die Hölle an der Ruhr (ISBN: 9783941657212)

Die Hölle an der Ruhr

 (0)
Erschienen am 01.09.2010

Neue Rezensionen zu Gaston Leroux

Cover des Buches Das Phantom der Oper. Roman (ISBN: 9783730602829)
I

Rezension zu "Das Phantom der Oper. Roman" von Gaston Leroux

Ein Fiebertraum
Ira086vor einem Monat

Wenn man erst den Film oder das Musical kennt, erwartet man wahrscheinlich ein bisschen was anderes, aber es ist trotzdem ein lesenswertes Buch. Ich habe das Gefühl, Gaston Leroux wollte eigentlich eine eher gruselige bzw etwas beklemmende Geschichte schreiben, statt dieser dramatischen Love Story, als die seine Geschichte heute in Film und Musical dargestellt wird. Von dramatischer Love Story hat das Buch nämlich herzlich wenig. Sowohl Schreibstil als auch Inhalt, lassen es wie einen einzigen Fiebertraum wirken. Ich bin Fan, aber glaube, ohne den FIlm vorher zu kennen, wäre ich teilweise wohl etwas verwirrt gewesen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Phantom of the Opera (ISBN: 9781631826078)
Katharina_Kloses avatar

Rezension zu "The Phantom of the Opera" von Gaston Leroux

Das unerklärliche Handeln des Phantoms
Katharina_Klosevor 2 Monaten

Da ich weder den Film noch das Musical gesehen habe, konnte ich mich ganz voreingenommen auf die Geschichte einlassen, da ich nur ganz grob eine Ahnung hatte, um was es denn gehen wird. 

Leider wurden meine Erwartungen nicht ganz erfüllt, da es immer wieder Passagen gab (vor allem am Ende), die mich nur verwirrt haben und bei denen ich nicht ganz folgen konnte. 

Generell war der Schreibstil aber schön, es gab manchmal leider nur ein paar Schachtelsätze, denen man nur schwer folgen konnte. Die Geschichte an sich hat mich sehr interessiert und ist durch das Setting besonders toll gelungen. 

Ich hätte mir außerdem gewünscht, dass die Charaktere etwas tiefer charakterisiert werden. So hatte ich nämlich das Gefühl, dass die Charaktere sehr oberflächlich handeln und man nicht wirklich nachvollziehen konnte, was sie tief in ihrem Inneren dazu bewegt. 

Alles in allem ist es aber definitiv ein Buch, das man lesen sollte, besonders wenn man sich in Opern gerne aufhält oder Paris eine innere Leidenschaft von einem selbst ist. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Phantom der Oper. Roman (ISBN: 9783730611654)
EloPers avatar

Rezension zu "Das Phantom der Oper. Roman" von Gaston Leroux

Eine meiner Lieblingsgeschichten
EloPervor 5 Monaten

Ich war 13 oder 14, als ich das Buch das erste Mal gelesen habe und mir war damals, als zöge die Geschichte meine Seele mit hinunter in die dunklen, stillen Keller unter der Oper, diese Schattenspiegelung des goldenen Pomp, der jeden Abend überirdisch inszeniert wird. 

Die Figur des durch seine Entstellung, sein Genie und seinen scharfen Intellekt gleichermaßen von der Menschheit ausgeschlossenen Phantoms beschäftigt mich seitdem immer wieder. Er begeht Verbrechen und bereut sie nicht, denn er hat eine Lektion gut gelernt: Jemand wie er, der so anders ist, muss jede Chance nutzen und jedes Register ziehen, wenn er überleben will. Sein Leben, so wie wir es aus den kargen Ausführungen des Daroga am Ende des Buches erfahren, war eines voller Wunder und Haß und Abenteuer, gelebt von einem Mann, der so viel hätte sein können und letztlich an dem einen unerfüllbaren Wunsch scheitert: So zu sein, wie jeder andere auch.

Leroux hat mit Erik, dem Phantom, eine Figur geschaffen, die mühelos die Seiten seines Buches sprengt und lebt. Immer noch. Phantome sterben nicht.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

✖️✖️✖️Dies ist keine Leserunde und es gibt auch keine Bücher zu gewinnen!✖️✖️✖️

🐺 Werwölfe von Düsterwald  in der Oper ⛪️

Wir spielen die Werwölfe von Düsterwald im Phantom der Oper Setting .


Sehr geehrte Damen und Herren,
Nach einigen... ähm,... Zwischenfällen ist unser Opernhaus auf der Suche nach vielversprechenden Talenten - gerne auch mit Berufserfahrung. Bitte bewerben Sie sich im entsprechenden Unterpunkt. Die ersten 25 Bewerber*innen werden auf jeden Fall aufgenommen - weitere Bewerber*innen halten wir gerne auf unserer Warteliste in Evidenz. Bewerbungen, die nicht über den korrekten Menüpunkt bei uns einlangen, können nicht berücksichtigt werden. Zwei Tage vor Beginn der Tätigkeit werden die Bewerber*innen schriftlich von der Geschäftsführung angeschrieben, mit der Aufforderung, ihren pünktlichen Dienstantritt nochmals rückzubestätigen. Die endgültige Zuweisung der Tätigkeit erfolgt kurz vor Dienstantritt in einem persönlich an SIe gerichtetem Schreiben.

Wenn Sie mehr über unsere offenen Stellen erfahren möchten, finden sie vakante Positionen unter "Tätigkeitsbereiche". Ab und zu scheint es jedoch gewisse,.... Unregelmäßigkeiten im System zu geben, wodurch auch nicht offizielle Stellen, die wir gar nicht besetzen möchten, aufgelistet werden. Bitte nehmen Sie den Scherzbold nicht zu ernst.

Bis zu 25 Talente können am Sonntag, 16.7.2017 bei uns ihren Dienst antreten. Ich erwarte Sie dann täglich ab etwa 20 Uhr zur Dienstbesprechung (=Tag und Nachtwechsel).

Aus, ...mhm..., datenschutzrechtlichen Gründen werden Sie gebeten, vertrauliche Details wie Namen und Stand während des laufenden Bewerbungsverfahrens nicht hier in aller Öffentlichkeit preiszugeben.

Vielen Dank für Ihr Interesse und mit hochachtungsvollen Grüßen,

die Geschäftsführung

WICHTIG❗️
Wenn jemand zweimal die Abstimmung verpasst, wird er aus der aktuellen Spielrunde ausgeschlossen. Überlegt euch deshalb gut ob ihr wirklich teilnehmen wollt und die Zeit dafür habt. 

Jeder Tag/jede Nacht dauert 24 Stunden. Der Tag/Nachtwechsel findet gegen 20 Uhr statt.

Da sich die Geschäftsführung häufig auf Dienstreisen befindet, kann es hier zu vorher angekündigten Änderungen kommen.


Teilnehmer

1. Vucha
5. Xanatu
12. Buchgeborene- BETRIEBSRATSVORSITZENDER
15. LillianMcCarthy




Ersatz: _Buchliebhaberin_


Noch dabei:

2 Dorfbewohner
0 Seherin
1 Teenage-Dirtbag- Dorfi
0 Leibwächter
0 Ritter mit der rostingen Klinge
0 Waisenmädchen
0 Hexe
0 Jäger
0 Medium
0 Amor

1 Wölfe
0 Wolfjunges
0 Wolf ohne Rudel
0 Saboteur

0 Verfluchter

0 Siegelwächter


Verlassen haben uns:
7. Livelaughlove
6. Vanillis_world
11. Nelebooks 
18. Liberace
10. papaverorosso
14. rainbowly
8. Nika89
2. Mitchel06 - BETRIEBSRATSVORSITZENDER
17. Moeriam
19. Henny176
20. Samea
16. Traubenbaer
22. MissSnorkfraeulein
3. melanie1984
21. Pippo121

9. AnnikaLeu

4. katha_strophe

13. Knorke
1721 BeiträgeVerlosung beendet
Moeriams avatar
Letzter Beitrag von  Moeriamvor 5 Jahren
Ich hab's gleichzeitig mit dir erkannt, würde ich sagen. Ich kenne das Lied nicht und Lillian auch nicht, deshalb kam mir da nichts komisch vor. Bis sie es so offensichtlich besoffen vor sich hersang ;) Ich fand die Runde auch toll, ein toller Einstieg für mich :D Und spannend war's wirklich. Ich hab ja schon das Liebespaar gewinnen sehen.

Zusätzliche Informationen

Gaston Leroux wurde am 05. Mai 1868 in Frankreich geboren.

Community-Statistik

in 729 Bibliotheken

von 73 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks