Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Luftpost

vor 1 Jahr

⚜ Regie ⚜



©Fotolia: fergregory

Samstag:

19:24 Uhr - 21:24 Uhr: Team Ballett keine Seiten

19:21 Uhr - 21:21 Uhr: Team Oper doppelte Seiten für Klassiker, Drama und Epos

18:00 Uhr  - 20:00 Uhr: Team Musical doppelte Seiten



Freitag, 28/09/17: Die Teams sind nun eingeteilt. Es darf sich im passenden Probenraum eingefunden werden. 

Mittwoch, 27/09/17: Deadline für die Anmeldung ist der Freitag, der 29.09. um 12 Uhr!
Freitag, 22/09/17: Ab sofort könnt ihr für das Team eurer Wahl vorsprechen.

adfkjd

Autor: Gaston Leroux
Buch: Das Phantom der Oper

Luftpost

vor 1 Jahr

⚜ Regie ⚜

Dies ist ein Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge-Gruppe "Zukunft vs. Vergangenheit".





Anmeldung bis Freitag, 29.09., 12 Uhr




Wir laden euch herzlich zu der Neuinszenierung des bekannten Stückes “Das Phantom der Oper” ein.
Der Regisseur hat sich noch nicht dazu entschieden, ob die Geschichte nun als Musical, als Ballett oder als Oper aufgeführt werden soll.
Deswegen suchen wir für jedes Team einen passenden Cast, die uns mit ihren Talenten überzeugen.



Es sind keine Kenntnisse zu dem Stück “Das Phantom der Oper” notwendig, um an diesem Lesemarathon teilzunehmen, auch wenn es euch eventuell einen kleinen Vorteil verschafft.

Zu unseren Werwolfrunden hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen thematisch passenden Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben, findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt.

Größtenteils wird es thematisch um "Das Phantom der Oper" gehen, weil dies das Thema unserer vergangenen Werwolfrunde ist.
Die Wahl eurer Lektüre ist absolut euch selbst überlassen und wird nicht vorgegeben.

Unser Ziel ist es, einen spannenden und abwechslungsreichen Marathon zu gestalten, zusammen zu lesen und gemütliche Stunden zusammen zu verbringen.




✨ DIE REGELN ✨
Wie vielen wahrscheinlich schon von den letzten Lesemarathons bekannt ist, sind unsere Marathons wahrlich abenteuerlich. Und auch diesmal haben wir uns wieder etwas Spannendes ausgedacht.

Bitte gebt unbedingt bei eurer Bewerbung an, wie viel ihr voraussichtlich lesen werdet, da es für diesmal wieder planungsrelevant ist. (Ob ihr letztendlich mehr oder weniger lest, ist natürlich nicht ganz so wichtig, hilft uns aber bei der Einschätzung enorm).

Was ihr für eure gelesenen Seiten erhaltet und welche Auswirkungen es hat, erfahrt ihr allerdings erst später.

Es wird diesmal drei Teams geben.

Team Musical
Team Oper
Team Ballett


Gebt bei der Anmeldung gerne an, in welchem Team ihr sein möchtet. Wir versuchen das bei der Einteilung zu berücksichtigen. Wie wir euch einteilen, hängt schließlich von eurer Lesestärke ab. Wir versuchen es ausgeglichen zu halten.

✨ DER ABLAUF ✨
Ihr werdet in eurem Team gegen die anderen Teams antreten. Dazu müsst ihr jede Menge Seiten lesen und die Aufgaben bewältigen. Dafür bekommt ihr dann Francs, von denen ihr euch im Vorverkauf Sitzplatzkarten kaufen könnt.

✨ DIE ABENDKASSE ✨
Im Vorverkauf an der Abendkasse bekommt ihr die oben erwähnten Sitzplatzkarten. Sobald ihr einen Sitzplatz habt, dürft ihr unter den Sitz gucken. Dort findet ihr, wenn ihr Glück habt, Requisiten mit verschiedenen Werten.
Bitte beachtet die Öffnungszeiten der Abendkasse, bevor ihr einkauft.

✨ DAS ENDE ✨
Das Team, das am Ende des Marathons in der Summe die höchste Wertung hat, gewinnt den Lesemarathon und darf das Stück neu inszenieren.

✨ WAS IST NEU? ✨
Diesmal könnt ihr eure Seiten ganz bequem in ein Formular einfügen, welches wir zum Start mit euch teilen.
Die Rechnerei könnt ihr also uns überlassen und ihr müsst keine Sammelbeiträge mehr erstellen.
Außerdem werden diesmal Vielleser belohnt.

✨ WANN STARTEN WIR? ✨
Der Marathon startet am Freitag, den 29.09.2017 um 15:00 Uhr und endet am Sonntag, den 01.10. um 24:00 Uhr. (Bis wann die gelesenen Seiten gezählt werde wird ebenfalls später noch einmal spezifiziert).

Der Spaß bei unserem Lesemarathon steht natürlich an erster Stelle. Und frei nach dem Motto "Alles kann, nichts muss" könnt ihr euch eure Zeit einteilen, wie ihr wollt.

In regelmäßigen Abständen werden wir euch Aufgaben und Rätsel stellen, die ihr beantworten und euch somit eventuell einen Vorteil verschafft könnt.

✨ Die Jury ✨
stebec
katha_strophe
Henny
BlueSunset
mysticcat

🙋 Teilnehmerliste:

Team Musical
melanie1984 | 850 Seiten
Pippo | 500 Seiten
Vucha | 300 Seiten
Snorki | 200 Seiten
Elke | 200 Seiten
katha_strophe | 200 Seiten
Henny | 200 Seiten

Team Oper
papavero | 200 Seiten
Knorke | 200 Seiten
histeriker | 200 Seiten
samea | 600 Seiten
Traubenbaer | 250 Seiten
stebec | 400 Seiten
mysticcat | 444 Seiten

Team Ballet
Lady Samira | 500 Seiten
Annika | 200 Seiten
sternchen | 400 Seiten
Mitchel | 200 Seiten
Buchgeborene | 369 Seiten
Tatsu | 300 Seiten
BlueSunset | 313 Seiten

Vergangene Runden:
Panem | Piraten | Märchenland | Vampire Diaries | Wunderschöne Winterzeit | Supernatural | Game of Thrones | Asterix - Der Gallier | Alice im Wunderland

Luftpost

vor 1 Jahr

⚜ Regie ⚜
Beiträge danach
1,513 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

samea

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰
@katha_strophe

Ein absolut einleuchtendes Argument.....

Buchgeborene

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰
@stebec

Sorry, dir hab ich noch gar nicht geantwortet.
@ Buchspezifischeren Aufgaben:
Super! Dankeschön!
@ Kritik :
Danke für euer offenes Ohr und eure Arbeit! Ich finde es so traurig, dass ich mein Ziel schon wieder nicht geschafft hab.
@3:
Ich fand super, dass es drei Teams gab. Besser als letztes Mal.
@Zeit:
Super, das merk ich mir hoffentlich! Ja, versteh ich schon, dass immer mal was dazwischen kommen kann.

Knorke

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰

AnnikaLeu schreibt:
Und ja, niemand MUSS die Aufgaben machen. Dann will ich aber in Zukunft auch in keinem Team mehr sein, weil ich dann das Gefühl habe, dass ich meinem Team schade, wenn ich nicht alles brav nachlese und alle Aufgaben erfülle.

Ich hatte dieses Mal, als ich mich mehr aufs Lesen konzentriert habe, das Gefühl meinem Team damit mehr zu helfen, als wenn ich nur online bin, da ich für sie ja dadurch Franc gesammelt habe (und zwar mehr Franc als wenn ich nur die Aufgaben gemacht hätte). Und wie gesagt, wenn man seinem Team ankündigt, dass man "nur Leser" ist, dann wird das auch für alle Beteiligten kein Problem sein. Von daher verstehe ich da das Problem einfach nicht^^

Wir könnten natürlich auch einfach meine Einteilung aus früheren Marathons übernehmen. Da gab es Leute, die "Nur Leser" waren und auch in dieser Kategorie aufgeführt wurden und Leute, die meinen speziellen Punkte-Marathon mitgemacht haben. War auch für alle kein Problem.

sternchennagel

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰
@Buchgeborene

Hahaha das klingt nach einem coolen Traum

AnnikaLeu

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰
@Knorke

Hm... das könnte klappen.
(Ich liebe viele der normalen Tagesaufgaben. Lass mich bei Bonussachen aber immer sofort hinreissen das auch machen zu wollen. Und bin dann sauer, wenn die Zeit rum ist, oder ich nichts habe oder eben nichts beitragen kann.)
Wenn wir einen Haken: "Nur Leser" mit einbauen, dann brauchen die anderen auch nicht warten, wenn jemand nicht da ist um an Entscheidungsproszessen teilzuhaben.
Es sind immerhin nur 3Tage. Und die Möglichkeit, dass jemand ungeplant Besuch bekommt etc gibt's ja auch (oder mn sogar vorher weiß man stößt erst später dazu oder so.)

Zwecks Bücherspezifischere Aufgaben hätte ich sogar eine Idee. Für den nächsten oder übernächsten Marathon, wenn ihr mögt.
Nicht, dass ich immer nur mecker und keine eigenen Vorschläge einbringe und ausprobiere.
Haben wir denn schon ein Orga-Team für den nächsten?

sternchennagel

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰

darf ich auch mal mit organisieren? :-)

Vucha

vor 1 Jahr

📰Pressebreich📰

Ihr Lieben,

Ich habe bisher noch keine Rückmeldung gegeben, möchte dies aber gerne noch tun.
Zuerst einmal ein ganz ganz großes Dankeschön für die Orga... jedes Mal denke ich "Jetzt haben sie sich wieder selbst übertroffen" und dann kommt ihr um die Ecke und präsentiert wieder mal eine geniale neue Idee.

Dankeschön auch, weil mein Lesemonat September ganz schlimm war und ich so wenigstens am Ende des Monats noch einmal ein bisschen nachlegen konnte und meine Leseflaute auch überwunden scheint! Dazu haben wohl auch die gelesenen Bücher beigetragen, aber trotzdem bietet der Marathon immer einen ganz besonderen Anreiz.

Alles andere wurde bereits erwähnt... die Idee mit den Awards fand ich große Klasse, und da ich wohl nach dem Panem-Marathon diejenige war, die am meisten "unzufrieden" war weil mich das Kämpfen usw so traurig gemacht hat, auch ein dickes Dankeschön dafür, dass die Vielleser dieses Mal nicht "leiden" mussten und wir als Team geschlossen bis zum Schluss "proben" durften.

Auch an unsere rollschuhfahrenden Werwölfe ein dickes "Danke"... es hat richtig Spaß mit euch gemacht.

Zu der Buchauswahl: alles vor dem Marathon angeben zu müssen, finde ich schwierig. Ich selbst habe auch ein luxemburgisches Buch eingeschoben, um den Namenstag-Award zu bekommen. Ich denke, ein bisschen geregelt war das ja eh, weil man mindest 50 Seiten in diesm Buch lesen musste. Bei unserem Team hat das glaube ich keine Rolle gespielt, welches Genre wir gelesen haben (im Bezug auf doppelte Seiten), aber ich denke eh, dass die wenigsten von uns da etwas lesen würden, worauf sie gar keine Lust haben. Allerdings kann es vielleicht Anreiz sein, ein Buch vom SuB zu befreien, das dort schon lange rumliegt. Ich dachte jetzt kurz, dass man vielleicht Bonuspunkte als Anreiz für beendete Bücher vergeben könnte, aber viel Sinn macht das auch nicht und ich glaube, dass sich das ohnehin alles immer irgendwie ausgleicht und kein Team wirklich riesige Vorteile oder Nachteile hat. Es könnte ja theoretisch auch passieren, das ein Team nur gute Sitze abbekommt, und ein anderes nur schlechte...

Andere Möglichkeit um anzureizen Bücher zu beenden, wären dann vielleicht dementsprechende Sitze... dann ist immer die Chance gegeben, dass man für ein beendetes Buch belohnt werden könnte.

Richtig finde ich den Kritikpunkt, dass wieder mehr Bezug auf die gelesenen Bücher genommen werden könnte; das fehlte ein bisschen.

Und dann noch eine kurze Anmerkung wegen des Formulars: mein Smartphone hatte das gleiche Problem wie das von Annika. Nicht dramatisch, aber ein bisschen genervt hat es mich auch zeitweise.

Ich habe aber auch noch eine Frage an euch... zeitweise habe ich mich gefragt, ob das für euch nicht furchtbar nervig war, wenn ich jedes Mal nach 20 Seiten wieder das Formular abgeschickt habe. Irgendwann kam der Gedanke "Die verfluchen dich sicher!" aber dann wollte ich wieder zeitnah eingeben, damit es reicht für einen Sitzplatz (besonders als diese auf dem Schwarzmarkt verkauft wurden und man zu jeder Zeit einkaufen konnte). Ich weiß ja nicht, wie die anderen es gehandhabt haben, aber war das nicht manchmal nervig für euch?

Ansonsten: ich ziehe wie immer meinen Hut vor euch und freue mich auf das nächste WE mit euch!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.