Gaston Saint-Pierre , David Singer Kompendium der Metamorphischen Methode

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kompendium der Metamorphischen Methode“ von Gaston Saint-Pierre

Werden, wer wir sind
Die Metamorphische Methode besteht darin, die Reflexzonen der Wirbelsäule an Füssen und Händen und am Kopf des Klienten leicht zu berühren. Aufgrund der Einfachheit der Anwendung und der Tatsache, daß eine Sitzung gewöhnlich als sehr angenehm und entspannend empfunden wird, wenden viele Menschen diese Methode wöchentlich als ein Werkzeug zur Wandlung und der Verwirklichung ihres Potentials an.
Dieses Buch besteht aus drei Beiträgen. Der erste Text 'Die Kernprinzipien der Metamorphischen Methode' wurde zum ersten Mal 1985 in Deutschland veröffentlicht und erscheint hier in einer überarbeiteten und teilweise neu übersetzten Version. Er bietet eine grundlegende Einführung in die Metamorphische Methode.
Der zweite Text ist ein Beitrag von David Singer, einem Freund und Schüler von Gaston Saint-Pierre, mit dem Titel 'Werden, wer wir sind'. Der Autor beschreibt sehr lebendig seine langjährige Erfahrung mit geistig oder körperlich behinderten Kindern und Erwachsenen in verschiedenen Heil- und Pflegeeinrichtungen.
Der dritte Beitrag des Buches besteht aus sechs Aufsätzen von Gaston Saint-Pierre über die verschiedenen Stadien des vorgeburtlichen Musters und die Entwicklung von Körper und Bewußtsein des Kindes im Mutterleib.

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks