Gautama Buddha Buddha

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Buddha“ von Gautama Buddha

Buddha, der Erleuchtete, hieß mit richtigem Namen Siddhartha Nach seiner Erleuchtung hielt der Buddha bei Isipatana vor einer Gruppe von fünf Asketen seine erste Lehrrede. Die nächsten 45 Jahre sollte er vor Männern und Frauen, Königen und Bettlern, Dieben, Bauern, Ausgestoßenen, Heiligen und Geldverleihern sprechen. In diesem Band finden Sie seine Reden aus der Mittleren Sammlung Majjhimanikayo des Pali-Kanons – diese Sammlung enthält die wichtigsten Reden. Karl Eugen Neumann machte mit dieser berühmten Übersetzung erstmals das deutsche Publikum mit der Lehre Buddhas bekannt.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen