Gavin Baddeley Marilyn Manson

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marilyn Manson“ von Gavin Baddeley

Marilyn Manson ist mehr als ein gewöhnlicher Rockstar, er ist ein kulturelles Phänomen. Er erschuf alptraumartige Welten voller Freaks, die auf die heutige Jugend eine unwiderstehliche Anziehungskraft auszuüben scheinen, während er zur gleichen Zeit Proteststürme konservativer und christlicher Gruppen provoziert. Autor Gavin Baddeley unterzieht Marilyn Manson einer gründlichen Autopsie, er untersucht die wegweisenden Einflüsse, die Ursprünge der Denkweise und Philosophie Brian Warners, die schließlich die Kunstfigur Marilyn Manson entstehen ließen. Mit seinem visuellen Ansatz liefert der Autor Texte, Skizzen und Bilder, die helfen, die Kunstfigur Manson besser zu verstehen. Das Buch ist aufwendig illustriert und zahlreiche Fotos (teilweise in Farbe) runden die Biografie ab. Ein Muss für jeden, der Marilyn Manson besser verstehen will, – und für jeden Fan sowieso. «Ein genialer kultureller und geschichtlicher Einblick in Mansons Leben. Baddeleys Stil ist faktenreich und fesselnd.» Metal Hammer UK

Stöbern in Biografie

Unorthodox

Sehr bewegendes und packendes autobiographisches Drama über den harten Weg einer jungen Frau. Absolutes must-read!

Isaopera

Nachtlichter

Schonungsloser Lebensbericht einer Alkoholkranken und ihr harter Weg zurück

Bibliomarie

Der Lukas Rieger Code

Ein netter Einblick in das Leben eines YouTubers.

misery3103

Eine Liebe so groß wie du

Eigentlich müsste es Punktabzug für das Ende geben, aber der Mensch weiß ja was zum Schluss eines jeden Lebens wartet...

Sanny90

Farbenblind

Eine tragische, aber auch aufrüttelnde Biographie.

StMoonlight

Heute hat die Welt Geburtstag

Sehr unterhaltsam!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Marilyn Manson" von Gavin Baddeley

    Marilyn Manson

    DeevaSatanica

    01. March 2013 um 23:55

    Man mag von Marilyn Manson halten, was man will. Aber man sollte ihn nicht in eine Schublade stecken, ohne ihn zu kennen. Oder ohne wenigstens versucht zu haben, etwas über ihn zu erfahren. Und hat man es dann getan, wie mit diesem Buch, dann wird man schnell feststellen, dass man Manson niemals in irgendeine Schublade stecken kann. Ganz gleich welche Eigenschaften er mit anderen Persönlichkeiten gemein haben sollte. Gavin Baddeley kriecht teilweise sehr tief in die dunklen Löcher von Manson's Leben und schreibt haargenau über jedes einzelne Detail. Für den einen oder anderen mag dies zu langweilig werden. Doch hat man das Buch einmal beendet, dann weiss man, dass man jedes dieser Details auch wirklich brauchte. Denn nur so kann man die Figur Marilyn Manson verstehen. Würden wir nichts von Brian Warner's, Manson's bürgerlicher Name, Vergangenheit wissen, dann wäre dieses Buch nicht mal ansatzweise möglich gewesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Marilyn Manson" von Gavin Baddeley

    Marilyn Manson

    Otep

    27. August 2009 um 17:53

    Selten wurde so interessant hinter die Maske des Schockrockers geblickt. Baddeley schreibt hier nicht einfach eine weitere Biographie, die keiner braucht, sonder taucht tief in das Universum Marilyn Manson und die Paralleluniversen um ihn herum ein. Die Person Brian Warner ist im Grunde der rote Faden, der sich durch das Buch zieht, während sich der Autor zusätzlich auf kulturelle, zeitgeschichtliche, literarische Themen oder für den Musiker einflussreiche Personen konzentriert. Man erfährt die Hintergründe zu Mansons Pseudonym-Wahl, zur Church of Satan, Mansons Beziehung zu seinem Entdecker Trent Reznor, seine literarischen Vorbilder, seine Ambitionen und vieles mehr. Dieses Buch ist nicht nur für Manson-Fans empfehlenswert. Eigentlich jeder, der sich ein bisschen für Kultur, Geschichte, Horror und Literatur interessiert, findet den ein oder anderen interessanten Absatz - natürlich werden Rock-Fans einen größeren Bezug zu den Themen haben. Auch der Schreibstil ist sehr flüssig und interessant. Wer einmal Lust auf eine etwas andere Biographie hat, liegt hier auf jeden Fall richtig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks