Gavin Extence

(509)

Lovelybooks Bewertung

  • 887 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 19 Leser
  • 200 Rezensionen
(273)
(144)
(71)
(15)
(6)

Lebenslauf von Gavin Extence

Der britische Schriftsteller Gavin Extence wurde 1982 geboren und wuchs in der englischen Grafschaft Lincolnshire in einem kleinen Dorf mit dem interessanten Namen Swineshead auf. In seiner Kindheit entdeckte er seine Leidenschaft für Schach, gewann zahlreiche nationale Turniere und nahm sogar an Turnieren in Moskau und St. Petersburg teil, um sich dort mit den besten jungen Denkern Russlands zu messen. Sein Debütroman "Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" wurde in Großbritannien über Nacht zu seinem großen Erfolg. Auch die Presse reagiert durchweg positiv auf das Debüt des jungen Engländers. Im Frühjahr 2014 erschien der Erfolgsroman auch in Deutschland. Gavin Extence lebt mit seiner Familie in Sheffield und schreibt bereits an seinem zweiten Roman.

Bekannteste Bücher

Libellen im Kopf

Bei diesen Partnern bestellen:

The Empathy Problem

Bei diesen Partnern bestellen:

Lo strano mondo di Alex Woods

Bei diesen Partnern bestellen:

The Mirror World of Melody Black

Bei diesen Partnern bestellen:

The Universe Versus Alex Woods

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder einmal ein gelungener Roman von Gavin Extence

    Libellen im Kopf

    sweety90

    03. October 2017 um 19:50 Rezension zu "Libellen im Kopf" von Gavin Extence

    Gavin Extences erster Roman „Das unerhörte Leben des Alex Woods“ hat in mir damals eine Achterbahn der Gefühle ausgelöst. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Somit ist es nur logisch, dass ich auch seinen zweiten Roman „Libellen im Kopf“ unbedingt haben musste. Wie ich es erwartet habe, wurde ich auch dieses Mal nicht enttäuscht. In „Libellen im Kopf“ beschreibt der Autor dieses Mal das Leben mit einer bipolaren Störung. Hierzu sollte man wissen, dass der Autor ebenfalls unter einer solchen leidet und das Ganze ...

    Mehr
  • "When you want to die, smiling is not easy"

    The Mirror World of Melody Black

    YukBook

    02. July 2017 um 13:02 Rezension zu "The Mirror World of Melody Black" von Gavin Extence

    Nach dem sehr originellen Debütroman „The Universe Versus Alex Woods" war zu erwarten, dass Gavin Extence auch diesmal keine gewöhnliche Geschichte präsentiert. Schon der Einstieg in „The Mirror of Melody Black" ("Libellen im Kopf") macht Lust auf mehr: Ich-Erzählerin Abby will sich von ihrem Nachbarn eine Dose Tomaten borgen und findet ihn tot in seiner Wohnung vor. Seit diesem Vorfall gerät das Leben der Journalistin aus der Bahn. Sie sprudelt zwar vor Ideen für Artikel, leidet jedoch unter massiven Schlafproblemen. Da hilft ...

    Mehr
  • Ein unerhört tolles Buch

    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat

    Hunderttausendbuecher

    16. June 2017 um 16:59 Rezension zu "Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" von Gavin Extence

    Ich bin ohne große Erwartungen an dieses Buch herangegangen. Die Kurzbeschreibung fand ich nicht so schlecht, aber es war nichts, das mich übermäßig interessiert hätte. Nun kann ich sagen, dass ich sehr froh bin, diesem Buch dennoch eine Chance gegeben zu haben. Das Buch wird aus der Sicht von Alex berichtet, der in seinen späten Teenagerjahren ist. Jedoch wird nach dem ersten Kapitel die ganze Geschichte von ganz vorne erzählt, als Alex noch ein kleines Kind war. Das Besondere ist, dass Alex nach wie vor die Geschichte ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2376
  • Das unerhörte Leben des Alex Woods (Gavin Extence)

    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat

    Steffinitiv

    24. April 2017 um 08:51 Rezension zu "Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" von Gavin Extence

    Das Buch Taschenbuch: 496 SeitenVerlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (erschienen am 21. November 2016)Sprache: DeutschISBN: 978-3734100987Genre: Roman, Gegenwartsliteratur Kurzmeinung: Freundschaft entsteht einfach so - das können wir hier in dem Buch super miterleben. Ein schöner Roman über eine außergewöhnliche Freundschaft zweier unterschiedlicher Menschen. Klappentext:Die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, eines ungewöhnlichen Helden und einer unmöglichen Reise Alex Woods ist zehn Jahre alt, und er weiß, dass man ...

    Mehr
  • Ein sehr emotionales Werk!

    Libellen im Kopf

    MatthiasBreimann

    21. April 2017 um 16:05 Rezension zu "Libellen im Kopf" von Gavin Extence

    In den 27 Kapiteln dieses Buches, erzählt der Autor, von der an bipolaren Störung erkrankten Abby. Die Protagonistin ist dabei als Journalistin in London tätig und lebt mit ihrem Freund, Beck zusammen. Als sie eines Tages ihren Nachbarn, tot in seiner Wohnung auffindet, reagiert sie nicht, so wie man es von einem anderen Menschen erwartet. Aufgrund von einer Gefühlslosigkeit in ihr, setzt sie sich auf die danebenstehende Couch und zündet sich in aller Ruhe eine Zigarette an.Doch dann beginnt der Alptraum für Abbey und ihrem ...

    Mehr
  • Rezension – Das unerhörte Leben des Alex Woods

    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat

    NatisWelt

    15. April 2017 um 21:45 Rezension zu "Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" von Gavin Extence

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau was ich zu diesem Buch sagen soll, aber da ich mir vorgenommen habe jedes Buch, das ich lese zu rezensieren werde ich das tun. Anfangs hatte ich Probleme in das Buch rein zukommen und habe auch nicht den Zusammenhang zwischen den einzelnen Szenen verstanden, da man direkt in die Geschichte hinein geschmissen wird. All die Zusammenhänge zu verstehen hat bei mir schon ziemlich lange gedauert aber irgendwann legte sich das und ich konnte das Buch auch flüssig lesen. Wenn man erstmal in der ...

    Mehr
  • Das unerhörte Leben des Alex Woods

    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat

    Leseglueck

    01. April 2017 um 09:19 Rezension zu "Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" von Gavin Extence

    Erster Satz: Sie griffen mich in Dover auf, als ich wieder einreisen wollte. Cover: Das Cover sieht gut aus und passt perfekt zur Geschichte. Darauf ist eine Stadt, ein Meteorit und viele Sterne zu sehen. Dieses schicke Hardcoverbuch hat natürlich auch ein Lesebändchen. Meinung: Das unerhörte Leben des Alex Woods ist ein Buch mit viel Tiefgang und ohne Kitsch und Liebe. In diesem Roman gibt es viele Stellen zum Nachdenken und auch einige Wortwechsel zum Schmunzeln. Der Schreibstil ist flüssig und locker. Trotz einiger ...

    Mehr
  • „Libellen im Kopf“ von Gavin Extence

    Libellen im Kopf

    JayLaFleur

    27. February 2017 um 19:47 Rezension zu "Libellen im Kopf" von Gavin Extence

    Inhalt Abigail Williams, genannt Abby, findet ihren Nachbarn Simon tot in seiner Wohnung auf, dabei wollte sie sich nur eine Dose Tomaten fürs Abendessen ausleihen. Abby betrachtet diese skurrile Situation sehr nüchtern und ist erstmal ungerührt. Sie ruft erst die Polizei, nachdem sie anderthalb Zigaretten geraucht hat.  Allerdings gerät die Welt von Abby ab diesem Tag in ein Chaos. Wird sie es schaffen, aus ihrem Chaos zu fliehen und wieder ihr gewohntes Leben leben können?  Meinung Ich war bereits vom ersten Roman von Gavin ...

    Mehr
  • Ein mutiger und offener Einblick - großartig geschrieben!

    Libellen im Kopf

    Aleshanee

    20. February 2017 um 08:04 Rezension zu "Libellen im Kopf" von Gavin Extence

    Die Geschichte steigt sofort in dem Moment ein, in dem Abby ihren Nachbarn tot in seinem Sessel findet. Auch wenn sie ihn kaum kennt wundert so manchen sicher ihre gelassene Reaktion und das völlige Fehlen von Emotionen, die sie dabei an den Tag legt. Man merkt also sofort, dass bei ihr irgendetwas anders läuft bzw. sie zumindest ein bisschen anders tickt als andere Menschen. Aus der Ich Perspektive erzählt gelingt es dem Autor sehr gut, die intensiven Gedankengänge von Abby anschaulich zu machen, auch wenn man sich oft nicht so ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks