Libellen im KopfRoman

4,1 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (68):
Sabrina_liests avatar
Sabrina_liest
vor 8 Monaten

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, es eine fiktive Geschichte, dennoch wird sehr realitätsnah und mitfühlend geschrieben.

Kritisch (5):
Kriegsfeders avatar
Kriegsfeder
vor 7 Jahren

Konnte mich nicht wirklich hinein versetzen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

»Dieser Roman ist ein großer Wurf, eine bewegende, feinfühlig geschriebene Lektüre, die dazu noch unterhaltsam ist.« Hamburger Morgenpost

Abby ist Mitte zwanzig, lebt in London, arbeitet als Journalistin und ist bipolar. Trotz ihrer Krankheit führt sie mit ihrem Freund Beck ein einigermaßen normales Leben – bis sie eines Abends ihren Nachbarn Simon tot in seiner Wohnung findet, als sie sich nur mal eben eine Dose Tomaten zum Abendessen ausleihen möchte. Zu ihrem eigenen Erstaunen ist Abby von dem Ereignis zunächst seltsam ungerührt, aber nach diesem Mittwochabend gerät das fragile Gleichgewicht ihres Lebens immer mehr ins Wanken, und Abby scheint nichts dagegen unternehmen zu können …

Ein einfühlsamer, witziger und origineller Roman über den schmalen Grat, zwischen dem, was wir »normal« nennen und was nicht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783734100994
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:352 Seiten
Verlag:Blanvalet
Erscheinungsdatum:19.11.2018

Rezensionen und Bewertungen

4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne35
  • 4 Sterne33
  • 3 Sterne17
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern2
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks