Gayan Sylvie Winter , Jo Dosé Vision Quest (Set)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vision Quest (Set)“ von Gayan Sylvie Winter

Set mit Buch und Karten in einer stabilen Stülpdeckelschachtel. Die indianisch inspirierte Symbolik dieses Tarotdecks erweitert die Deutung der Karten durch die schamanischen Traditionen der Ureinwohner Nordamerikas. Entsprechend sind einige Bezeichnungen der Karten verändert, wie z. B. Der Medizinmann (Magier), Die Urmutter (Herrscherin), Der spirituelle Krieger (Wagen). Die Farbreihen der Kleinen Arkana sind nach den Elementen benannt: Feuer (Stäbe), Wasser (Kelche), Luft (Schwerter), Erde (Münzen / Scheiben) und die Hofkarten heißen Vater, Mutter, Sohn und Tochter des jeweiligen Elements. Im Buch wird jede einzelne Karte in schwarz-weiß abgebildet, einzeln beschrieben und ihre Bedeutung erklärt. Außerdem werden mehrere Legesysteme vorgestellt. Die farbigen Illustrationen auf den 78 Karten hat die amerikanische Künstlerin Jo Dosé geschaffen.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen