Neuer Beitrag

Hikari

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo liebe Lovelybooks-Gemeinde!

Eine kleine Gruppe, interessiert an englischsprachigen Jugendbüchern (keine Fantasy), hat sich zusammengeschlossen und liest schon seit letztem Jahr gemeinsam immer wieder.

Diesmal haben wir uns für Just one Day von Gayle Forman entschieden.

Da wir alle privat lesen, gibt es hier keine Bücher zu gewinnen. Aber jeder ist herzlich dazu eingeladen sich unserer Leserunde anzuschließen!

Die Leserunde startet ab dem 01. Oktober 2013 - aber ein späterer Einstieg ist immer möglich. Wir lesen jeder nach Tempo und keiner muss sich hier hetzen.

Wir freuen uns auf jeden Mitleser!

Wer sich noch über die Gruppe informieren möchte oder auch gern beim nächsten Mal mit Vorschlagen und Abstimmen schaut einfach vorbei im Thread:

http://www.lovelybooks.de/thema/Wir-lesen-zusammen-englische-Jugendb%C3%BCcher-Contemporary-YA-2013-B%C3%BCcher-vorschlagen-dar%C3%BCber-abstimmen-1004719611/

Autor: Gayle Forman
Buch: Just One Day

Daniliesing

vor 4 Jahren

Plauderecke

Ich freue mich schon drauf. Das Buch steht jetzt doch schon einige Zeit ungelesen im Regal und eigentlich hatte ich mich so darauf gefreut :-)

Hikari

vor 4 Jahren

Plauderecke
@Daniliesing

Ich freu mich auch schon. Bin aber am überlegen, ob ich es mir als EBook oder als Taschenbuch hole.

Beiträge danach
106 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Hikari

vor 4 Jahren

Teil 5: Kapitel 24 - 29
Beitrag einblenden

Ich nähere mich jetzt auch dem Ende :) Mir gefällt das Buch weiterhin gut. Schade, dass Melanie und Allyson sich so entfernen. Aber gut, manchmal passiert das eben. Auch wenn sie sich nochmal etwas unterhalten hatten, das fand ich gut.

Dee ist weiterhin super :) Und seine Familie auch. Bin gespannt, was Ally jetzt für eine neue Frisur bekommt ;) Toll finde ich auch, dass sie sich ihren Mitbewohnerinnen gegenüber öffnet.

Die Szene im Café waren super. Harte Arbeit, aber Allyson lernt glaube ich persönlich viel dazu. WIrd selbstständiger. Das ist schön anzusehen.

Viele Seiten bis zum Ende gibts ja nicht mehr. Ich bin auf Paris gespannt. Hach. :)

Hikari

vor 4 Jahren

Teil 5: Kapitel 24 - 29
Beitrag einblenden

CitizenWeasel schreibt:
Diesen Abschnitt mag ich sehr. Der Französisch-Kurs, Allys Job, die Art, wie sie an sich, an allem arbeitet. Ich mag auch die subtile Veränderung in der Beziehung zwischen Mutter und Tochter - Ally bringt etwas in Gang. Und auch Melanie scheint ihren Weg gefunden zu haben. Ally sieht das ohne Bedauern, und eigentlich positiv: "We're swimming seperately now. I get that. Maybe it's just what you have to do to keep above water. But who knows? Maybe one day, we'll climb out, grab hands and jump again." Schön, wie die Autorin Beziehungen schreibt. Ihch freu mich auf's Weiterlesen, das verspricht kein 0815-Happy-End!

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen!! =) Schön auf den Punkt gebracht.

Hikari

vor 4 Jahren

JUST ONE YEAR - Gespräche zu Band 2

Wer Band 2 gelesen hat und sich darüber austauschen möchte, kann das gern hier tun. Bitte mit Spoiler-Häckchen, denn das Buch ist noch unterwegs zu mir ;)))

Hikari

vor 4 Jahren

Teil 6: Kapitel 30 - Ende
Beitrag einblenden

Was für ein fieses Ende! Gut, dass ich weiß, dass es Band 2 gibt. Wenn Ally einfach nach kroatien gegangen wäre und sie damit abgeschlossen hätte: Damit hätte ich auch leben können. Das wäre auch ein gutes Ende gewesen. Aber so ist ja echt mies ;)

Ansonsten hatte ich aber auch Herzklopfen auf den letzten Zeilen, kurz bevor sie an Willems Tür klopfte. Wirklich super geschrieben.

Mir gefallen die letzten Kapitel sehr. Ally entwickelt sich und traut sich mehr zu. Lernt, ist mutig, und geht ihren Weg. Und die Leute, die sie kennenlernt - lach. Großartig!

Hikari

vor 4 Jahren

Teil 6: Kapitel 30 - Ende
Beitrag einblenden

Hallorin schreibt:
Ich schließe mich an. In Bezug auf Ally ist es ein Happy End, ganz egal, was hinter der Tür liegt :)

Das ist wahr :) Der Abschluss war für mich eigentlich schon, als sie Willem beim Theater sah und zu der Erkenntnis gelangt ist. Wunderbar.

Hikari

vor 4 Jahren

Teil 6: Kapitel 30 - Ende
Beitrag einblenden

Rukhi schreibt:
Ihre ganze Reise fand ich so super toll, die Erkenntnisse die sie gewonnen hat, Fremde Menschen die einfach mal nett sind (und auch die die es einfach nicht sind, wie die im 1. Krankenhaus, oder die eine Ex, so wie es auf so einer Tour ja manchmal ist), Radfahren durch Holland, kleinere Sprachprobleme .... Ach einfach nur schön und macht richtig Reiselust... gut dass ich nächste Woche Urlaub hab und Buch 2 verschlingen kann. :)

ich hab auch totale Reiselust bekommen. Neue Orte sehen, lernen, Menschen kennen lernen... nur leider wird das demnächst nicht passieren ;) Vielleicht ja im nächsten Sommer.

Hikari

vor 4 Jahren

Teil 6: Kapitel 30 - Ende

http://www.lovelybooks.de/autor/Gayle-Forman/Just-One-Day-1009486846-w/rezension/1061910242/

Meine Rezi ^^ Ich fands super. Band 2 dürfte bald unterwegs zu mir sein und hoffentlich nächste Woche ankommen.

Ps: Wer über Band 2 diskutieren will - hab ein Thema dafür oben eröffnet. Aber nur eines ^^

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks