Neuer Beitrag

Arwen10

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Auch eine Neuerscheinung dieses Monats im christlichen Brunnen Verlag ist das Buch:

Das Café am Meer von Gayle Roper














Zum Inhalt:



Romantische Geschichte über Vertrauen, Loslassen und Einstehen für andere

In einem beschaulichen, kleinen Urlaubsort geschieht der Mord an einem jungen Mann. Seitdem ist die 16-jährige Kellnerin Kim wie ausgewechselt. Vor wem ist sie auf der Flucht? Warum verschweigt sie ihre Vergangenheit? Und wie ist ihr unberechenbarer Freund Bill in die Sache verwickelt?
Als die 33-jährige Cafébesitzerin Carrie und der jung verwitwete Greg nach Antworten suchen, geraten sie mitten hinein in das Labyrinth mysteriöser Machenschaften. Dabei kommen sie nicht nur dunklen Geheimnissen auf die Spur, sondern entdecken auch ihre Liebe zueinander. Doch erst als schmerzliche Erinnerungen heilen, ist der Weg zu einem neuen Anfang frei.


Stimmen zum Buch:

Die Figuren in "Das Café am Meer" sind so lebendig und realistisch, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die dichte, spannende Geschichte hat mich noch lange bewegt. Robin Caroll, Autorin

(Quelle: http://brunnen-verlag.de/details.php?p_id=192010)


Infos und Homepage der Autorin:



http://www.gayleroper.com/home.html





Vorraussetzung für ein Freieexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension. Ein großes Dankeschön an den Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde !



Bitte bewerbt euch bis zum 15.07.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 16.07. im Laufe des Tages.





Autor: Gayle Roper
Buch: Das Café am Meer

yari

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das hört sich sehr interessant an. Ich würde gerne mitlesen!

Sternenstaubfee

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich wäre ebenfalls sehr gerne dabei.

Beiträge danach
122 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

feee66

vor 4 Jahren

Kapitel 32 bis Kapitel 43
Beitrag einblenden

Sorry, aber das mit Carries Unfall war mir jetzt doch ein bissel zu sehr eins drauf gesetzt - klar, somit muss sich Greg nochmal mit seinen traumatischen Erlebnissen auseinandersetzen und meint, nicht der richtige für Carrie zu sein, aber bitte ...!
Kims' Versteck und ihr Auffinden fand ich dagegen schon spannend & wie gerissen dieser Chaz in seiner "Drogenabhängigkeit" doch ist, hätte ich nicht gedacht!
Ausgehen wird es wohl insgesamt schätzungsweise "Friede, Freude, Eierkuchen-like", aber das erwarte ich hier auch irgendwie nicht anders :) Bin aber gespannt wie genau!

feee66

vor 4 Jahren

Kapitel 32 bis Kapitel 43
Beitrag einblenden
@silberfischchen68

dito
Ah, genau, Lukes bestimmende Aufforderung empfand ich auch als recht dreist und beeinflussend für Carrie.

kira35

vor 4 Jahren

Kapitel 44 bis Ende
Beitrag einblenden

Greg besinnt sich und gesteht Carrie seine Liebe.

Die arme Kim, sie versteckt sich vor der Sekte im Schrank, ausgerechnet in der Wohnung von Chaz, der sie dort sieht.

Er wird sie wohl auch an die Sekte verraten haben, für Geld tut er alles.

Ein wenig musste ich schon schmunzeln bei dem Dialog zwischen der Polizistin Maureen und dem Sektenführer Michael - Seite 318.

Das Geiseldrama geht schlußendlich auch gut aus, eine Familienzusammenführung gelingt und Greg und Carrie heiraten.

feee66

vor 4 Jahren

Kapitel 44 bis Ende
Beitrag einblenden

Ich bin auch durch mit dem tollen Buch.
Schlussendlich kam schon alles wie erwartet - die Bösen wurden bestraft, die Familie wieder zusammengeführt und Carrie & Greg heiraten :)
Sehr spannend aber noch die Geiselnahme zum Schluss und der Auftritt von Clooney, da musste ich trotz der Spannung etwas lächeln - ich sah ihn echt bildlich vor mir.
Ganz lieben Dank, dass ich dieses Buch mitlesen durfte!
Im Gesamten ein sehr schönes, spannendes & auch nachdenklich stimmendes Buch!
Die Rezi schreibe ich übers Wochenende (wahrscheinlich in den Bergen :)

silberfischchen68

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Auch wenn ich zu Anfang ziemlich skeptisch war, kann ich mir inzwischen gut vorstellen, weitere Bücher der Autorin zu lesen.

Hier ist meine Meinung:

http://www.lovelybooks.de/autor/Gayle-Roper/Das-Caf%C3%A9-am-Meer-1048207712-w/rezension/1049177212/

kira35

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Es war schön, eine neue Autorin kennengelernt zu haben.
Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen konnte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Gayle-Roper/Das-Caf%C3%A9-am-Meer-1048207712-w/rezension/1049189017/

http://kiras-buecherwelt.blogspot.de/2013/07/gayle-roper-das-cafe-am-meer.html

feee66

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

So, ich habe meine Rezension auch fertig :)

Ganz lieben Dank, dass ich bei dem tollen Buch mitlesen durfte.
Hoffentlich werden noch mehr Bücher dieser tollen Autorin übersetzt!

Meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Gayle-Roper/Das-Caf%C3%A9-am-Meer-1048207712-w/rezension/1049389172/

bei ama:
http://www.amazon.de/review/R4R5FI19Z4MFJ/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3765520101&linkCode=&nodeID=&tag=

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks