Gayle Tufts Miss Amerika

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miss Amerika“ von Gayle Tufts

Obwohl Gayle Tufts seit fast 15 Jahren in Deutschland lebt, begegnen ihr im"Land von Frieden, Freiheit und Frauenfußball-weltmeisterinnen"immer noch die wunderlichsten Dinge. Mit ein bißchen Wehmut und viel Komik rückt sie ihrer wachsenden Entfremdung von der amerikanischen Heimat zu Leibe. Doch unter dem Strich hat sie keinen Grund, unglücklich zu sein, denn sie ist im Besitz der Glücksformel - Love. In der mitreißenden und zuweilen nachdenklichen Lesung in"Dinglish"erzählt Gayle Tufts vom ganz normalen Alltagswahnsinn einer Amerikanerin in Deutschland.

Stöbern in Humor

Die Königin von Lankwitz

Der beste Berlin-Roman seit "Herr Lehmann"!

berlinerbaer

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Groteske und durchweg amüsante Realsatire, die den Kern der Wahrheit manchmal ziemlich genau trifft

isabellepf

Manche mögen's steil

Wie immer ein super Schreibstil und eine super Story - 5 Sterne für Ellen Berg!

Jinscha

Milchschaumschläger

"Wer nichts wird, wird Wirt" - Amüsante Betrachtungen aus dem chaotischen Leben eines Cafebetreibers

ech

Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

Die Welt braucht mehr solcher Bücher!

Huschdegutzel

It’s teatime, my dear!

Auf eine einsame Insel würde ich Bill Bryson mitnehmen! 1. war er wahrscheinlich schon mal da und 2. kann er Geschichten ohne Ende erzählen

mayala

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witzig, frech und einfach gut

    Miss Amerika

    Ritja

    08. September 2014 um 18:01

    „Miss America“ ist witzig und ironisch, ist frech und einfach nur unterhaltsam. Bei nur einer CD (leider) kann man gar nicht so viel schreiben wie man möchte. Gayle Tufts bohrt mit dem Finger direkt in die kleinen und großen Wunden der deutschen und amerikanischen Eigenarten. Mit ihrem herrlichen Dinglisch wirbelt sie alte Traditionen, Sprüche und Missverständnisse durcheinander und erklärt die Welt aus ihrer Sicht.  Ich habe mich gut amüsiert und die CD im Auto gehört. Wahrscheinlich war ich auch deshalb die Einzige, die frühmorgens die roten Ampeln und den Stau zum Lachen fand.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks