Der gestiefelte Kater - Bildkarten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset. (Märchen für unser Erzähltheater)

Der gestiefelte Kater - Bildkarten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset. (Märchen für unser Erzähltheater)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

Eine tolle Art Märchen zu erzählen

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:4260179511998
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Sonstige Ware
Umfang:12 Seiten
Verlag:Don Bosco Medien
Erscheinungsdatum:30.07.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Art Märchen zu erzählen
    Eine tolle Art Märchen zu erzählen

    Auf das Märchen der Gebrüder Grimm brauche ich an dieser Stelle wohl nur sehr wenig eingehen, jeder wird es kennen. Daher möchte ich mich bei meiner Vorstellung mehr auf die Bilder konzentrieren, die mir und auch unseren Lesekindern fantastisch gefallen haben.

    Die Illustrationen sind ganz besonders stimmungsvoll, wie man es sich für Märchenillustrationen vorstellt. Die warmen Farben fließen harmonisch ineinander. Fließende Übergänge wirken besonders weich und märchenhaft.
    Die Geschichte beginnt mit einem Bild (1) auf dem wir das alte Mühlengebäude sehen inmitten von Bäumen und einer kleinen Wiese. Unter einem Baum sitzt ratlos und traurig der Müllerssohn. Vor ihm der Kater, den sein Vater ihm hinterlassen hat.
    Ein ganz normaler Kater, was soll er wohl nur mit ihm anfangen?
    2. Nachdem der Kater dem Müllerssohn von seinem Plan erzählt hat geht dieser tatsächlich mit ihm zum Schuster um dem Kater Stiefel anfertigen zu lassen.
    Dieses Bild fanden die Kinder mit am schönsten, nicht zuletzt weil hier liebevoll einige kleine Nebenschauplätze aufgemacht werden. Stiefel aus denen kleine Mäuschen herausgucken und überall wundervoll farbige Schuhe dazu der alte Schuster dessen Gesicht sehr freundlich, fast schon ein wenig verschmitzt drein schaut.
    3. Bild drei zeigt den Kater auf der Lauer liegend. Der Sack mit den Körnern als Falle für die Rebhühner war eine fantastische Idee des Katers, denn der Plan des Vierbeiners auf zwei Beinen geht auf. Bild (5) zeigt wie begeistert der König von den Rebhühnern ist.
    Auf Bild 6. sehen wir dann den Müllerssohn im See baden, der Kater gerade dabei die Kleidung mit zu nehmen denn auch das gehört , wie wir wissen, zum Plan. Während der Müllerssohn nun auf das Vorbeifahren des Königs wartet macht sich der Kater auf den Weg zum Schloss des Zauberers. dabei kommt er an Feldern vorbei auf denen Arbeiter gerade mähen. Wieder sind es gerade die Menschen, und ihre Gesichter, die dieses Bild fast sprechen lassen, so ausdrucksstark ist es. Sicherlich wundern sie sich über den Kater aber man merkt deutlich, dass sie das machen was ihnen aufgetragen wird.
    Im Schloss angekommen beginnt der Wettstreit zwischen Kater und Zauberer. Dabei verwandelt such der Zauberer unter anderem in einen groooßen Elefanten ( Bild8) und zuletzt in eine kleine Maus ( Bild 9). Wir wissen, es ist das Ende des Zauberers und der Beginn eines wundervollen Lebens des Müllerssohns mit der Tochter des Königs (Bild 10 und 11)
    Ein schönes Ende der Geschichte schließt auch mit einem schönen Bild ab, in dem die Stimmung des Neuanfangs wunderbar dargestellt ist.
    *
    Unsere Lesekinder lieben Märchen. 
    Das Märchen vom gestiefelten Kater haben sie besonders ins Herz geschlossen.
    Dabei haben sie auch eindeutig einen Favoriten. Nämlich die Darstellung im Kamishibai, "….weil die Bilder so toll sind...." sagt Juri 4 Jahre alt.
    Und dem schließe ich mich an.
    Kindgerecht und sehr ausdrucksstark visualisieren sie die wichtigsten Szenen des Märchens so intensiv, das man gar nicht bemerkt, dass es ja nur ein Bruchteil der Geschichte ist, die hier in Bildern eingefangen wurden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks