Geert Keil

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Quine, Willensfreiheit und Determinismus und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Geert Keil

Geert Keil, geb. 1963, ist Präsident der GAP und Professor für Philosophische Anthropologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bei Reclam erschien zuletzt sein Essay »Wenn ich mich nicht irre. Ein Versuch über menschliche Fehlbarkeit« (2019).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Geert Keil

Cover des Buches Quine (ISBN: 9783150203361)

Quine

 (1)
Erschienen am 27.09.2011
Cover des Buches Willensfreiheit und Determinismus (ISBN: 9783150203293)

Willensfreiheit und Determinismus

 (1)
Erschienen am 06.10.2009
Cover des Buches Nachdenken über Corona (ISBN: 9783150113493)

Nachdenken über Corona

 (0)
Erschienen am 12.02.2021
Cover des Buches Willensfreiheit (ISBN: 9783110279474)

Willensfreiheit

 (0)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Handeln und Verursachen (ISBN: 9783465042402)

Handeln und Verursachen

 (0)
Erschienen am 01.02.2015

Neue Rezensionen zu Geert Keil

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks