Geert Kimpen Der Kabbalist

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kabbalist“ von Geert Kimpen

Spannender historischer Roman im Palästina des 16. Jahrhunderts nach der wahren Geschichte des Kabbalisten Vital Safed, eine kleine Stadt im Hügelland von Palästina, im Jahre 1570. Chaim Vital hat einen großen Traum: Er will das „Buch der Bücher“ schreiben und damit die jüdische Geheimlehre Kabbala, die bislang nur wenigen Eingeweihten vorbehalten war, allen Menschen zugänglich machen. Doch dann verliebt sich Chaim in Francesa, die Tochter seines Meisters Itschak Luria. Dieser stellt ihn vor die Wahl: entweder seiner sinnlichen oder seiner spirituellen Sehnsucht zu folgen ... Geert Kimpen entrollt ein historisches Tableau vor unseren Augen, wie es farbenprächtiger, sinnlicher und kenntnisreicher kaum sein könnte.

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

Games of Trust

Unerträglich

Asbeah

Der Preis, den man zahlt

50er-Jahre-Männer-Phantasie mit gewissenlosem Agent ohne Überzeugungen, der plötzlich sein Gewissen entdeckt, warum auch immer

StefanieFreigericht

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen