Geert Mak

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 84 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 14 Rezensionen
(33)
(13)
(9)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die vielen Leben des Jan Six

Bei diesen Partnern bestellen:

Die vielen Leben des Jan Six

Bei diesen Partnern bestellen:

Amerika!

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Geschichte der Niederlande

Bei diesen Partnern bestellen:

Amerika!

Bei diesen Partnern bestellen:

Was, wenn Europa scheitert

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mord an Theo van Gogh

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie Gott verschwand aus Jorwerd

Bei diesen Partnern bestellen:

Amsterdam

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jahrhundert meines Vaters

Bei diesen Partnern bestellen:

In Europa

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brücke von Istanbul

Bei diesen Partnern bestellen:

Verleden van Nederland / druk 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Reizen zonder John / druk 20

Bei diesen Partnern bestellen:

In America

Bei diesen Partnern bestellen:

In Europa set / Deel 1 en 2 / druk 26

Bei diesen Partnern bestellen:

In America

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein roter Faden durch die niederländische und europäische Geschichte

    Die vielen Leben des Jan Six
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    07. February 2017 um 12:36 Rezension zu "Die vielen Leben des Jan Six" von Geert Mak

    Ein roter Faden durch die niederländische und europäische Geschichte „Es hatte ein vornehmes Gesicht, dieses Haus“. Und das erschöpft sich dann noch lange nicht im äußeren Eindruck, sondern in der gesamten Familiengeschichte, die Geert Mak in seinem neuesten Werk sehr lebendig zu erzählen vermag. Mit einem Schwerpunkt, wer will es verdenken, eben auf jenem „Jan Six“, den Rembrandt portraitierte (ein Werk höchster Güte und hohen Wertes, das sich bis zum heutigen Tag im Besitz der Familie befindet). Eine Familie mit ...

    Mehr
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1118
  • Geschichtspanorama und Familienchronik

    Die vielen Leben des Jan Six
    krimielse

    krimielse

    22. January 2017 um 07:38 Rezension zu "Die vielen Leben des Jan Six" von Geert Mak

    Geert Mak, genannt der Geschichtslehrer der holländischen Nation, folgt in seinem neuesten Werk den Spuren der Familie Six. Die Dynastie kam vor mehr als 400 Jahren als aus Frankreich Vertriebener Adel nach Amsterdam und gehört seit dem Goldenen Zeitalter zu einer der politisch, kulturell und sozial bedeutendsten Familien des Landes. Mit großem erzählerischen Talent wird aus der Familienchronologie gleichzeitig ein Einblick in Europäische und besonders Niederländische Geschichte, mit der die Familie Six untrennbar und eng ...

    Mehr
  • Gut recheriert, etwas zäh erzählt

    Die vielen Leben des Jan Six
    Ritja

    Ritja

    09. November 2016 um 19:29 Rezension zu "Die vielen Leben des Jan Six" von Geert Mak

    Ich hatte bei diesem Buch gehofft, dass es eine runde Familiengeschichte wie die Buddenbrooks oder die Wertheims wird. Doch so ganz erfüllte sich meine Hoffnung nicht. Es ist sehr detailliert und umfassend recheriert worden und der Autor hat jedes noch so kleine Detail mit in die Geschichte eingefügt. Dadurch wird jedoch die Geschichte der Familie Six sehr lang und phasenweise auch zäh. Gerade die ersten 100 Seiten fand ich schleppend und es dauerte leider recht lang bis ich mich mit der Geschichte wohlfühlte. Der große ...

    Mehr
  • Rezension zu "In Europa" von Geert Mak

    In Europa
    nightwood

    nightwood

    26. March 2010 um 14:45 Rezension zu "In Europa" von Geert Mak

    Nicht umsonst hat Mak für dieses Buch den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung gewonnen. Ein - dickes - Kleinod europäischer Geschichte; immer erzählt zwischen Archivwühlerei und persönlichen Gesprächen Maks mit Zeitzeugen, Einwohnern und gewürzt mit eigenen Beobachtungen. Obwohl für die einzelnen Phasen der Geschichte an den zahlreichen Schauplätzen nur relativ wenig Raum besteht, wird das Geschehen lebendig, einsichtig, unglaublich und anschaulich. Auch stilistisch herausragend.

  • Rezension zu "Die Deutschen und ihre Nachbarn / Niederlande" von Geert Mak

    Die Deutschen und ihre Nachbarn / Niederlande
    RobBen89

    RobBen89

    26. February 2009 um 14:52 Rezension zu "Die Deutschen und ihre Nachbarn / Niederlande" von Geert Mak

    Die Niederlande bilden die erste Ausgabe aus der von Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker herausgegebenen Serie "Die Deutschen und ihre Nachbarn" und das Buch hat meine Erwartungen weit übertroffen. Geert Mak schildert die Geschichte der Niederlande chronologisch, abwechslungsreich und vor allem spannend. Von den Anfängen weit vor Christi bis zu aktuellen Entwicklungen sind alle Phasen so erzählt, dass es für jede Entwicklung logische und leicht verdauliche Erklärungen gibt, sodass es sich liest wie eine wirklich gute ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Jahrhundert meines Vaters" von Geert Mak

    Das Jahrhundert meines Vaters
    coimbra

    coimbra

    04. October 2008 um 18:58 Rezension zu "Das Jahrhundert meines Vaters" von Geert Mak

    Niederländische Ge- schichte des 20.Jahrhunderts erzählt via Familiengeschichte-sehr eindrücklich die holländische Stimmung erfasst und die koloniale Auseinandersetzung. Vergangenhei

  • Rezension zu "Amsterdam" von Geert Mak

    Amsterdam
    coimbra

    coimbra

    04. October 2008 um 18:49 Rezension zu "Amsterdam" von Geert Mak

    In geschichtlichen Kontext gestellter Führer zur Grachtenstadt.Mitreissend geschrieben.

  • Rezension zu "In Europa" von Geert Mak

    In Europa
    Jens65

    Jens65

    10. August 2008 um 00:01 Rezension zu "In Europa" von Geert Mak

    Mit diesem Buch hat Geert Mak etwas unglaubliches geschafft: er hat ein Sachbuch geschrieben, dass trotz seiner anschaulichen Länge (über 900 Seiten!) bis zum Schluss spannend bleibt! 1999 brach der niederländische Journalist auf, um mit dem Busmobil quer durch Europa zu reisen, von Nord nach Süd, von West nach Ost. Dabei hat er sich "chronologisch" durch die Zeit bewegt, also etwa für die "30er-Jahre" München besucht, für die Zeit Anfang der 40er Auschwitz usw. Doch ausser diesen tragisch-berühmten Orten, die jeder aus dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Brücke von Istanbul" von Geert Mak

    Die Brücke von Istanbul
    daggi21

    daggi21

    15. June 2008 um 11:05 Rezension zu "Die Brücke von Istanbul" von Geert Mak

    Als Istanbulfan ein muss.Habe beim lesen alles gesehen u.gehört,als wenn ich dabei gewesen wäre.

  • weitere