Gena Showalter

 4,2 Sterne bei 3.156 Bewertungen

Lebenslauf von Gena Showalter

Die leidenschaftlichen Fantasien der Gena Showalter: „I was a reader before I was a writer“ – so beschreibt Gena Showalter ihren Weg zur Schriftstellerin. Die 1975 in Oklahoma geborene US-Amerikanerin hat sich schon immer für fantastische Literatur begeistert. Sie selbst nennt Autorinnen wie Kresley Cole oder Francine Pascal, die großen Einfluss auf ihr Schaffen ausübten. Über Umwege kam sie selbst zum Schreiben. Ihre Werke kreisen um Paranormales und Fantastisches und werden der zeitgenössischen Young Adult Literatur zugeordnet. Zu den bekanntesten Veröffentlichungen von Showalter zählt der Zyklus „Herren der Unterwelt“. Die seit 2008 vorliegende Reihe nimmt eine Ausnahmestellung in ihrem Werk ein und ist bei Fans und Kritikern gleichermaßen beliebt. Die Serie umfasst mittlerweile mehr als ein Dutzend Bücher. Renommierte Blätter wie die New York Times oder USA Today führen die Autorin in deren Bestsellerlisten. Showalter entwirft in ihren Romanen fiktive Fantasiewelten, die sie in verschiedenen Werken miteinander verwebt. Beispielsweise spielt die Reihe „Angels of Dark“ im Universum von „Herren der Unterwelt“, so dass sich hier die Zeitlinien überschneiden. Eine Vorliebe für weibliche Hauptfiguren und leidenschaftliche Themen in Verbindung mit Übersinnlichem gehört zu den Markenzeichen von Gena Showalter.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Herren der Unterwelt - Schwarzer Fluch (ISBN: 9783745701135)

Die Herren der Unterwelt - Schwarzer Fluch

 (1)
Erscheint am 24.08.2021 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Alle Bücher von Gena Showalter

Cover des Buches Alice im Zombieland (ISBN: 9783862789863)

Alice im Zombieland

 (449)
Erschienen am 01.12.2013
Cover des Buches Die Herren der Unterwelt - Schwarze Nacht (ISBN: 9783899416411)

Die Herren der Unterwelt - Schwarze Nacht

 (279)
Erschienen am 03.08.2009
Cover des Buches Die Herren der Unterwelt - Schwarzer Kuss (ISBN: 9783899416497)

Die Herren der Unterwelt - Schwarzer Kuss

 (195)
Erschienen am 01.02.2010
Cover des Buches Rückkehr ins Zombieland (ISBN: 9783956490378)

Rückkehr ins Zombieland

 (196)
Erschienen am 10.06.2014
Cover des Buches Die Herren der Unterwelt - Schwarze Lust (ISBN: 9783899416503)

Die Herren der Unterwelt - Schwarze Lust

 (159)
Erschienen am 14.06.2010
Cover des Buches Die Herren der Unterwelt - Schwarzes Flüstern (ISBN: 9783899418163)

Die Herren der Unterwelt - Schwarzes Flüstern

 (134)
Erschienen am 10.12.2010
Cover des Buches Showdown im Zombieland (ISBN: 9783956492037)

Showdown im Zombieland

 (113)
Erschienen am 10.07.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Gena Showalter

Cover des Buches Aus Dunkelheit und Eis - Die Jagd (ISBN: 9783745701012)danceprincesss avatar

Rezension zu "Aus Dunkelheit und Eis - Die Jagd" von Gena Showalter

Packende Geschichte
danceprincessvor 3 Monaten

Klappentext:

Bane von Adwaeweth ist der gefährlichste der unsterblichen Krieger. Denn er ist von einem blutrünstigen Dämon besessen. Alles wonach er sich sehnt, ist Rache an demjenigen, der die Liebe seines Lebens auf dem Gewissen hat. Und dafür will er Nola Lee benutzen. Doch ausgerechnet sie bändigt seinen Dämon und weckt längst vergessene Sehnsüchte in ihm. Beim ersten Kuss weiß Bane bereits, dass Nola sein Verderben bedeutet, wenn er nicht Acht gibt.

Meine Meinung:

Ganz lieben Dank an HarperCollins für das Rezensionsexemplar.

Dies ist Band 2 einer Reihe. Ich habe den ersten Teil allerdings nicht gelesen, weswegen ich nun sicher sagen kann, dass man den zweiten Teil auch unabhängig vom ersten lesen kann, da es um andere Personen geht. Außerdem wird Anfangs gut erklärt, was so alles in Band 1 passiert. Natürlich macht es dennoch immer Sinn, eine Reihe in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Eine Sache, an die ich mich selbst oft nicht halte... ;)

Ich bin sehr gut in das Buch hinein gekommen, da der Schreibstil sehr verständlich war und die Autorin einiges über Banes Welt erklärt hat. Dies fand ich direkt sehr spannend und die Autorin konnte mich schon allein mit den Hintergrundinfos und Beschreibungen packen.
Das Buch ist eine Mischung aus Fantasy und Liebesroman, was mir sehr gut gefallen hat. Beide Dinge haben einen großen Teil der Geschichte eingenommen und so meine beiden Lieblingsgenre vereint.
Die Handlung konnte mich in einem durch mitreißen, da ständig etwas passiert ist. Es war jede Menge Action, Kämpfe und spannende Wendungen vorhanden. Die Liebesgeschichte hat das ganze dann perfekt gemacht und hat etwas Schönes und Leidenschaftliches ins Buch gebracht. Band und Nola hatten ein paar amüsante Schlagabtausche und haben so auch etwas Humor in die Geschichte gebracht.
Am meisten konnte mich aber tatsächlich der Fantasyteil packen. Die Autorin hat etwas wirklich einzigartiges und interessantes geschaffen. Der Aufbau von dem Ganzen war wirklich perfekt und konnte mich sehr überzeugen.

Die Protagonisten konnten mich auch alle beide überzeugen. Sie machen starke Wendungen im Buch durch, was ich sehr bemerkenswert fand. Beide finden ihre wäre Stärke und blühen während der Geschichte richtig auf. Die Liebe zwischen den beiden ist leidenschaftlich und gefühlvoll. Ich fand wirklich toll, wie diese sich entwickelt hat und habe mit den beiden mit gefiebert.

Der Schreibstil hat mir wirklich gut gefallen. Er war etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich konnte mich schnell damit anfreunden. Die Autorin hat eine wahnsinnig spannende und komplexe Geschichte erschaffen, die mich von Anfang bis Ende packen konnte. Auch den ersten Teil werde ich nun definitiv noch lesen. Im Ganzen: Tolle Kulisse, viel Action, spannende Handlung, bemerkenswerte Charaktere und große Gefühle. Top!


Fazit:

Eine spannende und actionreichen Geschichte, die mich packen konnte. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Aus Dunkelheit und Eis - Die Jagd (ISBN: 9783745701012)Ascoras avatar

Rezension zu "Aus Dunkelheit und Eis - Die Jagd" von Gena Showalter

Fantasy in Reinkultur
Ascoravor 3 Monaten

Der Klappentext: „Bane von Adwaeweth ist der gefährlichste der unsterblichen Krieger. Denn er ist von einem blutrünstigen Dämon besessen. Alles wonach er sich sehnt, ist Rache an demjenigen, der die Liebe seines Lebens auf dem Gewissen hat. Und dafür will er Nola Lee benutzen. Doch ausgerechnet sie bändigt seinen Dämon und weckt längst vergessene Sehnsüchte in ihm. Beim ersten Kuss weiß Bane bereits, dass Nola sein Verderben bedeutet, wenn er nicht Acht gibt...“


 Zum Inhalt: „Die Jagd“ ist der zweite Band zu der neuen Serie „Aus Dunkelheit und Eis“ aus der Feder von Gena Showalter. Die Erde ist der Schauplatz eines Wettkampfes auf Leben und Tod. Insgesamt treten 38 unsterbliche Kämpfer, ein jeder für ein anderes Königreich, gegeneinander an und kämpfen um die Erde. Sie ist der Preis, den der Herrscher des Sieges als sein neues Territorium beanspruchen kann. Die Teilnehmerzahl ist schon dezimiert und die Kämpfer haben nicht mit den Menschen gerechnet, die sich gegen die außerirdischen Eroberer gewehrt haben und alle eingefroren haben. Erst Jahrhunderte später tauen sie wieder auf und stehen einer neuen Welt gegenüber, aber ihr Kampf geht weiter. Hier in diesem Band begleiten wir nun den Krieger Bale und der ebenfalls außerirdischen Nola.


 Meine Meinung: Der Schreibstil von Gena Showalter ist, in meinen Augen, sehr fesselnd und leicht lesbar, so dass ich das Buch wieder einmal kaum aus den Händen legen konnte. Erzählt wird in der Dritten Person und man begleitet in der Hauptsache die beiden Protagonisten. Die Beziehung der beiden und auch der Sex stehen bei dieser Geschichte im Vordergrund. Aber auch für Spannung ist gesorgt, denn der Kampf tobt weiter. Auch wenn jeder Band ein anderes Paar begleitet, würde ich schon empfehlen den ersten Band zuerst zu lesen, die Autorin hat nämlich wieder einmal eine äußerst komplexe Welt ersonnen, bei der man sich mit mehr Informationen besser zurecht findet.

Mein Fazit: Wer die Herren der Unterwelt geliebt hat, wird auch hier begeistert sein.


 Ich danke dem Mira Verlag und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars, meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Herren der Unterwelt - Schwarze Lust (ISBN: 9783899416503)Seralina1989s avatar

Rezension zu "Die Herren der Unterwelt - Schwarze Lust" von Gena Showalter

Die Geschichte geht weiter
Seralina1989vor 4 Monaten

Im 3. Teil begleiten wir Reyes, den Träger des Schmerzes. Um seinen Dämon zufrieden zu stellen, muss er sich selbst Schmerzen zufügen. Sein Herz hängt an Danika, die wir schon in Teil 1 kennen gelernt haben. Und die die Titanen grundlos(?) unbedingt tot sehen wollen.

Hatte hier endlich mal nicht so sehr das Gefühl einer Insta-Story. Süß schrieben und auch hier kriegen wir wieder Einsichten zu den anderen Kriegern. Interessanterweise darf der Leser aber auch mal bei den Feinden reinschnuppern. Vielleicht wird das in den Folgebänden noch 1-2x mehr vorkommen. Wäre zumindest interessant.

Und wieder war mir das Ende etwas zu kurz angebunden. Bin gespannt, wann es rauskommt, warum Aeron im entscheidenden Moment zusammengesackt ist…

Was mich immer noch nervt, sind die ständigen Teaser zu Paris‘ Geschichte. Ich will nicht noch so viele andere Geschichten vor mir haben…

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

"Schwarze Sehnsucht" von Gena Showalter

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 21.11.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Zum Inhalt:

Puck, der Unbesiegte, trägt den Dämon der Gleichgültigkeit in sich. Bei jedem tiefen Gefühl muss er unsägliche Schmerzen ertragen. Um dafür Vergeltung zu üben und um der neue Herrscher der Unterwelt zu werden, will er die schöne Gillian Sanders heiraten. Nur sie kann ihm helfen, so sagt es die Prophezeiung. Kurzerhand entführt er Gillian und schenkt ihr die Unsterblichkeit. Und bald fesseln heiß knisternde Erotik und ein unbezwingbares Verlangen sie aneinander. Nur leider irrt Puck. Um König zu werden, müsste er Gillian wieder freigeben.

 »Eine der Besten, wenn es um paranormale Liebesromane geht. Gena Showalter erzählt eine absolut fesselnde Geschichte!«

Kresley Cole, SPIEGEL-Bestsellerautorin

 

Du möchtest "Schwarze Sehnsucht" von Gena Showalter lesen?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 21.11.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch!

211 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  ramona_liestvor 2 Jahren

Meine Rezension


https://www.lovelybooks.de/autor/Gena-Showalter/Schwarze-Sehnsucht-1541543486-w/rezension/2229734235/?showSocialSharingPopup=true


Landet so auch auf weiteren Seiten, falls dazu nähere Infos gewünscht sind, dann bitte eine private Nachricht schreiben.

Danke noch ein Mal, dass ich mitmachen durfte!

»Vollkommen einzigartig und absolut fesselnd – ich konnte es nicht aus der Hand legen! Was für eine wunderbar krasse Welt.«

New-York-Times-Bestsellerautorin Sarah J. Maas

 

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

 

"Immerwelt - Der Anfang“ von Gena Showalter


ein. Bitte bewerbt euch bis zum16.04.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Hardcover) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Roman.


Über den Inhalt:

Tenley ist eine ganz normale Siebzehnjährige, rebellisch und eigensinnig. Nur dass ihre Eltern darauf bestehen, dass sie sich – wie alle anderen – zu einer der beiden verfeindeten Seiten bekennt: Entweder gehört man zu Myriad, dem dunklen Reich der Schicksalsgläubigen, oder zu Troika, dem hellen Reich der Erkenntnis. Vertreter beider Reiche versuchen mit allen Mitteln, Tenley für sich zu gewinnen. Aber sie versteht nicht, warum ausgerechnet sie so wichtig sein soll. Außerdem bemüht sich aus beiden Häusern ein Junge um sie. Sie verliebt sich in einen der beiden. Doch was, wenn sie sich für das Reich des anderen entscheidet?

 

Du möchtest "Immerwelt - Der Anfang“ von Gena Showalter lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 16.04.2018 um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf
Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

537 BeiträgeVerlosung beendet
puppetgirls avatar
Letzter Beitrag von  puppetgirlvor 3 Jahren
Huhu, auch meine Rezension ist jetzt fertig und gestreut. Unter dem Namen puppetgirl ist die Rezension jetzt bei Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel, Buecher, Ebook, Lesejury, Wasliestdu, Buechertreff und hier bei lovelybooks.de zu finden. Und bei goodreads und auf meinem Blog: https://puppetsleseblog.de/immerwelt-der-anfang-von-gena-showalter/ So wie der Text in dem Link zu finden ist, so findet man die Rezension auch an den anderen Stellen. Zudem kommt gleich nochmal Werbung auf Instagram. Danke dass ich mitlesen durfte und ich freue mich schon auf den zweiten Teil dann im nächsten Jahr!
Wir von der Gruppe Serien-Leserunden möchten gerne gemeinsam "Alice im Zombieland" lesen. Wer Lust hat, darf sich uns gerne anschließen. Zu gewinnen gibt es nichts. Start ist der 24.6.17.
17 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks