Gena Showalter Broken Hearts - Flammendes Begehren

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Broken Hearts - Flammendes Begehren“ von Gena Showalter

Sie sind reich, sie sind sexy – und ihre Vergangenheit verfolgt sie: Die Heartbreaker

Dieser arrogante Mistkerl! Nach jedem Wortgefecht mit Lincoln West schäumt Jessie Kay vor Wut, Lust und Frust. Leider kann sie ihm nicht aus dem Weg gehen, denn der sexy Millionär ist eng mit ihrer Clique verbandelt. Wenn er bloß nicht so verboten heiß wäre und diesen absurden Schwur abgelegt hätte: nicht mehr als eine Affäre pro Jahr, und niemals länger als zwei Monate! Aber spontan wie sie ist, geht Jessie Kay das Risiko ein. Egal, wie gefährlich es für ihr Herz werden kann.

„Showalter begeistert mich jedes Mal wieder!“

Sylvia Day

Ein neuer Weg der Begierde…terminlich & zeitlich festgelegt...und doch so viel mehr.

— Buch_Versum

Stöbern in Erotische Literatur

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tynes

Als mein Herz zerbrach

Absolute Spitzenklasse!

SandysBunteBuecherwelt

Beautiful Secret

So ein tolles Buch, hat mich wieder daran erinnert warum diese Reihe einfach so wundervoll ist! 5/5 Sterne

LuzieGruner

Hardwired - verführt

Das Buch war richtig gut, freue mich schon auf die nächsten Teile.

_tina_

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Eine Liebesgeschichte, die es in sich hat und die moralischen Prinzipien der Gesellschaft an spricht.

Saphira1415

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Ein wundervoller Abschluss der Dilogie. Er begann tränenreich und endete ebenso. Wundervoll!

live_between_the_lines

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Broken Hearts: Flammendes Begehren

    Broken Hearts - Flammendes Begehren

    fraeulein_lovingbooks

    31. July 2017 um 11:58

    Inhalt Dieser arrogante Mistkerl! Nach jedem Wortgefecht mit Lincoln West schäumt Jessie Kay vor Wut, Lust und Frust. Leider kann sie ihm nicht aus dem Weg gehen, denn der sexy Millionär ist eng mit ihrer Clique verbandelt. Wenn er bloß nicht so verboten heiß wäre und diesen absurden Schwur abgelegt hätte: nicht mehr als eine Affäre pro Jahr, und niemals länger als zwei Monate! Aber spontan wie sie ist, geht Jessie Kay das Risiko ein. Egal, wie gefährlich es für ihr Herz werden kann.(Quelle: Klappentext)  Meine Meinung Dies ist der vierte Band der „The Original Heartbreaker“-Reihe und man kann ihn unabhängig von den Vorgängern lesen. Ich selbst habe nur diesen bisher gelesen. Jessie Kay ist eigentlich die große Schwester, doch sie fühlt sich stets wie die kleine, auf die aufgepasst werden muss. Sie ist die, die Party macht, sich betrinkt und Männer aufreißt. Die junge Frau, die keinen Mann halten kann. Von einem Tag auf den anderen beschließt sie sich zu verändern: sie will eine vorbildliche Schwester werden, die der Kleinen bei ihrem Geschäft zur Seite steht und sie mit allen Mitteln unterstützt.Wäre da nicht nur West, der ihre Gefühle in Unruhe versetzt und dem sie liebend gerne nachgeben würde. Da er aber nur für einen One Night Stand zu haben ist und sie ihre Energie nur noch in längerfristige Beziehungen stecken möchte, sind die Voraussetzungen nicht gut – doch manchmal können sich die Ziele ändern…Jessie ist eine taffe Frau, die ich von der ersten Seite an ins Herz geschlossen habe und von der ich noch viel mehr wissen möchte. Weswegen ich die ersten beiden Bände unbedingt lesen muss. Lincoln West leidet unter der Schuld seinen besten Freund ins Gefängnis gebracht zu haben. Außerdem fühlt er sich für den Tod seiner Jugendliebe verantwortlich – er wollte einer Party organisieren und hat es vergessen. Sie streiten sich und die junge Frau hat einen Unfall. Inzwischen ist das Männertrio wieder vereint und die Freundschaft ist stärker als vorher – auch wenn die zwei anderen inzwischen eine Frau gefunden haben.Nur West ist immer noch alleine – außer für zwei Monate im Jahr. In dieser Zeit hat er eine Frau an seiner Seite. Eine, die ihm das Bett wärmt…auch wenn sie nicht die ist, die er haben will. West will Jessie, kann der Lust aber nicht nachgeben – schließlich war sie mit seinen besten Freunden im Bett und er befürchtet, ihnen das nachzutragen, wenn sich etwas zwischen ihm und Jessie entwickelt.West ist ein interessanter Charakter und man braucht lange, bis man hinter seine Fassade schauen kann. Seine Handlungen und Sichtweisen sind im ersten Moment vollkommen unschlüssig, aber nach und nach versteht man ihn. Entwickelt Mitleid und schüttelt im gleichen Zug den Kopf über sein komisches Verhalten. Ich mochte ihn. Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird sie abwechselnd aus der Sicht von Jessie und West, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gab. Jessie und West sind ein Traumpaar, bei dem es nur so von Erotik prickelt – gepaart mit Schlagabtauschen und einer tieferen Hintergrundgeschichte von beiden Charakteren, macht es die Geschichte zu einem absoluten Highlight. Und zu einem meiner Lieblingsbücher – mit Sicherheit nicht mein letztes Buch von dieser Autorin! Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.  Sterne

    Mehr
  • Ein neuer Weg der Begierde…terminlich & zeitlich festgelegt...und doch so viel mehr.

    Broken Hearts - Flammendes Begehren

    Buch_Versum

    30. April 2017 um 15:45

    Der 3. Band der Broken Hearts. Dieses ist in sich abgeschlossen, kann also auch einzeln gelesen werden!  West ist eisern und bestraft sich selber, voller Schuldzuweisung verweigert Er sein eigenes Glück! Entkommt er seinen eigenen auferlegten Werten ? Das Cover ist leidenschaftlich und sehr verspielt. Die Farbwahl ist perfekt gewählt und das Paar sieht sehr verliebt miteinander aus. Der Klapptext zieht einen in seinen Bann und man will wissen, wie es mit dem 3. der Gruppe weiter geht. Die Hauptprotagonisten bestehen aus West und Jessie Kay. Jessie Kay kennt man kurz aus den vorherigen Bänden, sie ist jedoch verändert und eisern. Besonders will Sie Ihre Schwester beweisen, dass Sie es Wert ist geliebt zu werden. Der Leser lernt Sie auf eine viel liebevollere und andere Art kennen. Sie ist charismatisch, loyal und tut alles für Ihre Schwester. West ist sexy, charismatisch und begehrenswert. Leider frisst Ihm seine Schuld auf und schränkt Ihn ein, dadurch entdeckt der Leser Ihn aber auch sehr verletzlich und traumatisiert! Er überrascht aber durch seinen Einsatz für Jessie Kay, er hat einen bemerkenswerten Beschützerinstinkt. Ergreifender Einsatz und wundervolle Hingabe in Erfüllung der Liste, um seine Liebe für sich zu gewinnen. Außer den Beiden erscheinen natürlich wieder die anderen aus den vorherigen Bänden. Jase und Brooke Lynn sowie Beck und Harlow. Diese Protagonisten sind sehr unterschiedlich und machen einen das Buch sehr herzlich, somit ist für jeden Lesetypen ein Favorit mit dabei. Sehr amüsant….sehr emotionale aber auch tiefgründige Geschichte! Der Schreibstil ist sehr erfrischend und mitreißend. Das Buch ist einfach zu lesen und sehr bildlich. Die Erzählweise von der Autorin ist voller Emotionen, Humor und Liebe. Der Leser ist sofort im Buch versunken, man wird durch die Gedankengänge und verschiedenen Schlagaustausch durch Jessie Kay & West unterhalten, amüsiert & berauscht. Gena schafft es, dass man sofort emotionell mit involviert ist. In diesen Band sind jedoch die Gedanken und Sprüche so herzlich und voller Humor, dass man zwischendurch von der Ernsthaftigkeit und Schicksalsschlägen schockiert wird. Die Konstellation der Hauptprotagonisten berauscht und zieht einen in seinen Bann. Besonders die erotische Spannung zwischen West und Jessie Kay ist sofort spürbar, diese macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben. Die Autorin schafft den Leser zu fesseln und reißt diesen mit. Die Geschichte berührt einen, überrascht aber amüsiert einen auch. Es hat mir sehr viel Freude bereitet, dass Buch zu lesen, es hat mich wundervoll unterhalten, begeistert, amüsiert, ergriffen und zum Seufzen gebracht! Besonders der Schlagaustausch aber auch die tieferen gefühlvollen Momente. Das Buch steigert von Beginn an die Leselust. Mit dem stürmischen Charakteren sowie auch mit dem Wechselbad der Gefühle zwischen Wes und Jessie Kay. Der Schreibstil ist bemerkenswert, wundervoll und amüsiert den Leser. Ich bin begeistert, besonders dass man in West so viel mehr entdeckt, als auf den erste Eindruck scheint. Der Leser darf hinter seine Fassade blicken und verliebt sich mit Jessie Kay in Ihm. <3  – Empfehlung!  Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den Harper Collins Verlag.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks