Gena Showalter Verflucht verliebt

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(12)
(7)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Verflucht verliebt“ von Gena Showalter

Endlich hat der 16-jährige Aden Stone beste Freunde und das Mädchen seiner Träume. Aber wie lange noch? Die Hexen haben sie alle zum Tode verflucht! Eigentlich will Aden nur eins: Zeit mit seiner Vampirprinzessin verbringen! Zärtlich will er Victoria halten, küssen – und muss hoffen, dass sie ihn nicht beißt. Denn obwohl er nach dem Sieg über den Vampirkönig Anspruch auf dessen Thron hat, ist Aden immer noch ein Mensch. Und er muss sich, seine Geliebte, seine beste Freundin Mary-Ann und Werwolf Riley vom Todesfluch der Hexen befreien! Nur dann können sie verhindern, dass die Wesen der Finsternis ihren Krieg in Crossroads austragen. Gemeinsam müssen die vier einen Gegenzauber finden. Doch ausgerechnet jetzt haben Mary-Ann und Riley eigene Sorgen … Ob es Aden gelingt, Ordnung in das Chaos zu bringen, um sich und die anderen vor dem Tod zu retten?

Eine tolles Buch bin gespannt auf den dritten teil

— Tansy
Tansy

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

sehr gelungener zweiter Teil!

Jenny_Loves_books

This Love has no End

Der Schreibstil ist super, aber die Geschichte ist sehr verwirrend und ein wenig merkwürdig. Trotzdem mag ich Tommy Wallachs Gedanken.

AhernRowlingAusten

Fangirl

Eine wunderbare Geschichte über cather und ihre fanfiction.

Moreline

Morgen lieb ich dich für immer

Deswegen liebe ich Jennifer L. Armentrout

TheGirlOnFire

Aquila

TOLL <3 TOLL <3 TOLL <3!!! <3 <3 <3 <3 Wie immer <3 <3 <3 <3

lesemaedchen02

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Einzigartiges, schillerndes Setting vereint mit Lügen, Geheimnissen, Liebe und Tragik - ein absoluter Unterhaltungs-Pageturner

Lainybelle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • verflucht

    Verflucht verliebt
    dorothea84

    dorothea84

    13. December 2014 um 07:19

    Endlich hat der 16-jährige Aden Stone beste Freunde und das Mädchen seiner Träume. Aber wie lange noch? Die Hexen haben sie alle zum Tode verflucht! Eigentlich will Aden nur eins: Zeit mit seiner Vampirprinzessin verbringen! Zärtlich will er Victoria halten, küssen ? und muss hoffen, dass sie ihn nicht beißt. Denn obwohl er nach dem Sieg über den Vampirkönig Anspruch auf dessen Thron hat, ist Aden immer noch ein Mensch. Und er muss sich, seine Geliebte, seine beste Freundin Mary-Ann und Werwolf Riley vom Todesfluch der Hexen befreien! Nur dann können sie verhindern, dass die Wesen der Finsternis ihren Krieg in Crossroads austragen. Gemeinsam müssen die vier einen Gegenzauber finden. Doch ausgerechnet jetzt haben Mary-Ann und Riley eigene Sorgen ? Ob es Aden gelingt, Ordnung in das Chaos zu bringen, um sich und die anderen vor dem Tod zu retten? Hat hier eigentlich jemand keine Geheimnisse? Spannung pur und Wendungen die einen total Überraschen. Endlich mal in Ruhe atmen holen, ist in diesem Buch nicht wirklich. Dann kaum hat man das neueste verarbeitet kommt das nächste um die Ecke. Zum Glück hatte ich auch Band 3 zuhause, denn sobald ich mit dem Band fertig war musste ich einfach weiter lesen. 

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht verliebt" von Gena Showalter

    Verflucht verliebt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. November 2012 um 11:54

    Zum Inhalt: Das Abenteuer von Aden, Victoria, Mary Ann und Riley geht weiter. Einen Hexenfluch gilt es zu brechen, außerdem sind da noch die Vampire und ja, auch Elfen spielen eine Rolle. Meine Erwartungen: Nachdem ich einigermaßen überrascht von dem Buch ‚Unsterblich verliebt’ war, wollte ich natürlich zu gerne wissen, wie es mit dem doch sehr außergewöhnlichen Quartett weitergeht. So erwartete ich gute Unterhaltung auf einem guten Niveau. Meine Meinung: Zum Glück wird gerade am Anfang einiges vom ersten Teil wiederholt, was mir half, in die Geschichte zurück zu finden, und so zogen mich die ersten Worte sofort in ihren Bann. Wieder faszinierte mich, wie Gena Showalter mit Klischees spielt und diese umwandelt. Bei ihr sind zum Beispiel Vampire nicht so wie in anderen Geschichten, aber auch doch nicht so viel anders, eben einfach eine Tick individuelle Interpretation des bereits ‚bekannten’. Auch der Erzählstil hat einen gewissen Zauber. Die dramatischen Szenen sind wirklich dramatisch (ohne schwülstig zu wirken) und werden doch durch humorige Sätze aufgelockert. Spannung gibt es auch, Seiten, die man geradezu verschlingen möchte. Dazu noch die ‚Liebesszenen’, die mit einer gewissen, durchaus jungendfreundlichen, Erotik aufwarten. Ich habe das Gefühl, der Autorin ist es gelungen, genau so zu schreiben, wie es Jugendliche (in der Regel wohl eher weiblichen Geschlechts) gerne lesen. Nicht zu simpel (auch nicht für ältere Leser), aber doch von einer gewissen neugierigen Unschuld. Es hat einfach nichts aufgesetztes, mit aller Macht jugendlich erscheinen wollendes an sich. Dabei gibt es in der Übersetzung auch keine Versuche der krampfhaften Unterbringung angeblicher Jugendsprache. Das ist sehr angenehm! Der Spannungsbogen hat mich allerdings irritiert. Als Leser ist man natürlich der Meinung, solche Bücher müssten irgendwie zu einem guten Ende kommen, doch scheinen die Aufgaben, die den Protagonisten hier gestellt werden, zum Teil so schrecklich und ohne Ausweg, dass die Hoffnung ganz langsam während der Lektüre stirbt. Damit meine ich besonders Mary Ann. Die Charaktere als solche, nun, ich schwanke ein wenig, denke aber, dass Aden als Hauptperson für mich feststeht. Gegen ihn wirkt Victoria, aber auch Riley, blass und eher blutleer (sorry, aber diese Anspielung kann ich mir jetzt einfach nicht verkneifen). Mary Ann dagegen bestreitet fast den gesamten komödiantischen Bereich und erfüllt ein geradezu klassisches Schema (die kleine, hilflose Heldin, die sich ihrer eigenen Kraft nicht sicher ist und doch über sich selbst hinaus wächst), wobei Gena Showalter auch hier eine Lücke findet und das Schema durchbricht. Und genau das ist es, was die Faszination bestärkt. Einzig störend empfand ich allerdings die dauernden Wiederholungen innerhalb der Geschichte. Wie oft muss erzählt werden, dass junge Vampire…? So etwas stempelt mich als Leser als grenzdebil ab. Fazit? Wieder bin ich überrascht, wie sehr mich so ein Buch faszinieren konnte. Und ich bin mir nicht sicher, ob es am Stil, an der Geschichte als solcher oder an dem Bruch mit scheinbaren Gesetzmäßigkeiten in der Jugendliteratur liegt.

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht verliebt" von Gena Showalter

    Verflucht verliebt
    Marie1990

    Marie1990

    17. July 2012 um 11:51

    Eigentlich will Aden nur eins: Zeit mit seiner Vampirprinzessin verbringen! Zärtlich will er Victoria halten, küssen – und muss hoffen, dass sie ihn nicht beißt. Denn obwohl er nach dem Sieg über den Vampirkönig Anspruch auf dessen Thron hat, ist Aden immer noch ein Mensch. Und er muss sich, seine Geliebte, seine beste Freundin Mary-Ann und Werwolf Riley vom Todesfluch der Hexen befreien! Nur dann können sie verhindern, dass die Wesen der Finsternis ihren Krieg in Crossroads austragen. Gemeinsam müssen die vier einen Gegenzauber finden. Doch ausgerechnet jetzt haben Mary-Ann und Riley eigene Sorgen … Ob es Aden gelingt, Ordnung in das Chaos zu bringen, um sich und die anderen vor dem Tod zu retten? "Verflucht verliebt" ist der zweite Band der Tetralogie um Aden Stone und seine Freunde. Die Handlung setzt da an, wo "Unsterblich verliebt" aufhörte und besitzt im Gegensatz zu diesem ersten Band von der ersten bis zur letzten Seite Spannung pur. Zusätzlich ist es zu empfehlen, den ersten Band gelesen zu haben, da dieser zweite Band auf "Unsterblich verliebt" aufbaut und die Handlungsstränge fortgeführt werden. Dem roten Faden folgend, lässt sich die Autorin nicht durch Nebensächlichkeiten ablenken und bringt ihre Geschichte schlüssig zu Papier. Durch einen, für den Jugendbuchbereich angemessenen, Romantikfaktor, erhält die Geschichte noch zusätzlich zu der Spannung weitere Facetten und bietet ein rundum gelungenes Lesevergnügen. Die düstere Atmosphäre bleibt dem Buch durchweg erhalten, auch werden zwar einige Geheimnisse gelüftet, dafür werden aber umso mehr wieder aufgeworfen. Es bleibt spannend. Auch der kleine Cliffhanger am Ende schürt die Leselust auf den dritten und vorletzten Band "Höllisch verliebt". Die Hauptprotagonisten sind ausdrucksstarke Charaktere und so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Diese Feinheiten wurden sehr gut und authentisch herausgearbeitet und schaffen Sympathie und Nähe. Da die meisten Charaktere des Vorgängerbandes erhalten geblieben sind und die Zahl der neuen überschaubar bleibt, ist es nicht schwer sich in der Handlung zurechtzufinden. Der Schreibstil ist auch hier mit viel Humor und Kreativität gespickt. Gena Showalter schreibt flüssig, achtet aber auch auf ihre Wortwahl, sie zwar gewählt, aber für diese Reihe mehr als angemessen ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht verliebt" von Gena Showalter

    Verflucht verliebt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. June 2012 um 21:21

    Handlung: Im ersten Teil der "Aden-Stone-Reihe" wurde dieser von Hexen mit einem Todesfluch belegt und hat den Thron des Vampirkönigs Vlad übernommen. In diesem zweiten Teil muss Aden sich gegen Elfen, Kobolde und Vampire durchsetzen. Denn nicht jeder seiner "Vampiruntertanen" ist damit einverstanden einen Menschen als König zu haben. Zugleich muss er den Todesfluch von sich und seinen Freunden nehmen oder besser gesagt, die Hexen dazu bringen denn Todesfluch aufzuheben. Mit seinen jungen Jahren ist Aden bestens ausgelastet und schultert die Last wie ein erwachsener Vampir es nicht könnte. Und zu guter Letzt muss er auch noch mit seinem Liebesleben klar kommen. Vom Rat der Vampire wurde ihm "auferlegt" sich mit anderen Vampirmädchen zu treffen und damit einen Aufstand unter den Vampiren zu verhindern, denn jede Familie mit einer heiratsfähigen Tochter möchte gerne in die Königsfamilie einheiraten. Aden´s Freundin Victoria ist damit natürlich nicht einverstanden doch sie versteht wie wichtig dieser Teil ist. Aden jedoch kann sich nicht damit anfreunden seiner Freundin weh zu tun und lehnt Dates kategorisch ab. Und auch das andere Paar - Riley und Mary Ann - haben Probleme mit sich und ihrem Liebesleben. Zum einen der Todesfluch, welcher auch sie betrifft und zum anderen ist Mary Ann eine Kraftdiebin und somit Feindin der gesamten magischen Welt. Und da sind sich alle Wesen einig, eine solche muss ausgelöscht und die Gefahr gebannt werden. Cover: Das Cover gefällt mir gut. Durch den etwas düsteren Hintergrund, lässt es darauf schließen, dass dieser Teil der Reihe düsterer und erwachsener wird. Buchtitel: Diese kurzen zwei Wörter "Verflucht verliebt" sagen bereits alles über dieses Buch aus. Kurz und prägnant. Verflucht bezieht sich auf den Todesfluch und Verliebt auf die Gefühle der Jugendlichen. Und auch zusammen genommen hat der Titel etwas für sich :) Fazit: Der zweite Teil der "Aden-Stone-Reihe" ist actiongeladen, Gänsehaut bescherend, romantisch und spannend zugleich. Frau Showalter hat sich mit jedem Satz sehr viel Mühe gegeben, dies wird mit jedem geschriebenen Wort sichtbar. Man merkt, dass sich die Autorin gut in ihre Charaktere hinein versetzen kann und es ihr am Herzen liegt diese individuell und geheimnisvoll zu beschreiben - zu erschaffen - . Der Schreibstil ist wie beim ersten Teil auch, jugendlich, leicht lesbar und gut verständlich. Es fällt leicht den Faden der Geschichte aufzunehmen und in diese einzusteigen. Mir gefällt der Roman wahnsinnig gut, vor allem die Szene in welcher Aden im Vampir-Herrenhaus ist, an der Ratssitzung teilnimmt, von den Ratsmitgliedern angegriffen wird und von deren Monster - welche aus dem Inneren der Vampire hervor brechen - beschützt wird. Was mir auch sehr sehr gut gefällt ist die Darstellung der Jugendlichen insgesamt. Frau Showalter stellt vier verschiedene Jugendliche aus vier verschiedenen Leben dar, welche sich zuerst nicht mögen, dann anfangen sich zu tolerieren und schließlich zu Freunden werden. Und einer für den anderen sterben würde. Die Autorin hat dies wunderbar einfühlsam, spannend und interessant dargestellt. Wie bereits erwähnt: mir hat das Buch wahnsinnig gut gefallen und ich freue mich bereits auf den dritten Teil. Dieser erscheint im September beim Mira Taschenbuch Verlag.

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht verliebt" von Gena Showalter

    Verflucht verliebt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. March 2012 um 20:17

    Meine Bewertung: Handlung 1 + Aden Stone ist ein ungewöhnlicher Junge. Viele denken er redet mit sich selbst und viele denken er sei verrückt. Aden kann den meisten nicht erzählen was er wirklich ist. Ein Junge nämlich, der mit seinen 3 Seelen (ursprünglich waren es 4) redet und nicht mit sich selbst. Diese Seelen stecken in seinem Kopf und Aden (der eigentlich Haden heißt, aber immer Aden genannt wird) weiß nicht warum. Seit kurzem ist Aden mit seiner Vampirprinzessin Victoria zusammen. Die Frau seiner Träume. Doch auch in diesem Teil wimmelt es von Problemen. Er muss als neuer Vampirkönig der nicht besonders auf Gegenliebe stößt vor sein Volk treten und außerdem lastet da immer noch der Todesfluch der Hexen auf ihn und seine Freunden. Mary Anne ist die andere Person die das Buch erzählt. Sie kennt Aden noch nicht so lange, aber sie sind gute Freunde. Mary Anne hat die Gabe die Seelen zu unterdrücken und auf andere wirkt sie beruhigend. Über diese Gabe erfahren wir im Buch noch mehr. Sie ist mit dem Werwolf Riley zusammen. Auch über sie erfahren wir in diesem Buch noch mehr. Charaktere 1 Die Charaktere sind gut beschrieben und sehr lebhaft. Sie sind sehr vielseitig und auch wenn ich nicht alle mag sind sie doch alle sehr wichtig und gefühlvoll beschrieben wurden. Hier kommen auch neue Charaktere zum Vorschein wie zum Beispiel Victorias Vampirschwestern Stephanie (die ich sehr gern mag) und Lauren (die ich weniger bis gar nicht mag) oder auch Rileys Wolfbrüder Nathan und Maxwell. Am liebsten mag ich immer noch Aden und Riley. Dann Victoria, Stephanie und Mary Anne. Idee/ Umsetzung 1 + Die Idee ist toll und die Umsetzung ist auch wirklich super. Gefällt mir beides nach wie vor sehr gut. Schreibstil 1 + Der Schreibstil ist packend und mitreißend. Covergestaltung 1 Das Cover ist wieder superschön. Diesmal steht Mary Anne im Vordergrund. Die Farben passen auch wirklich gut zueinander. Länge der Kapitel 1 Die Länge der Kapitel ist vielleicht nicht ganz perfekt, aber angenehm. Auf jeden Fall auch nicht zu lang. Preis 1 Der Preis ist ok für ein Taschenbuch. Eigentlich im Normalbereich. Ende 1 - Am Ende bleibt vieles offen was einerseits gut ist und einerseits nervig. Nervig, weil ich eingiges halt doch gern gewusst hätte und gut, weil so der 3. Teil verspricht spannend zu werden. Fazit: 1 + Das Buch ist romantisch, lustig, spannend, traurig, rührend und interessant. Dieser Teil gefällt mir vielleicht nicht ganz so gut wie der 1. Teil, aber es ist auch wieder sehr gut und das beste Buch, dass ich bisher gelesen hab dieses Jahr. Ich mag einfach Adens Welt und Aden ist auch meine absolute Lieblingsfigur. Die Kommentare von den Seelen find ich immer sehr genial und oft musste ich dabei lachen. Stephanie (Victorias Schwester) mag ich sehr gern. Sie ist cool und irgendwie anders, besonders. Lauren (auch Victorias Schwester) mag ich nicht. Ich find Riley in diesem Buch auch wirklich total klasse. Leider sind die Beziehungen in diesem Teil teilweise etwas abgestumpft und teilweise merkt man zwar, dass sich die Paare lieben, umeinander besorgt sind und so, aber das andere fehlt irgendwie. Das kommt nur ganz selten ans Tageslicht. Hexen, Werwölfe, Vampire und Elfen bekommen hier eigentlich fast den gleichen Anteil. Keiner wird vernachlässigt oder bevorzugt. Es ist einfach eine bunte Mischung die mich total fasziniert. Frau Showalter gestaltet ihre Figuren liebevoll und lässt sie leben. Das find ich sehr gut. Auch Abwechslung bietet das Buch da es wieder wie im 1. Teil aus zwei Sichten erzählt wird. Ein mal von Mary Anne und ein mal von Aden. Das mag ich sehr gern. Auch wenn ich mir manchmal wünschen würde, dass die Erzählerperspektive an den spannensten Stellen wechselt. Aber das macht das Buch eben auch spannender. Ich wollte unbeidingt immer weiter lesen wie auch schon beim 1. Teil. Einfach super.

    Mehr