Gene DeWeese , Uwe Anton Im Staubnebel verschwunden. Star Trek. The Next Generation 48.

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Staubnebel verschwunden. Star Trek. The Next Generation 48.“ von Gene DeWeese

Der Planet Krantin und sein gesamten Sonnensystem ersticken in einem Staubnebel. Die Bevölkerung ist bis auf wenige Millionen umgekommen und hat sich in eine letzte überkuppelte Stadt zurückgezogen. Auch der Versuch, zumindest einem Teil der Krantinesen eine Zukunft zu ermöglichen, ist gescheitert: Die vor hundert Jahren gebauten Generationenschiffe werden keine besiedelbare Welt erreichen können.

Captain Jean-Luc Picard bietet die Hilfe der Föderation an, stößt aber zunächst auf Unglauben und Mißtrauen. Doch als die Enterprise fremde Raumschiffe entdeckt, die urplötzlich auftauchen und verschwinden, muß Picard vermuten, dass die systemweite Umweltkatastrophe von Aliens herbeigeführt wurde.

Schritt für Schritt kommen der Captain und seine Crew dem Rätsel auf die Spur. Doch als sie gerade den Schlüssel in der Hand halten, werden sie verhaftet...

Stöbern in Science-Fiction

Armada

Abruptes Ende und viele in die Länge gezogene Passagen. Schade - hätte mehr Potential gehabt!

Isabel_Benner

QualityLand

Die Utopie ist leider schon viel zu real. Mit viel Humor und Anspielungen auf Literatur, Politik und Gesellschaft eine gute Unterhaltung.

sasaaju

Ready Player One

Richtig gut, konnte kaum aufhören zu lesen. Hab den Film zuerst gesehen & finde ihn etwas besser, weil ich für das Buch zu wenig Nerd bin.

killerprincess

Hologrammatica

Toller Sci-Fi Thriller, der bestens unterhält und auch zum Nachdenken anregt. Gerne mehr davon =)

Tom_Read4u

Die Formel

Ein Buch, das provokant, nervenaufreibend, humorvoll ist und doch nachdenklich stimmt …

Lieblingsleseplatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.