Gene DeWeese , Uwe Anton Im Staubnebel verschwunden. Star Trek. The Next Generation 48.

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Staubnebel verschwunden. Star Trek. The Next Generation 48.“ von Gene DeWeese

Der Planet Krantin und sein gesamten Sonnensystem ersticken in einem Staubnebel. Die Bevölkerung ist bis auf wenige Millionen umgekommen und hat sich in eine letzte überkuppelte Stadt zurückgezogen. Auch der Versuch, zumindest einem Teil der Krantinesen eine Zukunft zu ermöglichen, ist gescheitert: Die vor hundert Jahren gebauten Generationenschiffe werden keine besiedelbare Welt erreichen können.

Captain Jean-Luc Picard bietet die Hilfe der Föderation an, stößt aber zunächst auf Unglauben und Mißtrauen. Doch als die Enterprise fremde Raumschiffe entdeckt, die urplötzlich auftauchen und verschwinden, muß Picard vermuten, dass die systemweite Umweltkatastrophe von Aliens herbeigeführt wurde.

Schritt für Schritt kommen der Captain und seine Crew dem Rätsel auf die Spur. Doch als sie gerade den Schlüssel in der Hand halten, werden sie verhaftet...

Stöbern in Science-Fiction

Straßenkötergene

Dystopisch- konnte mich nur leider nicht überzeugen

beautyandthebook

Der letzte Stern

Das was ich in der Reihe hoffte zu finden, habe ich nicht gefunden. Schade. Aber ein starkes Ende.

JamesVermont

QualityLand

Humorvoll, satirisch und gesellschaftskritisch. Kling hat mich wieder einmal beeindruckt!

LenaLesefuchs

Freie Geister

Es braucht Konzentration für die Lektüre dieses Klassikers, aber die Mühe lohnt sich - hochinteressant, spannend und gut geschrieben.

miah

Weltenbrand

Eine tolle und spannende Geschichte...

buecherwuermli

Die Optimierer

Genial! Es wird eine klare Nachricht übermittelt und auch konsequent durchgezogen. Hier wird garantiert jeder zum Nachdenken angeregt! :)

MiniMixi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks