Genesis Chapter & Verse - Das Buch Genesis

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chapter & Verse - Das Buch Genesis“ von Genesis

Dieses Buch ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert: Es erzählt die Entwicklung einer der kreativsten, erfindungsreichsten und kommerziell erfolgreichsten Rockgruppen aller Zeiten. Und es markiert das erste Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten, dass Tony Banks, Phil Collins, Peter Gabriel und Mike Rutherford, die vier ursprünglichen Mitglieder der Gruppe Genesis, wieder zusammen an einem Projekt gearbeitet haben. Sie erzählen gemeinsam die Geschichte von Genesis, die dreißig Alben in dreißig Jahren und zweihundertzwölf Millionen verkaufte Tonträger weltweit umfasst. Es ist die Geschichte einer Band, die bei zwei Welttourneen vor mehr als fünfundzwanzig Millionen Fans gespielt hat. Es ist auch eine Geschichte von Trennungen und Verwerfungen: So stiegen im Lauf der Jahre der Sänger Peter Gabriel, der Gitarrist Steve Hackett sowie Schlagzeuger und Sänger Phil Collins aus. Peter Gabriel, Phil Collins, Mike Rutherford und Tony Banks schildern in ihren eigenen Worten, wie die exorbitante Karriere ihrer Band wirklich verlief. Daneben kommen aber auch viele andere Insider zu Wort: das Management, die Tournee-Crew, die Mitmusiker. So zum Beispiel Jonathan King, der Genesis als erster Manager 1967 ihren ersten Plattenvertrag mit dem Label Decca verschaffte, der langjährige Mitstreiter und Tourmanager Richard MacPhail, Gründungsmitglied und Gitarrist (bis 1970) Anthony Phillips, Tony Smith (seit 1970 Manager), die zeitweiligen Schlagzeuger Bill Bruford, Chris Stewart und John Silver sowie Sänger Ray Wilson, der nach dem Weggang von Phil Collins einsprang. In all den plastischen Augenzeugenberichten nimmt das Bild einer Band Konturen an, die sich immer wieder neu erfand und die trotz des Verlusts wichtiger Mitglieder immer erfolgreicher und größer wurde. Viele Fotos und Illustrationen in diesem Buch stellten die Genesis-Musiker aus ihren Privatarchiven zur Verfügung. So entstand eine großformatige Band-Biographie, die zusammen mit Anthology von den Beatles, According To The Rolling Stones und Inside Out von Pink Floyd eine Klasse für sich bildet. Im Sommer 2007 gehen Genesis wieder auf eine ausgedehnte Welttournee; die 200.000 Karten für die deutschen Konzerte waren innerhalb von neun Stunden ausverkauft. Außerdem werden 2007 alle Genesis Alben klanglich überarbeitet und neu veröffentlicht. Da Revelations – Enthüllungen das offizielle Buch von Genesis ist, werden die Musiker bei ihren Promotionaktivitäten und Interviews dafür Werbung machen. Die Bandmitglieder über Genesis »Man sieht in Genesis gern eine heilige Kuh, die nicht angetastet werden darf, ein Markenzeichen. Wir selbst sehen uns als Songwriter, die mal dies, mal das machen können ...« PHIL COLLINS »In der Anfangszeit kriegte ein Journalist mit, dass wir immer mit einem Picknickkorb hinter die Bühne verschwanden, und schilderte das so, als ob wir von feinstem chinesischen Porzellan dinieren würden. Dabei handelte es sich lediglich um Sparsamkeit. Wir konnten es uns nicht leisten, in Restaurants oder Cafés essen zu gehen. Wir fuhren in London im Van mit Ofenkartoffeln, Würstchen und gekochten Eiern los, und bis wir in Hendon waren, hatten wir schon alles aufgegessen, obwohl wir noch sieben Stunden Fahrt vor uns hatten.« MIKE RUTHERFORD »Phil meldete sich auf eine Anzeige im Melody Maker hin. Ich telefonierte mit ihm, und er sagte, er habe schon mit George Harrison Percussion gespielt, was seinen Eindruck nicht verfehlte. Ich glaube, es war zwar nur das zweite Tamburin, aber immerhin. Und als er sich ans Schlagzeug setzte, war mir klar, bevor er auch nur eine einzige Note gespielt hatte, dass er genau wusste, was er tat. Es war wie bei einem Jockey mit seinem Pferd. Er war so selbstsicher. Das wirkte völlig mühelos. Da wurde ein Gefühl der Leichtigkeit wieder hergestellt.« PETER GABRIEL

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks