Geneviève Lüscher Die blaue Katze

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die blaue Katze“ von Geneviève Lüscher

Vindonissa (heutiges Windisch b. Brugg), 69 n. Chr., von den Römern besetzt: Bürgerkriege erschüttern laut dem römischen Historiker Tacitus das Imperium, vier Kaiser besteigen nacheinander den Thron. Auch die Helvetier sehen ihre Chance gekommen, doch ihr Aufstand wird blutig niedergeschlagen. Dabei verliert Mara nicht nur ihren Vater und ihre kleine Schwester, sondern gerät mit dem Rest der Familie in die Sklaverei und wird über Rom nach Alexandria verschleppt. Doch für Mara hätte es schlimmer enden können. Ihr Besitzer ist ein Gelehrter und hat sie als Lehrerin für seine Tochter gekauft. Nach und nach gelingt es Mara, die Gräueltaten und ihre Liebe zu Marcianus, zum Reiterhauptmann aus Aventicum, zu vergessen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Doch da taucht Marcianus in Alexandria auf …

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen