Genevieve Cogman

 3.8 Sterne bei 631 Bewertungen
Autorin von Die unsichtbare Bibliothek, Die maskierte Stadt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Genevieve Cogman

Genevieve Cogman interessiert sich schon seit ihrer frühen Jugend für Tolkien und Sherlock Holmes. Davon inspiriert schrieb sie ihren Debütroman „Die unsichtbare Bibliothek“ und sorgte in der englischen Buchbranche für großes Aufsehen. Sie absolvierte einen Master of Science in Statistik und arbeitete in verschiedenen Berufen, die sich mit Datenverarbeitung beschäftigen. Genevieve Cogman lebt im Norden Englands.

Neue Bücher

Die Bibliothekare / Das dunkle Archiv

Erscheint am 30.08.2019 als Taschenbuch bei Bastei Lübbe.

Alle Bücher von Genevieve Cogman

Sortieren:
Buchformat:
Die unsichtbare Bibliothek

Die unsichtbare Bibliothek

 (306)
Erschienen am 21.07.2017
Die maskierte Stadt

Die maskierte Stadt

 (123)
Erschienen am 21.12.2017
Die flammende Welt

Die flammende Welt

 (79)
Erschienen am 16.03.2017
Das dunkle Archiv

Das dunkle Archiv

 (45)
Erschienen am 29.03.2018
Die Bibliothekare / Das tödliche Wort

Die Bibliothekare / Das tödliche Wort

 (0)
Erscheint am 27.11.2019
Die Bibliothekare / Das dunkle Archiv

Die Bibliothekare / Das dunkle Archiv

 (0)
Erscheint am 30.08.2019
Die unsichtbare Bibliothek

Die unsichtbare Bibliothek

 (4)
Erschienen am 28.07.2016

Neue Rezensionen zu Genevieve Cogman

Neu
P

Rezension zu "Die unsichtbare Bibliothek" von Genevieve Cogman

Ausgezeichnet - sollte man gelesen haben
Pjerrinvor 11 Tagen

Die Geschmäcker sind nun mal verschieden;-) Ich finde sie hat einen ausgezeichneten Schreibstil - er ist anspruchsvoll und fordert Intellekt. Und ich mag es besonders, wenn auch mein Gehirn etwas zu tun hat. Hier sind Denker gefragt und Leute ihr könnt euch total in die Fantasiewelt hineinfallen lassen:D


Ich mag es, wenn ich nicht nur banale Grundsatzaussagen oder Phrasen lesen muss.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die unsichtbare Bibliothek" von Genevieve Cogman

phantastischer Kriminalroman
Buchstabenrattevor 2 Monaten

Wer von euch kennt die Filme und Serie "The Quest"? Denn genau daran erinnert mich dieses Buch zu Beginn. Eine Bibliothek, von dessen Existenz nur deren Mitarbeiter und einige wenige Verbündete und, wie sollte es anders auch sein, einige Feinde wissen. Jedoch gibt es nicht mehr Gemeinsamkeiten.

Das Cover zeigt eine altmodisch wirkende Karte, wodurch für mich erst einmal der Eindruck entsteht, dass es sich um einen historischen Roman handeln würde. Liest man jedoch dann den Klappentext, kommt der Fantasy-Aspekt zum Vorschein und der Grund für das Cover. Immerhin spielt der Großteil der Handlung in einem fast viktorianischen London.

Wer jetzt ein gewaltiges Fantasy-Epos à la Harry Potter & Co erwartet, denn muss ich leider enttäuschen. Vielmehr handelt es sich hier um einen fantastischen Kriminalroman bzw. Detektivgeschichte. Die beiden Genres harmonisieren hier aber auch perfekt miteinander.

Jedoch habe ich aufgrund des Klappentextes etwas mehr erwartet. Vor allem mehr Fantasyaspekte.

Von mir gibt es dafür 3,5 von 5 Buchstabenratten.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die unsichtbare Bibliothek" von Genevieve Cogman

Fantasyfeuerwerk
Hortensia13vor 4 Monaten

Losgelöst von Raum und Zeit existiert die unsichtbare Bibliothek. Irene Winters arbeitet hier als Bibliothekarin im Aussendienst. Sie bekommt Missionen, bei denen sie in unterschiedlichsten Parallelwelten einzigartige Bücher besorgen muss, um sie für die Ewigkeit zu bewahren. Ihr aktueller Auftrag führt sie in eine dem viktorianischen London ähnelnden Welt. Sie soll eine seltene Ausgabe der Märchen der Gebrüder Grimm finden. Was jedoch als einfacher Einsatz beginnt, wird schnell ein tödliches Abenteuer. Denn es stellt sich heraus, dass auch andere hinter dieser Kostbarkeit her sind.

Vom ersten Buchstaben an ist diese Geschichte ein wahres Fantasyfeuerwerk. Ich brauche immer bei solchen Bücher etwas Anlauf, um alles aufzunehmen und zu begreifen. Aber das liegt an mir. Was Genevieve Cogman hier bietet, ist ein rasantes Abenteuer, dass ein regelrechter Krimi ist und das in einer absolut eigener Welt mit eigenen Regeln. Ein Traum für jeden bibliophilen Fantasyfan. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
26
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Genevieve Cogman im Netz:

Community-Statistik

in 1.202 Bibliotheken

auf 573 Wunschlisten

von 43 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks