Genevieve Field Nerve

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nerve“ von Genevieve Field

Ein Buch über sexuelle Erfahrungen, leider zu unreflektiert um lange interessant zu sein.

— kfir
kfir

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nerve" von Genevieve Field

    Nerve
    kfir

    kfir

    06. October 2007 um 12:55

    Ein Buch über sexuelle Erlebnisse. Da gibt es ja schon so einige, vom Kinsey und Hite-Report bis zum Einzigen Weg Oliven zu essen. Daran muss dieses Buch sich messen lassen. Vom literarischen Wert her ist das Buch eher Durchschnitt, viele Interviews und Erlebnisberichte aus der Feder der unterschiedlichen Menschen, nicht literarisch aufgearbeitet. Das Erlebte und Geschilderte ist zwar teilweise schonungslos offen und offenbart Gefühle und Erlebnisse, die vor zehn bis zwanzig Jahren wohl kaum publiziert worden wären, doch wirklich mehr bietet es auch nicht. Weder auf der einen Seite eine wissenschaftliche Betrachtung oder Auswertung, noch auf der anderen Seite erotische Motive für eine entspannte Lektüre. Dies oder auch ähnliches kann man so oder ähnlich auch in viele Sites und Threads im Internet lesen. Dies ist ja auch die Quelle für dieses Buch. Leider ziemlich unreflektiert und beliebig zusammen getragen. Interessant, aber leider auch nicht mehr.

    Mehr