Genevieve Jack

 4.3 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Genevieve Jack

Genevieve JackThe Ghost and The Graveyard (Knight Games Book 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Ghost and The Graveyard (Knight Games Book 1)
Genevieve JackKick The Candle (Knight Games Book 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kick The Candle (Knight Games Book 2)
Kick The Candle (Knight Games Book 2)
 (1)
Erschienen am 09.09.2013
Genevieve JackMother May I (Knight Games Book 4)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mother May I (Knight Games Book 4)
Mother May I (Knight Games Book 4)
 (1)
Erschienen am 16.03.2015
Genevieve JackQueen of The Hill (Knight Games Book 3)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Queen of The Hill (Knight Games Book 3)
Queen of The Hill (Knight Games Book 3)
 (1)
Erschienen am 30.06.2014

Neue Rezensionen zu Genevieve Jack

Neu
annlus avatar

Rezension zu "Mother May I (Knight Games Book 4)" von Genevieve Jack

Grateful kämpft ums Ganze
annluvor 3 Jahren

So much power and so much responsibility. I hadn´t asked for it, and I sure as hell didn´t want it. But here I was.

Knight Games Band 4 (Abschlussband)

Eigentlich sollte Grateful so stark sein, wie noch nie. Da sich Rick allerdings nicht mehr an seine Leben mit ihr erinnert und damit nicht nur die Verbindung zu ihr verloren hat, sondern auch noch keinen Zugriff auf seine Magie hat, muss sie sich all ihren Problemen alleine stellen. Eines davon sind Goblins, die sie töten wollen. Hinzu kommt noch, dass sie Rick schützen will und sich daher auf keine physische Beziehung zu ihm einlassen kann, was ihre Magie schwächt. Wenigstens sind Julius und Polina an ihrer Seite, um den schlimmsten Ärger abzufangen. Doch wie soll es ihr gelingen, Rick wieder für sich und seine Berufung zu gewinnen?


Wieder gibt es zu Beginn eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse, aber schon recht bald steigt das Buch in die aktuelle Handlung ein. Da es der Abschlussband der Serie ist, kommen hier noch einmal die wichtigsten Charaktere und Handlungen der ganzen Serie zusammen. Vermisst habe ich dabei eigentlich nur Gratefuls Dad und ihre beste Freundin, die im Gegensatz zu den letzten Bänden, nur eine sehr kleine Rolle spielen. Nun kommt es auch zu einer größeren Gefahr und zur Auseinandersetzung mit ihrer Mutter, der Göttin Hekate. Die Veränderungen in Rick waren erst etwas gewöhnungsbedürftig, gaben aber Gratefuls anderen Freunden und Verbündeten mehr Spielraum. Ich hatte mir das Ende – typisch für eine romantic fantasy Serie – eher kitschig vorgestellt, wurde aber positiv überrascht, was mir die ganze Serie noch sympathischer machte. Sie gehört eindeutig zu den highlights des Jahres!

Kommentieren0
11
Teilen
annlus avatar

Rezension zu "Queen of The Hill (Knight Games Book 3)" von Genevieve Jack

Wenn die Hexenschwester zur Gefahr wird
annluvor 3 Jahren

I considered it. He was right. It had taken me way too long to draw Nightshade. I needed to get my head in the game. For tonight, I would save the Tabetha analysis for a safer time and place.

Knight Games Band 3

Grateful sollte eigentlich ihre ganze Energie darauf verwenden können, ihre Hochzeit zu planen. Doch die Übernatürliche Bevölkerung ihres Territoriums hat andere Pläne. Unerwartet taucht ihre Schwester, die Hexe von Salem, auf und fordert Rick als Gegenleistung für einen Zauber, den sie für ihn gewirkt hat. Sie stellt den Beiden ein Ultimatum – entweder sie bekommt Rick, oder Grateful soll ihr ihr Territorium und damit ihre Macht überlassen. Hinzu kommt noch, dass der Vampirleader Julius spurlos verschwindet und die Vampire der Stadt außer Kontrolle geraten. Grateful und Rick müssen sie in den Griff bekommen, während sie immer noch keine Lösung für das Tabetha Problem sehen.


Die Geschichte beginnt wieder mit einer Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse und kurzen Erklärungen. Dann tauchen auch schon die Probleme auf und mit ihnen alte Bekannte und neue Kontrahenten. Grateful findet sich langsam mit ihrer Macht ab und lernt immer wieder Neues dazu. Seit dem ersten Band hat sie einen großen Wandel durchgemacht, ist nun selbstbewusster aber in mancher Hinsicht auch skrupelloser. Tabetha taucht aus dem Nichts aus und bringt die Tatsache mit sich, dass Hekate mehrere Töchter hat und damit mehrere Hexen wie Grateful existieren.

Irgendwie konnte ich diesen Band nicht ganz so genießen, wie die beiden vorherigen. Wieder ist es eine Mischung aus actionreichen Szenen und romantic fantasy. Die Ereignisse kamen mir dieses Mal allerdings nicht ganz so flüssig vor. Das lag sicher zum Teil daran, dass ich mir etwas anderes erwartet hatte – ich dachte, die Beziehungsprobleme des letzten Bandes hätten sich nun geklärt und die Handlung würde sich mehr auf die Spannungen zwischen den übernatürlichen Wesen beziehen. Dass nun wieder ihre Beziehung in Gefahr war – wenn auch mehr durch äußere Einflüsse – hat mich insofern gestört, dass ich mir dachte, jetzt ist aber mal genug damit. Im Gegensatz zum letzten Band, der ein in sich geschlossenes Ende hatte, bleibt hier wieder sehr viel offen unter anderem auch in eben jenen Beziehungsfragen.

Kommentieren0
12
Teilen
annlus avatar

Rezension zu "Kick The Candle (Knight Games Book 2)" von Genevieve Jack

Gefahren ziehen über Grateful auf
annluvor 3 Jahren

I opened my eyes to find Poe dancing on my chest. “Are you dead?” he asked. “Do I look dead?” “Actually, yes. Although more animated than five minutes ago.”

Knight Games Band 2

Grateful hat erst vor kurzem ihre Aufgabe als Hexe übernommen. Zum Job gehört ihr caretaker Rick mit dem sie sich nun auf Jagd nach übernatürlichen Wesen begibt, die sich nicht an bestimmte Regeln halten. Dass davon in letzter Zeit sehr viele in der Stadt aufgetaucht sind, scheint kein Zufall zu sein. Doch das allein ist nicht ihr einziges Problem. Ihr Vater hat einen Käufer für ihr Haus gefunden und ihr Exfreund bringt sie dazu an Ricks Motivationen zu zweifeln. Zudem muss sie sich die Frage stellen, wie der Vampircovenführer Julius ins Bild passt. Wem kann sie noch vertrauen? Wenigstens hat sie sich dazu entschieden, einen familiar zu rufen und wurde mit einem sehr sarkastischen, nicht gerade freundlichen Raben belohnt. Der steht ihr zur Seite, als immer mehr Parteien auftauchen, die an dem geheimnisvollen Book of Flesh and Bone interessiert sind. Doch das darf nicht in die falschen Hände geraten.


Das erste Kapitel zog sich etwas dahin, da die Ereignisse aus dem ersten Band recht ausführlich wiedergegeben werden. Danach verhindern sie und Rick einen Angriff eines übernatürlichen Wesens. Ich hätte eigentlich gedacht, dass sich die Geschichte dann auf diese Handlung konzentrieren würde. Aber es scheint so, als ziele jemand darauf, ihre Aufmerksamkeit in unterschiedliche Richtungen zu bringen. Dies gelingt auch und nicht nur Grateful sondern auch der Leser wird mit Problemen aus allen möglichen Richtungen konfrontiert. Neben denen, die mit ihrem „Job“ zu tun haben, kommt so einiges an persönlichem Wirrwarr mit dazu. Während sie sich mit der neuen Beziehung ihres Vaters auseinandersetzen muss, sich die Gefühle Logans für sie nicht geändert haben, bringen ihre Feinde sie mit Aussagen über Rick durcheinander. Insofern ist die Geschichte über lange Strecken weniger romantic fantasy als der Vorgänger. Die Beziehung steckt in einer Krise, das macht aber nicht den Großteil der Erzählung aus, sondern ist eigentlich nur ein kleiner Teil all der Ereignisse des Buches und die Spannung bezieht sich viel mehr auf die Gefahr, die von den unterschiedlichsten Wesen auf Grateful gerichtet wird.


Obwohl oder gerade weil sich in dem Buch viele Handlungsstränge auftun und sowohl Grateful als auch der Leser niemals zur Ruhe kommen, fand ich diesen Band noch besser als Teil eins.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Genevieve Jack?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks