Gennifer Choldenko Tür an Tür mit Al Capone

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tür an Tür mit Al Capone“ von Gennifer Choldenko

Auf Alcatraz, der berühmt-berüchtigten Gefängnisinsel, leben die schlimmsten Schwerverbrecher der Vereinigten Staaten. Männer wie Al Capone, Maschinengewehr-Kelly und Roy Gardner, aber auch der 12-jährige Moose. Allerdings in unterschiedlichen Gebäuden, denn Moose ist mit seiner Familie nach Alcatraz gezogen, weil sein Vater dort seit kurzem als Gefängniswärter arbeitet. Doch so aufregend es auch scheint, die berühmten Insassen als Nachbarn zu haben, zu Gesicht bekommt Moose sie erst mal nicht.

Und so denken sich Moose und die anderen Inselkinder die wildesten Geschichten über ihre Begegnungen mit Al Capone und Co. aus. Doch nicht immer ist alles heiter in Moose’ Leben – wieder einmal haben seine Eltern eine Absage von einer Schule für seine autistische Schwester Natalie bekommen. In Moose’ Augen gibt es nur noch einen, der da helfen kann. Und so schreibt er einen höflichen Brief an Al Capone …

Stöbern in Kinderbücher

Pogo und Polente

Pogo Patzke darf als Kind von Punks nicht brav sein und dann zieht ausgerechet Polizistentochter Vanessa nebenan ein! Irrer Kinderkrimi!

danielamariaursula

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Leseabenteuer für kleine Helden

Jonas1704

Sternschnuppengeflüster

Tolles, zeitgemäßes Jugendbuch für die Ferien.

Verlobte

Der zauberhafte Wunschbuchladen - Die wilden Vier

Wieder einmal ein super Band dieser zauberhaften Reihe!

sparkly_booksdream

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tür an Tür mit Al Capone" von Gennifer Choldenko

    Tür an Tür mit Al Capone

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. September 2009 um 09:50

    In dem Buch erzählt der 12-jährige Moose von seinem Leben auf der Gefängnisinsel Alcatraz. Sein Vater arbeitet dort als Elektriker und Gefängniswärter und so zieht er zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester auf die Insel. Ich fand seine Geschichte sehr interessant und habe das Buch in nur 5 Stunden fertig gelesen. Die Geschichte ist zwar fiktiv, aber die Hintergründe sind gut recherchiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.