Geoff Rodkey

 3.9 Sterne bei 42 Bewertungen

Alle Bücher von Geoff Rodkey

Sortieren:
Buchformat:
Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

 (7)
Erschienen am 29.02.2016
Tapper Twins - Regieren die Welt

Tapper Twins - Regieren die Welt

 (0)
Erschienen am 22.05.2017
Tapper Twins - Löschen das Internet

Tapper Twins - Löschen das Internet

 (0)
Erschienen am 30.10.2017
Tapper Twins - Regieren die Welt

Tapper Twins - Regieren die Welt

 (0)
Erschienen am 22.05.2017

Neue Rezensionen zu Geoff Rodkey

Neu
simonfuns avatar

Endlich mal eine Geschichte, in der fast alles stimmt. Spannend, witzig, philosophisch und grob.
Wie auch immer - sehr lesenswert!

Kommentieren0
1
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Die Legenden der Blauen Meere, Band 1: Dreckswetter und Morgenröte" von Geoff Rodkey

ein wunderbares Piratenabenteuer
kassandra1010vor 8 Monaten

Egbert ist der jüngste von drei Geschwistern und lebt auf der Vulkaninsel Dreckswetter. Meist wird er gerade von seinem älteren Bruder verdroschen oder von seiner älteren Schwester gehänselt. Er hat es also einfach nicht leicht.

Eines Tages nimmt sein Vater Egbert und seine beiden Geschwister mit auf die benachbarte Insel Morgenröte um sich dort mit seinem Anwalt zu treffen. Dort treffen sie auf den reichen Pembroke, den reichsten Bürger von Morgenröte und der umgarnt sie mit einem chicen Essen und einer Einladung auf sein Anwesen.

Nichtsahnend, dass er nur Böses im Schilde führt, begibt sich Egberts Familie auf das Anwesen. Pembroke bietet der Familie eine Ballonfahrt an, die bis auf Egbert, tödlich endet.

Egbert erkennt den Fehler seines Vaters und flieht um sein Leben. Die Rache wiegt schwer in ihm, aber die Liebe zu Pembrokes Tochter lässt ihn ein ums andere Mal zweifeln und er gerät in zweifelhafte Hände. Dort trifft er auf den einhändigen Gus und schließt nach einem verheerenden Kampf Freundschaft. 

Sein Ziel: Zurück nach Dreckswetter, das Geheimnis seines Vaters lüften und Millicent nicht zu vergessen....

Ein wunderbar vertontes Hörbuch über den Halbpiraten Egg, seinen besten Freund Gus und die naive Millicent. Auf geht´s in das piratige Abenteuer!

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde" von Geoff Rodkey

Mehr erwartet
Sabine_Hartmannvor 2 Jahren

Leni und Ben sind Zwillinge, 12 Jahre alt und gerade nicht gut aufeinander zu sprechen. Je länger ihre Fehde dauert, umso mehr eskaliert sie.

Das erschreckt Leni und deswegen beginnt sie, die Ereignisse in einer Art Tagebuch festzuhalten. Sie berichtet aus ihrer Erinnerung und gewährt dann ihrem Bruder die Möglichkeit, sich dazu zu äußern. Auch Freunde und die Eltern beziehen Stellung - oder wundern sich.

Dadurch entsteht ein unterbrochener Text mit Anmerkungen und Querverweisen. Fotos und Zeichnungen lockern die Seiten auf. Einige Abschnitte sind so geschrieben, dass sie wie Whats-App-Blasen wirken. Der Zeilenabstand ist groß, die Schrift sehr klar, sodass sich das Buch sehr schnell und flüssig durchlesen lässt.

Durch die unterschiedlichen Ansichten zu den Vorfällen, die zum Streit geführt haben, und die Versuche, sich selbst reinzuwaschen, entstehen humorvolle Szenen. Ob man allerdings die Streiche, die Leni und Ben sich ausdenken (zum Beispiel einen Fisch in der Sporttasche zu verstecken), stelle ich eindeutig in Frage.

Leider versucht Rodkey, alle Themen und alle visuellen Auflockerungen in einem Buch unterzubringen. Es geht nicht nur um den Streit der beiden Geschwister, sondern um noch viele weitere Themen, die logischerweise jeweils nur am Rande gestreift werden können. Zudem ist die Verortung (New York) im Text durchgehend spürbar, und viele Aspekte lassen sich nicht nach Deutschland übertragen und muten der Zielgruppe (ab 10 Jahren) viel Unbekanntes zu. Wenn die Leserinnen und Leser sich darauf einlassen können und wollen, erleben sie eine rasante, vielschichtige Streitgeschichte, die so aufgemacht ist, wie man erwartet, bei der Generation Snapchat landen zu können.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 70 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks