Geoffrey Girard

(101)

Lovelybooks Bewertung

  • 199 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 7 Leser
  • 45 Rezensionen
(22)
(38)
(34)
(3)
(4)

Lebenslauf von Geoffrey Girard

Geoffrey Girard wurde im Dezember 1967 in Deutschland geboren. Er zog jedoch schon bald nach New Jersey, wo er seine Kindheit verbrachte. Nach der Schule absolvierte er zunächst ein Literaturstudium und schloss danach einen Masterstudiengang in Kreativem Schreiben ab. Heute ist er als Autor in verschiedenen Genres tätig: Er schreibt neben Thriller und Dark Fantasy auch zahlreiche Kurzgeschichten. Für "Dark Harvest" wurd er mit dem "Writers of the Future" ausgezeichnet. Geoffrey Girard lebt derzeit in Ohio.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannendes und Überraschendes Buch

    Mein böses Blut

    mvlvssv

    30. March 2018 um 19:30 Rezension zu "Mein böses Blut" von Geoffrey Girard

    Es fängt schon super interessant an und ist wirklich gut geschrieben. Ich mag den Stil vom Autor und es wurde nicht langweilig zu lesen. Ich war immer sehr aufmerksam dabei und hatte Spaß dieses Buch zu lesen.

  • Ich ging einmal zu Netto

    Verdorbenes Blut

    Zephaya

    03. March 2018 um 15:51 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Für 3,99 € habe ich bei Netto wahllos drei Bücher aus dem Mangelware-Karton gezogen. Dieses hier war eins davon. Ich muss sagen, dass ich positiv überrascht war und immer noch bin. Dieses Buch war bereichernd, auf so vielen Ebenen! Ich kann euch nicht sagen, wie froh ich bin, es gefunden zu haben.Die Story-Idee allein war es mir wert, dem Mangelexemplar mit fettem Schlatz auf der Rückseite eine Chance zu geben.Klone, Serienkiller,Monster...Dieses Buch ist alles wovon  eine Leseratte mit potenziellen psychpathischen Zügen nur ...

    Mehr
  • ein erschreckendes Szenario

    Verdorbenes Blut

    rainybooks

    02. October 2017 um 16:36 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    in einer wissenschaftlichen Einrichtung werden durch Genmanipulation und Klonen von Zellen, Kinder und Jugendliche herangezüchtet, die die Gene der berühmtesten und berüchtigsten Serienmörder unser Geschichte enthalten wie z. B Ted Bundy, Jeffrey Darmer und Jack the Ripper. Diese Kinder werden nach Angaben der Regierung zu Forschungszwecken genutzt. Sie werden von bezahlten Eltern adoptiert, sie werden nach Methoden erzogen, die mehr als fragwürdig sind, Egal ob genetisch veranlagt, sie werden zu '' kleinen Monstern erzogen.'' ...

    Mehr
  • Das Böse ist näher als du denkst...

    Verdorbenes Blut

    ReadAndTravel

    05. September 2017 um 14:45 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Aus einer Einrichtung für gewalttätige Jugendliche sind sechs Jungen ausgebrochen. Ex-Militär Shawn Castillo wird eingeschaltet, um sie zu finden und zurückzubringen. Schnell entdeckt er, dass hinter der Fassade der "therapeutischen Einrichtung" ein fragwürdiges Projekt steht und die Ausreißer keine gewöhnlichen Jungen sind: Sie tragen Namen wie Ted Bundy, Jeffrey Dahmer, Dennis Rader - und sind die exakten genetischen Kopien dieser berüchtigten Serienmörder. Sie sollen das Böse in Reinform in sich tragen. Sie sollen den sicheren ...

    Mehr
  • Außergewöhnlich - im negativen Sinne

    Verdorbenes Blut

    Jewego

    07. July 2017 um 00:12 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Leider kann ich viele der positiven Rezensionen nicht nachvollziehen. Der Einstieg in die Geschichte empfand ich als sehr schwer und - wo wir gerade dabei sind - den "Ausstieg" nicht weniger. Die Gesamte Handlung scheint keinem roten Faden zu folgen. Müsste ich wetten, würde ich sagen, dass es zu dieser Handlung keinen Plot gab, sondern aus dem Bauch heraus geschrieben wurde. Das ist natürlich nur eine Vermutung; so kommt es mir vor. Viele Stellen sind zu langatmig, die Spannung fehlt, wieder andere haben so gewollte aufgesetzte ...

    Mehr
  • Selbst Monster fürchten sich im Dunkeln

    Verdorbenes Blut

    Archer

    22. June 2017 um 10:44 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Shawn Castillo war einmal ein Elitesoldat, Special Forces, Super Soldier. Dann geriet er in Afghanistan in die Hände der Taliban, wurde gefoltert und erst im letzten Moment befreit. Seitdem er zurückgekehrt ist in die Heimat nimmt er Securityjobs an, bis sein ehemaliger Vorgesetzter ihm einen Auftrag gibt, der das pure Grauen verspricht. Aus einer geheimen Forschungseinrichtung sind sechs Jungen geflohen und haben vorher einige Mitarbeiter des Instituts ermordet. Auch auf ihrem Weg quer durch die Staaten morden sie weiter, und ...

    Mehr
  • Verdorbenes Blut von Geoffrey Girard

    Verdorbenes Blut

    _buecherzicke_

    26. April 2017 um 21:47 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Verdorbenes Blut von Geoffrey GirardAllgemeine Informationen: Verlag: Bastei Lübbe Art: TaschenbuchOriginalausgabe: „Cain’s Blond“Seitenanzahl: 396Genre: Thriller ⏩KLAPPENTEXTAus einer Einrichtung für gewalttätige Jugendliche entfliehen sechs Jungen. Ex-Militär Shawn Castillo wird eingeschaltet, um sie zu finden und zurückzubringen. Schnell entdeckt er, dass hinter der Fassade der „therapeutischen Einrichtung“ ein fragwürdiges Projekt steht und die Ausreißer keine gewöhnlichen Jungen sind: Sie tragen Namen wie Ted Bundy, Jeffrey ...

    Mehr
  • Verdorbenes Blut

    Verdorbenes Blut

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. January 2017 um 02:03 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    In einer amerikanischen Einrichtung für Jugendliche sind sechs davon ausgebrochen und treiben nun ihr Unwesen. Ein amerikanischer Ex-Soldat soll diese nun aufspüren und wieder zurück bringen. Allerdings handelt es sich bei der Einrichtung nicht um eine einfache Einrichtung für Jugendliche, sondern um eine, die die schlimmsten Serienmörder der Geschichte klont. Die Jugendlichen sind also die genetischen Kopien von Ted Bundy, Jeffrey Dahmer und Co. Meine Meinung:Schon als ich den Klappentext des Buches gelesen habe hat mir dieses ...

    Mehr
    • 3
  • Diese Story ist sowas von an den Haaren gezogen!

    Verdorbenes Blut

    MichaelMerhi

    23. September 2016 um 10:21 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Und dennoch ist es spannend geschrieben. Nichts Weltbewegendes, wer es nicht gelesen hat, hat aber auch nichts verpasst.Die Top 10 Serienkiller der Geschichte werden geklont (warum auch immer), was zwar erklärt wird, aber für mich dennoch keinen Sinn ergab und drehen durch. (Was ja im grundegenommen zu erwarten war). Die Killer schwermen aus, ein Mann für alle Fälle wird angagiert und versucht den Fall und die Geschichte hinter den Fall zu lösen, wem das interessiert, wird wirklich einen spannenden Schreibstil entdecken, wem ...

    Mehr
  • Spannender und heftiger Thriller, der zum Nachdenken anregt!

    Verdorbenes Blut

    Lotta22

    27. July 2016 um 10:28 Rezension zu "Verdorbenes Blut" von Geoffrey Girard

    Castillo ist Veteran und kann gegenüber seinem alten Vorgesetzten nicht Nein sagen. So übernimmt er einen Job, bei dem er sechs Jugendliche aufspüren soll. Es handelt sich jedoch nicht um gewöhnliche Jugendliche, es sind Klone der berüchtigsten Serienkiller der Staaten.Schnell wird man durch den Schreibstil in die Geschichte hineingezogen. Es ist nicht wirklich möglich das Buch mal eben zur Seite zu legen. Anfangs werden viele der genetischen Hintergründe erläutert, dabei auf absolutes Laien-Niveau herunter gebrochen. Mit ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.