Geoffrey McSkimming Cairo Jim im Tal der Könige

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cairo Jim im Tal der Könige“ von Geoffrey McSkimming

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts machte sich die abendländische Gesellschaft daran, die letzten weißen Flecken der Landkarte zu füllen und versunkene Kulturen zu erforschen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern, die sich zu dieser Zeit besonderen Ruhm erwarb, war die Gesellschaft zur Erhaltung von Altertümern mit Sitz in Kairo. Und ihr mutigster und begnadetster Forscher war Cairo Jim, Archäologe und Hobbydichter mit Hang zu schwülstigen Versen. Immer wieder brach er zu Expeditionen auf, immer wieder riskierte er sein Leben, um verloren geglaubtes Wissen (und auch den ein oder anderen Schatz) zu finden und davor zu bewahren, in die falschen Hände zu geraten. Unterstützt wurde er auf seinen Reisen von zwei äußerst attraktiven weiblichen Wesen - der Shakespeare-Expertin Doris, einem blau-gelben Ara, und dem intelligenten Wunderkamel Brenda, die für ein neues Westernheftchen meilenweit ging. Die aufregenden Abenteuer dieses Trios werden nun zum ersten Mal auch deutschen Lese rn zugänglich gemacht. Im zweiten Band dieser Reihe haben Cairo Jim und seine treuen Freundinnen Doris und Brenda einen wichtigen Auftrag zu erfüllen. Sie wollen im Tal der Könige den Schatz des Pharaos Martenarten finden. Langsam aber sicher gehen die Grabarbeiten voran. Doch im Verborgenen lauert Jims Widersacher Bone, der nicht nur gern Jocelyn Osgoods Herz erobern, sondern auch Jims archäologische Erfolge zunichte machen will. Durch einen Zufall erhält Jim den Beweis, dass er auf der richtigen Spur ist. Die Halunken Kevin und Abdullah haben einer Fotografin eine Brosche verkauft, die aus dem Schatz von Martenarten stammen muss. Bone will Jim von der Ausgrabungsstätte weglocken, doch sein Spiel wird durchschaut. Also greift er zu härteren Mitteln. Er erscheint Jim als Mumie Martenarten, die Jim warnt, nicht weiter zu forschen. Eine fürchterliche Explosion unterstützt den dramatischen Mumienauftritt und macht gleichzeitig Jims monatelange Arbeit mit einem Donnerknall zunichte ...

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks