Woyzeck

3,1 Sterne bei444 Bewertungen

Cover des Buches Woyzeck (ISBN: 9783746768410)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (169):
S
Schneewittchen95
vor einem Jahr

Faszinierendes Werk!

Kritisch (135):
V
Vani_Schneider
vor 2 Jahren

Sehr schwierige Sprache, habe es erst nach der Erklärung im Internet verstanden...

Alle 444 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Woyzeck"

«Woyzeck» ist ein Dramenfragment des deutschen Dramatikers und Dichters Georg Büchner, der mit der Niederschrift vermutlich zwischen etwa Ende Juli und Anfang Oktober 1836 begann. Bei seinem frühen Tod im Februar 1837 blieb das Werk als Fragment zurück. Das Manuskript ist in mehreren Entwurfsstufen überliefert. Im Druck erschien Woyzeck erstmals 1879 in der stark überarbeiteten und vom Herausgeber veränderten Fassung von Karl Emil Franzos. Erst am 8. November 1913 wurde Woyzeck im Residenztheater München uraufgeführt. Seitdem ist es in zahlreiche Sprachen übersetzt und viele Male neu interpretiert worden. Es verkörpert, vor allem seiner lockeren Episoden-Folge wegen, den Typus des offenen Dramas und gehört heute zu den meistgespielten und einflussreichsten Dramen der deutschen Literatur, das zahlreiche Künstler zu eigenen Werken inspirierte. Historisches Vorbild für den Büchnerschen Woyzeck ist der 1824 in Leipzig wegen Mordes öffentlich hingerichtete Johann Christian Woyzeck.

Alle Ausgaben von "Woyzeck"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks