Georg Bossong Das Maurische Spanien

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Maurische Spanien“ von Georg Bossong

Seit dem 8. Jahrhundert war der Islam für rund 900 Jahre auf der Iberischen Halbinsel präsent. In dieser Zeit kam es zu einem einzigartigen Miteinander von Muslimen, Christen und Juden und einer Blüte von Wissenschaft, Philosophie, Literatur und Kunst. Die Moschee von Cordoba und die Alhambra von Granada zeugen bis heute von diesem "Goldenen Zeitalter". Georg Bossong beschreibt anschaulich die wechselvolle Geschichte des Maurischen Spanien mit ihrem Glanz, aber auch mit ihren Konflikten, die schließlich zur Vertreibung von Juden und Muslimen führten.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Maurische Spanien" von Georg Bossong

    Das Maurische Spanien

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. September 2011 um 18:30

    Die Reihe Wissen des C.H. Beck Verlags sind dafür bekannt kurz und kompakt über ein Thema zu informieren. Aber es gibt bessere und schlechtere. „Das maurische Spanien“ von Georg Bossong gehört definitiv zu den bessern. Leichtfüssig führt Bossong uns durch die Geschichte von Al-Andalus. Die Geschichte von Al-Andalus ist von vielen Kleinkriegen, wechselnde Allianzen und politischen Wirren durchdrungen, dem Autor gelingt es diese Ereignisse zu entwirren und erklärt sie dem Leser in einfacher Sprache. Abgeschlossen wird das Buch mit einem Kapitel über die Bevölkerung, Kultur und Wissenschaft. Ein gelungenes Buch, das sich für Einsteiger und alle die sich für diese Zeit interessieren hervorragend eignet.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Maurische Spanien" von Georg Bossong

    Das Maurische Spanien

    Midway

    19. August 2008 um 18:19

    Georg Bossong stellt in seinem Buch "Das Maurische Spanien" aus der Reihe "Beck Wissen in der Beck'schen Reihe", das für uns eher unbekannte, Spanien unter islamischer Herrschaft vor. Dabei wird die Eroberung durch die Araber und deren Geschichte auf der Iberischen Halbinsel beschrieben. Das Buch beginnt mit dem Jahr 710 (Eroberung) und endet mit dem Jahr 1614 (Ausweisung der Moriscos). Dabei wird auch die verworrene Geschichte der einzelen Herrschaftsgebiete von Christen und Moslems untereinander versucht aufzuklären. Hier gab es sehr lange unterschiedliche Koalitionen. Des Weiteren widmet Bossong knapp die Hälfte der 122 Seiten der Kulturgeschichte des islamischen Spaniens. Dabei geht er auf Religion, Sprache, die Wissenschaften (Philosophie, Theologie usw.) ein. Bossong geht ebenfalls auch auf Einzelpersonen ein und beschreibt diese und ihr Lebenswerk. Dieses Buch ist eine kurze und knappe Darstellung, die für einen Einsteiger reicht. Interessierte Leser können sich im Literaturverzeichnis mit weiteren Bücher versorgen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks