Georg Braun Braun /Hogenberg - Städte der Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Braun /Hogenberg - Städte der Welt“ von Georg Braun

400 Jahre vor Google Earth: Momentaufnahmen des urbanen Lebens um 1600 Die umfassendste Sammlung von Stadtansichten und lllustrationen der Frühen Neuzeit Nachdruck einer seltenen und ausgezeichnet erhaltenen 6-bändigen Ausgabe des Historischen Museums in Frankfurt Über vier Jahrhunderte nach der Publikation des ersten Bandes in Köln wird die fantastische Kupferstichsammlung von Stadtansichten, Civitates orbis terrarum (Städte der Welt) von Georg Braun und Franz Hogenberg einer breiten Öffentlichkeit erstmals zugänglich gemacht. Dieser Nachdruck entstand nach einer ausgezeichnet erhaltenen Originalausgabe des Historischen Museums in Frankfurt. Das Werk erschien 1572-1617, kurz vor den gravierenden Zerstörungen des Dreißigjährigen Kriegs, und enthält 564 Ansichten aus der Vogelperspektive und maßstabsgetreue Stadtpläne aller größeren europäischen Städte sowie wichtiger Orte in Asien, Afrika und Lateinamerika. Der Theologe und Herausgeber Georg Braun edierte und kommentierte die prachtvolle Ausgabe, während der Großteil der Stiche von dem Kartografen Franz Hogenberg angefertigt wurde. Über hundert Künstler und Kartografen trugen zu diesem opulenten Werk bei, dessen exakte Planansichten die Städte vor ihrer Barockisierung zeigen. Die Civitates waren und sind noch immer ein einzigartiges Unterfangen, das uns einen umfassenden Einblick in das Stadtleben zu Beginn des 17. Jahrhunderts gewährt. TASCHENs Nachdruck beinhaltet alle Stadtansichten, ausgewählte Auszüge aus Brauns Schriften über die Geschichte und zeitgenössische Bedeutung der urbanen Zentren sowie Übersetzungen der lateinischen Angaben in den Kartuschen der Tafeln. Ein umfassender Kommentar zur kartographischen, kultur- und kunsthistorischen Einordnung, zu Vorlagen, späteren Ausgaben sowie weiterführende Literaturhinweise werden zu jeder Stadt angegeben. Eine kulturhistorische Einführung zur Stellung von Braun/Hogenbergs Städtebuch in der zeitgenössischen Kartographie und Buchkunst rundet diese Edition ab. Von Rom über Mexiko City bis nach Jerusalem - dieses Buch lässt Sie in die Vergangenheit zahlreicher Städte eintauchen und sie aufs Neue entdecken.

Google Earth 1.0. Unglaublich welche Vorstellungskraft diese Zeichner vor 400 Jahren hatten. Für die große Ausgabe braucht es ein Stehpult!

— Heinz23
Heinz23

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen