Georg Cremer Deutschland ist gerechter als wir meinen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutschland ist gerechter als wir meinen“ von Georg Cremer

Wie ungerecht ist Deutschland wirklich? Hat es einen neoliberalen Soziala
bbau gegeben, der nur noch einen «Suppenküchensozialstaat» übrigließ,
wie vielerorts zu lesen ist? Georg Cremer unterwirft den vorherrschenden
Niedergangsdiskurs einem Realitätstest und zeigt, dass zwar längst nicht alles
gerecht ist in Deutschland, aber doch gerechter als viele meinen.
Wer unsere Debatten verfolgt, der liest viel über soziale Kälte, über steigende
Armut und wachsende Ungleichheit, aber wenig über die Leistungen des Sozialstaats.
Dabei steigt die Zahl der in diesem Sektor Beschäftigten stetig. Heute geben
wir fast 30 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung für den Sozialstaat aus. Zur
Zeit der Wiedervereinigung waren es noch 26 Prozent. Wenn das, was der Sozialstaat
leistet, schlecht geredet wird, wenn positive reformerische Schritte als Klein-
Klein diskreditiert oder schlicht nicht wahrgenommen werden, dann nützt das
den populistischen Kräften, die der Politik unterstellen, sich nicht um «die Belange
des Volkes» zu kümmern. Wenn wir unsere Demokrati e stärken wollen, ist eine
realistischere Diskussion über den Zustand des Sozialstaats unerlässlich. Denn in
Wahrheit sahen wir in den letzten Jahren keinen herzlosen Sozialabbau, sondern
den Versuch der Politik, den Sozialstaat bei wachsenden Leistungen auch in Zukunft
zu sichern und bezahlbar zu halten. Im Niedergangsdiskurs droht Sozialpolitik
die breite politische Unterstützung zu verlieren, ohne die sie nicht handeln kann.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks