Georg Eckert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hervorragende Darstelung über die Rolle der Presse in der Julikrise

    Die Presse in der Julikrise 1914
    Matzbach

    Matzbach

    18. May 2017 um 15:13 Rezension zu "Die Presse in der Julikrise 1914" von Georg Eckert

    Das Buch untersucht die Rolle der Presse im Zeitraum von der Ermordung des österreichischen Thronfolger in Sarajewo bis zum Kriegseintritt der USA 1917. Dabei werden in den einzelnen Kapiteln die diesbezüglichen Pressemeldungen aus Österreich, dem Deutschen Reich, Russland, Frankreich, Großbritannien, dem Osmanischen Reich, der USA und der Schweiz (in der genannten Reihenfolge) untersucht. Deutlich wird, dass die Presse nicht nur Berichterstattung betrieb, sondern auch Meinungsmache, wobei in kaum einen Land eine wirkungsvolle ...

    Mehr