Georg F. Langheld Georg Langheld

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Georg Langheld“ von Georg F. Langheld

Dies ist die ungewöhnliche Geschichte eines nach den nationalsozialistischen Rassengesetzen „halb-jüdischen“ Marineoffiziers. Als sächsischer Kadett erlebte er mit 13 Jahren das Ende der Monarchie, des Krieges und die Revolution. Mit Enthusiasmus begann er als Soldat und Seemann seinen Dienst in der Weimarer Republik. Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme meldete er seinen Vorgesetzten: „Ich bin stolz auf meine Mutter, die jüdischer Abstammung ist, und möchte keine andere haben!“ Er sah es als seine schicksalshafte Aufgabe, nicht auszuwandern, sondern allen Widrigkeiten zum Trotz mit Gradlinigkeit, Mut und Leistung Deutschland zu dienen und seine Familie zu schützen. Zehntausenden hat er am Ende des Krieges geholfen zu überleben. Es folgte die große Enttäuschung: Die Gesellschaft, für die er gekämpft hatte, verachtete ihn erneut – jetzt nicht als „Mischling“, sondern als Offizier und Vertreter des verhassten Regimes.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen